Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Ruplan - generelle Fragen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ruplan - generelle Fragen (1911 mal gelesen)
Mark66
Mitglied
Systemadministrator

Sehen Sie sich das Profil von Mark66 an!   Senden Sie eine Private Message an Mark66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mark66

Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2012

Ruplan V4.50, Netzwerkinstallation auf Server W2k SP4

erstellt am: 17. Feb. 2012 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir haben auf einem alten Server noch Ruplan V4.50 laufen, der zunehmend Hardwareprobleme meldet. Ich habe jetzt den Server virtualisiert, jedoch bekomme ich Ruplan nicht ans Laufen. Hierzu ein paar Fragen, da sich keiner mit der Installation auskennt. Es handelt sich, wie es aussieht, um eine Netzwerkinstallation.

1. Lizenzserver läuft - wie sehen die Lizenzen aus?
Wird hier an dieser Stelle irgendwas abgefragt Mac-Adresse ect.?

2. Der Virtuelle Server heißt genau gleich, hat dieselbe IP und es läuft keine Firewall. Der Port 6500 ist von den Workstations aus erreichbar, jedoch nicht 6501 und 6502

3. Fehlermeldung "Die Arbeitsplatzkennung >>JW5<< ist nicht nutzbar"
was soll das heißen?

Kann mir jemand in dieser Sache weiterhelfen! Ich wäre sehr dankbar darum, da ich hierzu wie die Jungfrau zum Kinde kam...

Danke und Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1463
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 17. Feb. 2012 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark66 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

schau die lizenz an, die kann auf die festplatte (irgendwas mit h wie harddisk) des ursprünglichen servers oder auf die netzwerkskarte (n glaub ich) des servers laufen

JW5 ist eine arbeitspaltzkennung.
einfach im verzeichnis rup4main ein verzeichnis AP.. kopieren auf JW5

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mark66
Mitglied
Systemadministrator

Sehen Sie sich das Profil von Mark66 an!   Senden Sie eine Private Message an Mark66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mark66

Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2012

Ruplan V4.50, Netzwerkinstallation auf Server W2k SP4

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hans,

vielen Danak für Deine schnelle Antwort.
Wenn ich Dich richtig verstehe müsste es dann eine Datei geben die entweder *.h oder *.n heißt oder?

Gruß Mark

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Planbastler
Mitglied
E-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Planbastler an!   Senden Sie eine Private Message an Planbastler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Planbastler

Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2011

erstellt am: 18. Feb. 2012 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark66 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mark,
die Arbeitsplatzkennung muss im Verzeichnis RUPLAN?/RUP4MAIN/liegen. In diesem Verzeichnis muss dann wiederum ein Verzeichnis JW5 existieren. Gibt es dies nicht, so kannst du einfach ein anderes Verzeichnis unter RUP4MAIN in welchem sich Dateien mit .cfg Dateien (soweit ich das weiss) befinden müssen, in das Verzeichnis JW5 kopieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d) EPLAN
Sie interessieren sich für spannende Projekte? In den unterschiedlichsten Branchen? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1463
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 20. Feb. 2012 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mark66 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

nein. die lezenzdatei ist eine ganz normale textdatei.
da sind die lizenzen drin.
das ist eine zeichenfolge wo irgendwo die verion vom ruplan drin ist und unter anderm auch an einer stelle ein E oder H.
daran erkennt man was man im neuen server wieder verwenden muss.

entweder platte oder netzwerkskarte.

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz