Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Kontrolle am Anschlußpunkt-Gegenziel vorhanden?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kontrolle am Anschlußpunkt-Gegenziel vorhanden? (779 mal gelesen)
Knollibolli
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Knollibolli an!   Senden Sie eine Private Message an Knollibolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knollibolli

Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2006

erstellt am: 15. Jun. 2006 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin zusammen,
habe das Programmierhandbuch schon mehrmals durchsucht, kann aber nichts brauchbares finden.
Folgendes Problem, das ich mit nicht allzuviel Aufwand lösen möchte:
Ich habe ein Symbol, das ein Kabel darstellt, mit 2 Anschlußpunkten. Über eine AWT lese ich mir jetzt Start und Ziel dieses Kabels aus. Dafür habe ich mir ein kleines, kaum sichtbares Symbol "ORT" mit einem Anschlußpunkt erzeugt. Die Zeichnung sieht dann ungefähr so aus:

ORT------Kabelsymbol------ORT

Das funktioniert soweit auch ganz gut, habe ich mit einem Textautomatik-Makro (D&...) gelöst. Probleme bereitet mir allerdings der Fall, daß auf der einen Seite das Symbol "ORT" nicht gesetzt wurde. Das Textmakro "001+[S&NAME=ORT]" läuft hier ins Leere, da es gar kein Symbol "ORT" finden kann, ebenso ohne den Zusatz [S&NAME=ORT].
Wie kann ich vorher schon kontrollieren, ob auf beiden Seiten überhaupt ein Gegenziel bzw. Symbol zu finden ist?
Ich hoffe, daß ich mein Problem einigermaßen beschreiben konnte.

Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfen,
Olli

P.S.:
Ich vergaß:
-RUPLAN 4.61
-Wir haben ein RUPLAN, das vor meiner Zeit so verbogen wurde, daß wir die ganzen Standard-AWT´s und Symbole gar nicht nutzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1463
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 19. Jun. 2006 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knollibolli 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

es gibt einen symbol-system-identtext S&NETANS.
siehe seite 497 im programmierhandbuch.
du kannst für deine kabelsymbole eine awt schreiben wo du diese größe abfragst und wenn sie nicht 2 ist lässt du dir entsprechende ergebnisse in eine datei ausgeben (funktion, blatt, pfad ..)

mfg

p.s.: unseres ist auch schon 19 jahre alt und ich verbiege seit 15 jahren 

[Diese Nachricht wurde von cad_hans am 19. Jun. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knollibolli
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Knollibolli an!   Senden Sie eine Private Message an Knollibolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knollibolli

Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2006

erstellt am: 19. Jun. 2006 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo cad_hans,
im Prinzip habe ich genau so etwas gesucht. Das Problem ist nur, daß hier nur überprüft wird, ob die Anschlüsse genutzt werden. Wenn also Verbindungen eingetragen wurden, gilt dies ja schon als genutzte Verbindung. Was aber, wenn vergessen wurde, das Symbol als Gegenziel  auch einzutragen?
Oder stehe ich im Moment etwas auf dem Schlauch?

Gruß,
Olli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1463
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 19. Jun. 2006 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knollibolli 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

du kannst noch mit einem output übers netz arbeiten:

S S&NAME kabelsymbol    0 0
0 0
O - N 11 20
O + N 21 30
O = N 31 40
O TEIL 41 60

E

musst du dir noch ein bisschen abändern.
du selektierst nach deinem kabelsymbol und suchst übers netz (verbindung) nach identen an den anderen symbolen.
bekommst du bei einem symbol zu wenig ergebnisse heisst das, dass ein anschluss kein ziel findet.

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ruplan-Schaltplaner (w/m/d)

Die Stadler Chemnitz GmbH ist ein deutsches Unternehmen der international agierenden Stadler Rail Group, die als Systemanbieter kundenspezifische Lösungen im Schienenfahrzeugbereich anbietet. Wir sind ein führender Hersteller von Schienen­fahr­zeugen.

Mit Ihnen möchten wir unsere anspruchsvollen und interessanten Projekte im Schie­nen­fahrzeugbau umsetzen.

Für unseren Standort Chemnitz ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Knollibolli
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Knollibolli an!   Senden Sie eine Private Message an Knollibolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knollibolli

Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2006

erstellt am: 21. Jun. 2006 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zurück,
ja, das könnte vielleicht was werden.

Vielen Dank,
Olli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz