Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  problem mit GER; TEC; SYMB

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   problem mit GER; TEC; SYMB (620 mal gelesen)
ACAD-Junkie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ACAD-Junkie an!   Senden Sie eine Private Message an ACAD-Junkie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ACAD-Junkie

Beiträge: 180
Registriert: 01.04.2005

Autocad 200*,Autodesk Map5,Autocad Mechanical Desktop,Autodesk RasterDesign 2004,ACAD LT, ACAD 2009, ecscad, ELCAD, RUPLAN 4.6* EVU,Windows2000 Prof., 1.80GHz

erstellt am: 27. Jan. 2006 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen,
ich habe vollgendes problem:
ich hab ein symbol kopiert weil ich im btm plan eine andere darstellung brauche.

das symbol hies
S004421A0F
habe es kopiert und geändert und in
S004421A0G

habe das GER sowie das TEC ebenfalls kopiert und geändert.
alles gelöst gejottet, btm plan erstellt ect.

da kommt jetzt mein problem:

im btm plan is das alte symbol noch zu sehen.
oben in der zeile steht bei- symboltext zu >S004421F0F< (der alte namen)

aber in der spalte 7/ NO / SACHNUMMER steht S004421A0G _T164V15 (der
neue namen)

WIE BEKOMME ICH JETZT DIE NEUE GRAFIK IN DEN BTM PLAN!!!!????!!!!  

danke schon mal im vorraus... euer sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ACAD-Junkie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ACAD-Junkie an!   Senden Sie eine Private Message an ACAD-Junkie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ACAD-Junkie

Beiträge: 180
Registriert: 01.04.2005

Autocad 200*,Autodesk Map5,Autocad Mechanical Desktop,Autodesk RasterDesign 2004,ACAD LT, ACAD 2009, ecscad, ELCAD, RUPLAN 4.6* EVU,Windows2000 Prof., 1.80GHz

erstellt am: 27. Jan. 2006 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ERGÄNZUNG:

in jedem symbol, bonbon...ect. was mit dem symbol zu tun hat... hat
den neuen namen drin und gejottet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mw-bs
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von mw-bs an!   Senden Sie eine Private Message an mw-bs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mw-bs

Beiträge: 288
Registriert: 29.07.2003

Ruplan/EVU 4.71

erstellt am: 30. Jan. 2006 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ACAD-Junkie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Hört sich nach EVU-Modul an.

Du musst das sog. Abwicklungssymbol ändern, damit die Grafik für den BTM-Plan passt. Das Abwicklungssymbol hat den Namen des GER- bzw. TEC-Objektes plus vorangestelltem G, also G...

Im Abwicklungssymbol befindet sich freie Grafik (in der Regel, so soll es laut Richtlinie sein). Diese freie Grafik löschen, neues Symbol setzen, betexten und speichern. Anschließend über das Abwicklungssymbol die AWT "SYMB-Abwicklungen FREI" laufen lassen.

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rup-Tom
Mitglied
Elektrotechniker, Energiet. u. Prozessautom.

Sehen Sie sich das Profil von Rup-Tom an!   Senden Sie eine Private Message an Rup-Tom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rup-Tom

Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2006

erstellt am: 30. Jan. 2006 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ACAD-Junkie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

im GER muss auch das alte gegen neues Abwicklungssymbol ersetzt werden.
Im GER werden ja alle zulässigen Symbole definiert. Wenn dort noch das alte platziert ist holt RUPLAN auch dieses in den BTM.
Es empfiehlt sich zunächst die AWT "Objekte grafisch aufbereiten" über das GER laufen zulassen. In der anschliessenden grafischen Bearbeitung sieht mann im oberen Bereich das zugeordnete Abwicklungssymbol mit Namen. Dieses einfach löschen und die neue Abwicklung platzieren. Anschliessend nochmals v.g. AWT laufen lassen um auch den Namen zu aktuallisieren (muss nicht unbedingt sein, aber der Vollständigkeit halber). Anschließend sollte RUPLAN wissen, dass
die neue Abwicklung zu dem GER gehört.

Gruß

------------------
Rup-Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



EMSR-Ingenieur (m/w/d) / EMSR-Techniker (m/w/d)
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen der Technik in den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives ...
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
ACAD-Junkie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ACAD-Junkie an!   Senden Sie eine Private Message an ACAD-Junkie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ACAD-Junkie

Beiträge: 180
Registriert: 01.04.2005

Autocad 200*,Autodesk Map5,Autocad Mechanical Desktop,Autodesk RasterDesign 2004,ACAD LT, ACAD 2009, ecscad, ELCAD, RUPLAN 4.6* EVU,Windows2000 Prof., 1.80GHz

erstellt am: 30. Jan. 2006 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hab das problem am freitag schon gelöst...
in der ger tabelle war der alte namen noch drin...
aber trotzdem danke...
hab a lang gebracht bis ich des gefunden hab bei den ganzen sachen was man ändern muss mit den ger und tec ect...

also dann wünsch noch einen schönen tag und eine
noch schönere woche allen zusammen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz