Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Projekt Komprimieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Projekt Komprimieren (1640 mal gelesen)
windoof-user
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von windoof-user an!   Senden Sie eine Private Message an windoof-user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für windoof-user

Beiträge: 249
Registriert: 14.10.2006

erstellt am: 11. Mrz. 2012 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ihr Ruplaner,
gibt es eine möglichkeit Projekte zu Komprimieren. Folgendes Problem ich habe mehrer Projekte (4) in denen mir eine AWT gurchgegangen ist und auf einmal eine menge Seiten reinkopiert wurden, nun habe ich die fehlerhaften Seiten rausgelöscht Ruplan belegt aber auf der Windowsebene weiterhin soviel platz als wären die Seiten noch drin.Es geht in Speziel um die "RUBLGE". Vor dem misgeschickt Dateigröße 200MB nachher 500MB nach dem löschen der Seiten weiterhin 500MB  würde aber gerne 200MB wieder haben.
Mfg Christian

------------------

I'm not here for your entertainment.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Planbastler
Mitglied
E-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Planbastler an!   Senden Sie eine Private Message an Planbastler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Planbastler

Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2011

Ruplan 4.xx
Eplan 5.xx
Eplan P8 2.2, 2.3 HF 1

erstellt am: 11. Mrz. 2012 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,

schlechte Nachrichten, dass geht soweit ich weiss nicht so einfach. Da du von alt 200MB schreibst, scheint dein Plan auch nicht der kleinste zu sein. Möglichkeiten gibt es mehrere sind aber bei einem Plan mit deiner Größe alle sehr aufwendig. Wenn du aber auf deine alte Größe angewiesen bist, wird dir nichts anderes übrig bleiben, wie in den sauren Apfel zu beissen.
1. Möglichkeit, neues Projekt anlegen und alle Blätter, Geräte, Symbole (soweit du diese benötigst) deines alten Planes in den neuen Kopieren danach alles wieder online setzen.
2. Möglichkeit, Blätter per RIS auslagern, neues Projekt anlegen, RIS einlagern und alles wieder online setzen.
Wie du siehst beides sehr aufwendig. Wenn ich noch ein wenig grüble , fällt mir vielleicht auch noch das eine oder andere dazu ein, aber gerade 
MfG
Planbastler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter-64
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Peter-64 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter-64  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter-64

Beiträge: 305
Registriert: 22.05.2007

ELCAD 7.x;
EPLAN 5.x;
RUPLAN + EVU 4.x;
AUTOCAD Mechanical;
Windows 7 SP1;
Intel XEON W3503 @ 2.4GHz

erstellt am: 12. Mrz. 2012 06:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Christian,

hier ist womöglich der einzige (?) wirkliche Schwachpunkt von Ruplan, Riesenprojekt bleibt mit Ruplan-Bordmitteln ein Riesenprojekt 

Projektcheck / Komprimieren / Archivieren wäre nett 

------------------
Viele Grüsse
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1367
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 12. Mrz. 2012 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

ein paar möglichkeiten gibt schon, neent sich aber nicht komprimieren:

1. ein neues projekt in der richtigen grösse anlegen, die seiten in ruplan kopieren und wieder jotten.

2. aktuelles projekt mit der ris exportieren, blattbank des projekts löschen, neu kreieren und blätter mit der ris wieder importieren und jotten.

den aktuellen platzbedarf deiner blätter im projekt ermittelst du indem du im ruplan katalog auf die blattbank deines projekts auf den menüpunkt datenbank/vergrössern klickst.
da erscheint im infobuffer die meldung wie viele adressen mit welcher geometrie benötigt werden.
das ist dann ein guter wert um die neue blattbank zu krieren.

hört sich kompliziert an ist aber ganz einfach.

mfg

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

windoof-user
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von windoof-user an!   Senden Sie eine Private Message an windoof-user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für windoof-user

Beiträge: 249
Registriert: 14.10.2006

erstellt am: 12. Mrz. 2012 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo @all,
das habe ich mir schon gedacht das es am ende mit arbeit das ganze verbunden sein wir  . Ich habe es so wie beschrieben durchgeführt RIS Exportieren, Blattdatenbank löschen und neu anlegen und dann alles wieder importieren. Jetzt bin ich glücklich bis auf das blöde jotten (aber das mache ich per awt) das dauert ja ewigst aber es klappt danke.
Ihr seit suppii.
Gruss Christian

------------------

I'm not here for your entertainment.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) Elektrotechnik
Die Omexom Kraftwerk Service GmbH (OKS) ist ein Tochterunternehmen der VINCI, die mit 190.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit agiert. Die OKS ist mit 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit dem Bau der Kernkraftwerke in Deutschland ein stetiger und zuverlässiger Partner der Kernkraftwerksbetreiber und bietet das gesamte Spektrum in der Elektro- und Automatisierungstechnik, von der Konzepterstellung ...
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1367
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 13. Mrz. 2012 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

ja, hast schon recht dass das jotten dauert, aber wenn aktionen auftauchen die mir zu lange dauern dann lass ichs über nacht laufen.

mir persönlich dauert nicht so schnell was zu lang. bin noch von früher (über 20 jahre zurück) gewohnt dass z.b. der drucker grade mal 1 blatt alle 2 minuten schafft.
das waren noch zeiten.

mfg

PS.: bevor wir bei uns gröbere AWTs laufen lassen sichern wir uns das projekt

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

[Diese Nachricht wurde von cad_hans am 13. Mrz. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz