Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Neue Normen Schaltunterlagen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Neue Normen Schaltunterlagen (974 mal gelesen)
Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

erstellt am: 25. Jun. 2003 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Konstrukteure,

im Forum Eplan5 wird seit einiger Zeit über das Thema „Neue Normen Schaltunterlagen“  diskutiert wer Lust hat, kann sich da ja mal mit einklinken.

Das Thema Normen halte ich schon für wichtig und ich finde es gut das Ralf Lorz dieses Thema angesprochen hat. Man muss diese Thema unabhängig von einem CAD-System betrachten, den auch für gezeichnete Pläne mit Tusche und Papier gilt diese Norm. Leider zeichnet jeder so nach seinem besten Wissen. Es wäre schön, wenn eine vorhandene Norm auch umgesetzt würde und gerade hier sind doch wir, die Konstrukteure, gefordert diese auch umzusetzen. Denn wenn wir schon weiter wurschteln wird eine neue Norm nie bekannt werden und auch die Vorteile eine einheitlichen Darstellung nicht genutzt. Man kann doch nicht erwarten, das ein Betriebselektriker eine neue Norm umsetzt, wobei dieses nicht abwertend gemeint ist.. Den CAD-Herstellern kann man dieses auch nicht alleine aufs Auge drücken, da müssen wir schon selbst aktiv werden. Als dieses Thema hier aufkam habe ich mal im Internet nach Infos gestöbert und bin beim VDE fündig geworden. Auf der Seite http://www.vde.com/seminare wird ein Seminar „Dokumente der Elektrotechnik und Symbole für Schaltunterlagen“ vom 6. bis 7. November 2003 angeboten, wir sind am Überlegen daran teilzunehmen. Es kostet zwar einiges nur ohne Vernünftige Schulung und Ausbildung kann man auch nicht vernünftig arbeiten. Es wäre schön wenn man gemeinsam hier etwas bewegen könnte. Ich habe dieses Thema auch in andere Foren gestellt, mal abwarten ob eine rege Diskussion stattfindet.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf_A

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrotechnikerin oder Elektromeisterin (w/m/d) für die Anlagendokumentation zu Umspannwerken im Höchstspannungsnetz

50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Die gut tausend Mitarbeiter/innen des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von mehr als 18 Millionen Menschen. Der Betrieb, Ausbau und die Instandhaltung des Höchstspannungsnetzes sowie der zugehörigen Umspannwerke, Schaltanlagen und Leitungen werden von fünf Regionalzentren aus organisiert, zu denen auch das Regionalzentrum West mit seinem Standort Wolmirstedt gehört....

Anzeige ansehenEnergie und Umwelttechnik
CAE_Fritze
Mitglied
Dipl. Ing. ET


Sehen Sie sich das Profil von CAE_Fritze an!   Senden Sie eine Private Message an CAE_Fritze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAE_Fritze

Beiträge: 30
Registriert: 13.02.2003

erstellt am: 12. Aug. 2003 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf_A 10 Unities + Antwort hilfreich

Die neuen Normen (DIN EN 61346 und DIN EN 61355) sind ein Schwerpunkt bei der Weiterentwicklung von RUPLAN 4.6. Diese Version wird Anfang des nächsten Jahres rauskommen.

Trotzdem gut zu wissen, dass sich auch andere zu dem Thema Gedanken machen. Damit steigt natürlich die Chance auf Verbreitung der neuen Norm.

m.f.g. CAE_Fritze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz