Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Doppelklick im E&... Fenster

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Doppelklick im E&... Fenster (775 mal gelesen)
Knollibolli
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Knollibolli an!   Senden Sie eine Private Message an Knollibolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knollibolli

Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2006

erstellt am: 07. Nov. 2006 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
im AWT-Kurs Anfang März habe ich es noch gemacht bzw. geübt.
Man kann doch im E&...-Fenster auch einen Doppelklick programmieren, so daß ein Buchstabe in den Buffer geschrieben wird, den ich dann weiter auswerten kann.
Ich stelle mir folgendes vor:
Die Potentialquerverweise (eigener Machart) werden dahingehend ausgelesen, ob sie auch ein Gegenziel haben. Wenn nicht, dann liste ich diese in einem E&..-Fenster auf. Mit einem Doppelklick soll dann direkt auf dieses Symbol im Plan gesprungen werden.
Sowohl die Seite als auch die Plannummer und den Index der Symbole habe ich ausgelesen und sie im E&..-Fenster dargestellt.

Jetzt weiß ich noch, daß ich folgende Definitionen machen muß:

D A&MCASPA "5" (für Spalte 5)
D A&MCASTD "S" (für das Selektionskennzeichen "S" bei Doppelklick)

Mache ich diese Definitionen in der AWT, die das E&...-Fenster aufruft?
Könnt Ihr mir folgen und mir sagen, was ich noch vergessen habe?

Ich benutze die Version 4.61.


Vielen Dank schon einmal,
Olli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1463
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 08. Nov. 2006 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knollibolli 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
die grösssen die du da erwähnst hab ich noch nie verwendet.
in bezug auf die defines ist aber zu unterscheiden ob deine E&
mit INMSK oder OUTMSK gestartet wird bei INMSK wird die E&-maske vor der AWT gestartet, d.h. die defines müssten in der AWT davor gemacht werden, bei OUTMSK gehts glaub ich in der selben.

zu den offenenpot-paaren würd ich das mit der online-bank machen.
einfach die online-sätze auflisten und nach belegung sortieren.

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knollibolli
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Knollibolli an!   Senden Sie eine Private Message an Knollibolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knollibolli

Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2006

erstellt am: 08. Nov. 2006 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zurück,
dann liege ich ja wohl schon einmal richtig mit meinen Defines, die habe ich nämlich zusammen mit der "A&OUTMSK" in der selben AWT festgelegt.
Aber wie geht´s weiter?

Gruß,
Olli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1463
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 08. Nov. 2006 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knollibolli 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

ok, du machst einen doppelklick in der maske, das ergibt eine änderung im buffer. ich würde jetzt zu probieren aber nicht mit dembuffer, sondern mit dateien arbeiten, dann kannst du dir in der datei anschauen welche änderung in der datei der doppelklick bewirkte.

die datei musst du mit einer  AWT im u-modus weiterverarbeiten.
mit den entsprechenden daten dann die änderungen in den plänen (oder was immer du vorhast) vornehmen (im i-modus).

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knollibolli
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Knollibolli an!   Senden Sie eine Private Message an Knollibolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knollibolli

Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2006

erstellt am: 19. Dez. 2006 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
auch wenn schon einige Zeit vergangen ist.
In dem Moment, in dem ich die RUPLAN-Hotline genutzt habe, habe ich es dann auch hinbekommen.
Ich habe für das E&..-Fenster folgende Definitionen gemacht, dann hatte es geklappt:

D A&BREITE 48
D A&TOPMSK "Querverweis-Fehler"
D A&OUTMSK "E&POTQUER"
D A&MCASPA "5" (für Spalte 5)
D A&MCASTD "S" (für "S" als Markierungszeichen)
D A&MCSMOD "S" (scheint mir das wichtigste zu sein)

Dann hatte ich natürlich noch den Fehler, daß ich zwar in Spalte 5 geschrieben habe, den Bereich allerdings nicht mit ausgegeben habe. Sieht ein wenig nach Anfängerfehler aus, ich weiß.

Trotzdem allen noch mal vielen Dank, kündige allerdings schon einmal an, daß ich mich noch einmal wieder melden werde, da ich noch nicht heraus habe, wie ich mit der Blattangabe und dem Symbolindex direkt per AWT auf das Symbol komme und es anzeigen lassen kann.

In diesem Sinne,
Olli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



EMSR-Ingenieur (m/w/d) / EMSR-Techniker (m/w/d)
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen der Technik in den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives ...
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1463
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 19. Dez. 2006 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knollibolli 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

die blattangabe bezieht sich auf eine eindeutige adressangabe (systemgröße B&ADRNUM), der symbolindex bezieht sich auf einen eindeutigen index auf diesem blatt.
zum anzeigen des blattes bzw. des symboles solltest du ein bisschen in den standard-awts graben.
im speziellen die welche von der sammel-awt A&SPR aufegrufen werden.

bin schon gespannt auf das ergebnis...


mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz