Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Leitungsmaterial in Klemmenplan EVU4.62

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Leitungsmaterial in Klemmenplan EVU4.62 (832 mal gelesen)
AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 17. Okt. 2013 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich bin noch frisch in der Ruplanwelt und habe ein Problem, bei dem selbst meine erfahrenen Kollegen nicht weiter wissen.

Immer wenn ich den Klemmenplan ziehe wird das Leitungsmaterial mit "BOCK" an der Aderbeschriftung der Klemme gekennzeichnet.

- C-Blatt ist i.O
- POS an den Verbindungen is i.O

Wenn POS an den Verbindungen <Blank> bleibt, soll Ruplan üblicherweise das Standart Leitungsmaterial nehmen welches auf dem C-Blatt definiert ist. Stattdessen steht "BOCK" da!

Ist jemanden dieses Problem bekannt, wenn ja wie kann mian sich da behelfen?

Im Vorfeld schonmal vielen Dank!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochi an!   Senden Sie eine Private Message an Hochi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochi

Beiträge: 90
Registriert: 15.05.2013

erstellt am: 18. Okt. 2013 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AGLSAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

leider kann ich keine Lösung anbieten, aber stimmt die RUPLAN Version mit 4.62?
Wenn das eventuell ein Fehler war, könnte der seit 2008 eventuell behoben sein...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 18. Okt. 2013 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

erstmal vielen Dank für die investierte Zeit.

Nach viel probieren und immer wieder neue Klemmenpläne ziehen, hab ich eine Lösung gefunden.
Es muss ein fehler in EVU 4.62 sein.

Wenn ich an die betreffende Verbindung einfach nochmal mit der POS vom Standartleitungsmaterial bezeichne ist der Fehler weg.

Die Ursache ist weiterhin unklar, denn normalerweise wird dieser Arbeitsschritt ja mit der Definition auf dem C-Blatt der Klemmenleiste eingespart!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochi an!   Senden Sie eine Private Message an Hochi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochi

Beiträge: 90
Registriert: 15.05.2013

erstellt am: 18. Okt. 2013 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AGLSAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es könnte auch an einem Eintrag im Rahmen des Stromlaufplans liegen. (RPOS oder so)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrotechnikerin oder Elektromeisterin (w/m/d) für die Anlagendokumentation zu Umspannwerken im Höchstspannungsnetz

50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Die gut tausend Mitarbeiter/innen des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von mehr als 18 Millionen Menschen. Der Betrieb, Ausbau und die Instandhaltung des Höchstspannungsnetzes sowie der zugehörigen Umspannwerke, Schaltanlagen und Leitungen werden von fünf Regionalzentren aus organisiert, zu denen auch das Regionalzentrum West mit seinem Standort Wolmirstedt gehört....

Anzeige ansehenEnergie und Umwelttechnik
AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 21. Okt. 2013 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen vielen Dank der Tip war Gold wert!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz