Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Anlagenkennzeichnungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anlagenkennzeichnungen (1482 mal gelesen)
windoof-user
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von windoof-user an!   Senden Sie eine Private Message an windoof-user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für windoof-user

Beiträge: 251
Registriert: 14.10.2006

erstellt am: 25. Aug. 2007 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen 

Ich habe eine kleine Frage als RUPLAN Anfänger. Ich habe in der Firma mehrere Pläne gesehen wo bei der  Anlagenkennzeichnung immer B01, B02, L01, D01, D02 usw. steht. Ich habe gemerkt das die „D“ Seiten immer Einspeisungen sind alles andere weis ich nicht. Ist das irgendeine Norm die es sagt was die Buchstaben für eine Bedeutung haben??? KKS kann se nicht sein weil „D“ für spätere Normung vorgesehen ist!!!
Keiner in der Firma kann mir helfen weil die zwei Zeichner die sich mit sowas ausgekannt haben nicht mehr in der Firma arbeiten.

Gruß Christian

------------------

I'm not here for your entertainment.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ACAD-Junkie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ACAD-Junkie an!   Senden Sie eine Private Message an ACAD-Junkie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ACAD-Junkie

Beiträge: 180
Registriert: 01.04.2005

Autocad 200*,Autodesk Map5,Autocad Mechanical Desktop,Autodesk RasterDesign 2004,ACAD LT, ACAD 2009, ecscad, ELCAD, RUPLAN 4.6* EVU,Windows2000 Prof., 1.80GHz

erstellt am: 27. Aug. 2007 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen,
schau mal in die Richtlinien Ruplan/EVU-Modul 4.62
Abschnitt 3-5
Da ist unten und auf der nächsten Seite, eine Tabelle die du Suchst! 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mw-bs
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von mw-bs an!   Senden Sie eine Private Message an mw-bs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mw-bs

Beiträge: 288
Registriert: 29.07.2003

Ruplan/EVU 4.71

erstellt am: 27. Aug. 2007 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ACAD-Junkie:
Morgen,
schau mal in die [b]Richtlinien Ruplan/EVU-Modul 4.62

Abschnitt 3-5
Da ist unten und auf der nächsten Seite, eine Tabelle die du Suchst!  

[/B]


Diese Liste gilt für die Blattkennzeichen (ZTEIL) und nicht für die Anlagenkennzeichen.

Ich tippe mal darauf, dass die Blattkennzeichen gemeint sind, bin aber nicht sicher.

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ACAD-Junkie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ACAD-Junkie an!   Senden Sie eine Private Message an ACAD-Junkie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ACAD-Junkie

Beiträge: 180
Registriert: 01.04.2005

Autocad 200*,Autodesk Map5,Autocad Mechanical Desktop,Autodesk RasterDesign 2004,ACAD LT, ACAD 2009, ecscad, ELCAD, RUPLAN 4.6* EVU,Windows2000 Prof., 1.80GHz

erstellt am: 27. Aug. 2007 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von windoof-user:
Morgen    

Ich habe eine kleine Frage als RUPLAN Anfänger. Ich habe in der Firma mehrere Pläne gesehen wo bei der  Anlagenkennzeichnung immer B01, B02, L01, D01, D02 usw. steht. Ich habe gemerkt das die „D“ Seiten immer Einspeisungen sind alles andere weis ich nicht. Ist das irgendeine Norm die es sagt was die Buchstaben für eine Bedeutung haben??? KKS kann se nicht sein weil „D“ für spätere Normung vorgesehen ist!!!
Keiner in der Firma kann mir helfen weil die zwei Zeichner die sich mit sowas ausgekannt haben nicht mehr in der Firma arbeiten.

Gruß Christian




davon bin ich jetzt auch mal ausgegangen!

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

windoof-user
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von windoof-user an!   Senden Sie eine Private Message an windoof-user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für windoof-user

Beiträge: 251
Registriert: 14.10.2006

erstellt am: 28. Aug. 2007 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen

also das ist tatsächlich das ZTEIL aber das hat mit EVU Modul nichts zu tun.Ich habe ja D01, E02, und diese sind nicht definiert im EVU Modul.

Gruß Christian

------------------

I'm not here for your entertainment.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ACAD-Junkie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ACAD-Junkie an!   Senden Sie eine Private Message an ACAD-Junkie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ACAD-Junkie

Beiträge: 180
Registriert: 01.04.2005

Autocad 200*,Autodesk Map5,Autocad Mechanical Desktop,Autodesk RasterDesign 2004,ACAD LT, ACAD 2009, ecscad, ELCAD, RUPLAN 4.6* EVU,Windows2000 Prof., 1.80GHz

erstellt am: 28. Aug. 2007 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm hast recht!
Bei mir ist D01... AC-Versorgung und G01... DC-Versorgung!
E.. hab ich nicht... zumindest fällt mir jetzt spontan nichts ein!

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JP66
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JP66 an!   Senden Sie eine Private Message an JP66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JP66

Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2007

erstellt am: 04. Sep. 2007 21:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich versuch einmal weiter zu helfen.
Es gibt eine Norm für diese Kennzeichnung, die DIN 40719 Teil 2. Diese Norm enthält im Anhang C (Tabellen der Energietechnik)eine Tabelle C.8 mit Kennbuchstaben für die Kennzechnung der Funktionsgruppe im Kennzeichnungsblock "Anlage". Diese Kennbuchstaben vewendet RUPLAN im ZTEIL für die Blattkennzeichnung. In den Schaltungsunterlagen sind an den Blattbezeichnungen dann schon Funktionen erkennbar (z.B. Stromkreisbildung AC, Steuerung, Rückmeldung usw.). Nachfolgend eine kurze Übersicht zur Veranschaulichung.


A Übersichten Unterlagenverzeichnis der Stromlaufpläne
B Funktionsübersichten Allgemeine übergeordnete Übersichtsschaltpläne,
        Funktionspläne, Kennzeichnungsaufstellungen
C Betriebsmitteldefinitionsblätter (RUPLAN intern)
D Stromversorgung/Stromkreisbildung AC
G Stromversorgung/Stromkreisbildung DC
L Antriebe von Schaltgeräten Hauptstromkreise der Antriebe von Leistungsschaltern, Trennschaltern usw.
M Steuerung
N Schutz Schutzkreise
P Verriegelung
Q Rückmeldungen
R Gefahrmeldung
S Wandlerkreise (Schutz, Messung, Zählung)
U Regelung
Z Betriebsmittelpläne (Geräteunterlagen,Gerätelisten,Geräteschaltbilder)

Bei Zusammenfassung mehrerer Funktionen auf einem Blatt ist immer der erste Kennbuchstabe in der alphabetischen Reihenfolge der zusammengefaßten Funktionen zur Kennzeichnung des Schaltplanes anzuwenden.

Nach diesen Buchstaben erfolgt dann eine numerische Zählung D01,D02,G01,G02 usw..
Gruß Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ACAD-Junkie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ACAD-Junkie an!   Senden Sie eine Private Message an ACAD-Junkie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ACAD-Junkie

Beiträge: 180
Registriert: 01.04.2005

Autocad 200*,Autodesk Map5,Autocad Mechanical Desktop,Autodesk RasterDesign 2004,ACAD LT, ACAD 2009, ecscad, ELCAD, RUPLAN 4.6* EVU,Windows2000 Prof., 1.80GHz

erstellt am: 05. Sep. 2007 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich


KennzeichnungDIN40719_Teil2.doc.txt

 
Morgen!
--------------->
Anbei jetzt der Beitrag, etwas überarbeitet, für jeden als Merkblatt!

    

------------------
    

[

[Diese Nachricht wurde von ACAD-Junkie am 05. Sep. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mw-bs
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von mw-bs an!   Senden Sie eine Private Message an mw-bs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mw-bs

Beiträge: 288
Registriert: 29.07.2003

Ruplan/EVU 4.71

erstellt am: 05. Sep. 2007 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ACAD-Junkie:
Morgen!
--------------->

   


Auch Morgen!

Wo kommt denn diese Liste her?   Die hat mit allgemeiner Energieerzeugung und -verteilung nicht viel zu tun, zumindest nicht nach den Ruplan / EVU Festlegungen.

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JP66
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JP66 an!   Senden Sie eine Private Message an JP66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JP66

Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2007

erstellt am: 05. Sep. 2007 21:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mw-bs:
Auch Morgen!

Wo kommt denn diese Liste her?    Die hat mit allgemeiner Energieerzeugung und -verteilung nicht viel zu tun, zumindest nicht nach den Ruplan / EVU Festlegungen.

Gruß
Michael


Guten Abend!

Wie schon erwähnt stammt diese Liste aus der DIN 40719 Teil 2. In den Ruplan EVU_461 Richtlinien gibt es den Abschnitt "3.1 Aufbau von Plansätzen bei Kennzeichnung nach DIN 40719". Auf den Seiten 3-5 und 3-6 (Pdf-Seit 71), ist diese Tabelle aufgeführt. In der genannten DIN ist nur der erste Buchstabe der Funktion festgeschrieben und in der Ruplan EVU Richtlinie wird mit einer zweiten alphanumerischen Stelle (in 40719 aufgeführt, aber nicht vergeben) weiter gegliedert. Die weitere Gliederung stellt somit eine Untersetzung der DIN dar ohne Ihr zu widersprechen(es gibt da auch Empfehlungen im IGEVU). In einigen Unternehmen (meist Auftraggeber) gibt es eigene Richtlinien bei denen die Strukturierung in den Planunterlagen noch weiter untersetzt wird (kein Problem solange der DIN nicht widersprochen wird). Nun gilt alles geschriebene für die DIN 40719, die eigentlich seit dem 1.6.2000 durch die "Neue" Norm IEC 61346 (= DIN EN 61346) ersetzt ist, nur wendet die "Neue" bis heute kaum einer an.

Gruß Jens 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mw-bs
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von mw-bs an!   Senden Sie eine Private Message an mw-bs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mw-bs

Beiträge: 288
Registriert: 29.07.2003

Ruplan/EVU 4.71

erstellt am: 06. Sep. 2007 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für windoof-user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jens!

Zur Info: ACAD-Junkie hatte zuerst eíne andere Liste eingestellt. Er hat seinen Beitrag editiiert. Diese Liste passt. Die Erste sah aber komplett anders aus.

Zur Anwendung der 61346: Du hast Recht, sie wird bislang kaum angewendet. Allerdings findet aktuell wohl ein Umdenken statt. Zumindest zwei der vier großen EVU´s setzen meines Wissens mittlerweile die 61346 ein. Viele andere EVU´s haben die (eigentlich ungültige) 40719 zur Werksnorm erklärt.

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ruplan-Schaltplaner (w/m/d)

Die Stadler Chemnitz GmbH ist ein deutsches Unternehmen der international agierenden Stadler Rail Group, die als Systemanbieter kundenspezifische Lösungen im Schienenfahrzeugbereich anbietet. Wir sind ein führender Hersteller von Schienen­fahr­zeugen.

Mit Ihnen möchten wir unsere anspruchsvollen und interessanten Projekte im Schie­nen­fahrzeugbau umsetzen.

Für unseren Standort Chemnitz ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
windoof-user
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von windoof-user an!   Senden Sie eine Private Message an windoof-user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für windoof-user

Beiträge: 251
Registriert: 14.10.2006

erstellt am: 06. Sep. 2007 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jungs

erstmal danke, werde mich gleich daran machen es mit einem altem Plan abzugleichen vielleicht finde ich den zusammenhang jetzt.

Danke Danke

Gruß Christian

------------------

I'm not here for your entertainment.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz