Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  
  Eigenschaft in excel schreiben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
[an error occurred while processing this directive]
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Eigenschaft in excel schreiben (777 mal gelesen)
Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 05. Jul. 2021 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte Eigenschaften aus einem offenen Teil in ein excelfile schreiben. Diese möchte ich dann auch als eine Art Datenbank für die Teile verwenden.

Ich hab leider noch keinen richtigen Ansatz zum Schreiben einer Eigenschaft z.B. Artikelnummer in eine Exceltabelle "C\Test\liste.xlsx".

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Vielen Dnank,

Gruß Pete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 05. Jul. 2021 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe jetzt das gefunden

[URL=https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/030801.shtml][/URL]


Das klappt bei mir aber nicht. muss ich unter Extras/ verweise etwas laden?

SW2020SP5 im Einsatz.

danke und Gruß :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2425
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2021-4.1 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-5.0
SW 2021-4.1
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 05. Jul. 2021 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich


Verweise-mit-Excel.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von Pete85:

Das klappt bei mir aber nicht. muss ich unter Extras/ verweise etwas laden?

Hallo,
schaust du das Bild an.
Die Excelversion ist natürlich eine Variable.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 06. Jul. 2021 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, das habe ich gesucht.

Ich lese nun die Eigenschaften aus indem ich eine Baugruppe lade und durch traversieren durch alle Teile und BG in der Baugruppe durch....

Das dauert natürlich seine Zeit. auch schon weil ich abfrage ob eine Zeichnung zum Teil existiert.
Gibt es eine Möglichkeit die ein Öffnen der einzelnen Teile in der Baugruppe nicht unbedingt benötigt?

Ziel ist es dann die Informationen in Excel zu pflegen und zurück zu geben. Das funktioniert jetzt auch schon aber eben sehr langsam... da jedes Teil einzeln geöffnet wird.

Habt Ihr eine Idee wie man da schneller werden kann?

Grüße Pete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 892
Registriert: 06.05.2002

SWX Premium 2020-Sp5

erstellt am: 06. Jul. 2021 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, mit der Document-Manager-API brauchen die Dateien nicht in SolidWorks geöffnet werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2425
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2021-4.1 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-5.0
SW 2021-4.1
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 06. Jul. 2021 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pete85:

Gibt es eine Möglichkeit die ein Öffnen der einzelnen Teile in der Baugruppe nicht unbedingt benötigt?


Hallo,
ja, das geht auch ohne die referenzierten Teile und Unterbaugruppen zu öffnen.
Da du ja bereits eine Baugruppe geöffnet hast, lassen sich z.B. Dateieigenschaften, Material oder auch das Gewicht der Komponenten auslesen, ohne dass du die Document-Manager-API bemühst.

kleiner Auszug aus meinem Makro
(nicht vollständig und auch nur als Anregung, um zu sehen, wie der Weg geht)

Code:

  Set Configuration = swModel.GetActiveConfiguration()
  Set RootComponent = Configuration.GetRootComponent()
  'und jetzt rekursiv durch alle Ebenen gehen, um Daten im Array "referencedDoc" zu speichern
  TraverseComponent 1, RootComponent
End Sub

Private Function TraverseComponent(Level As Integer, Component As SldWorks.Component2)
  Dim ModelDoc As SldWorks.ModelDoc2
  Dim ConfigName As String
  Dim MassProp As Variant

  Set ModelDoc = Component.GetModelDoc()
  ConfigName = Component.ReferencedConfiguration

  referencedDoc.Description = ModelDoc.CustomInfo2("", "Description")
  referencedDoc.Description2 = ModelDoc.CustomInfo2(actualDoc.RefConfig, "Description2")

  'und die MassProperties auslesen und Gewicht ermitteln
   ModelDoc.ShowConfiguration (ConfigName)
   MassProp = ModelDoc.GetMassProperties()

   If Not IsEmpty(MassProp) Then
     referencedDoc.Masse = Round(MassProp(5), 3)
   End If

End Function



Ich hoffe, du kommst mit dem Schnipsel etwas weiter.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

[Diese Nachricht wurde von Andi Beck am 06. Jul. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 03. Aug. 2021 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich komm mal wider nicht weiter...

ich habe hier einen Code zum Öffnen eines Dokuments...

leider geht hier aber nix auf.

Ich möchte dieses Teil nur öffnen, speichern und schließen...

das kann doch nicht so schwer sein...
Öffnet sich das Teil

Ich bekomme bei 

Code:
swApp.ActivateDoc Part.GetPathName

einen Laufzeitfehler 91


der ganze Code lautet:


Option Explicit

Dim swApp As SldWorks.SldWorks
Dim Part As SldWorks.ModelDoc2

Dim xlApp          As New Excel.Application
Dim objSource      As Excel.Worksheet
Dim xl              As Excel.Workbook


Dim swCompName As String
Dim CompDateiendung As String
Dim aktzeil, letztezeile As Integer
Dim swDrawPath As String

Dim CompPathName As String
Dim FileError    As Long
Dim FileWarning  As Long

Sub main()


Set swApp = Application.SldWorks
swApp.Visible = True

    'Verbindung zum Excel-Dokument
    Set xl = GetObject("Pfad/zur/Excel.Datei")
    'Auswahl des Tabellenblatts
    Set objSource = xl.Worksheets("tabelle1")
   
letztezeile = objSource.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row

For aktzeil = 1 To letztezeile


    CompPathName = objSource.Cells(aktzeil, 3)
    swCompName = Mid(CompPathName, InStrRev(CompPathName, "\") + 1, Len(CompPathName))
    CompDateiendung = Right(CompPathName, 7)
   
    swDrawPath = Left(CompPathName, Len(CompPathName) - 7) & ".SLDDRW"
   
If CompDateiendung = ".SLDPRT" Then
Set Part = swApp.OpenDoc6(CompPathName, swDocPART, swOpenDocOptions_LoadLightweight, "", FileError, FileWarning)
ElseIf CompDateiendung = ".SLDASM" Then
Set Part = swApp.OpenDoc6(CompPathName, swDocASSEMBLY, swOpenDocOptions_LoadLightweight, "", FileError, FileWarning)
ElseIf CompDateiendung = ".SLDDRW" Then
Set Part = swApp.OpenDoc6(CompPathName, swDocDRAWING, swOpenDocOptions_LoadLightweight, "", FileError, FileWarning)
Else
MsgBox "Dateityp wird nicht unterstützt"
End If

swApp.ActivateDoc Part.GetPathName

Part.Save
       
swApp.CloseDoc Part.GetPathName

objSource.Cells(aktzeil, 11) = "SAVED"

Next
           
End Sub

Vielen Dank für eure Hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 146
Registriert: 22.03.2015

1. Rechner
Dell 3640
Intel I7 10700k
32 GB RAM
Nvidia P2200 5GB<P>
2. Rechner
Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB
jeweils:
Win 10 20H2 64-bit
SolidWorks 2020SP5
QuickPress 6.3
PortaX 2.25

erstellt am: 03. Aug. 2021 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pete

Überprüfe bitte ob die Variable CompPathName auch den kompletten Pfad inkl. Dateiendung enthält. für die Zeichnung musst du noch die Variable zu  swDrawPath  ändern
Rein theoretisch sollte das Dokument mit

Code:
Set Part = swApp.OpenDoc6(CompPathName, swDocDRAWING, swOpenDocOptions_LoadLightweight, "", FileError, FileWarning)

schon geladen (evtl. nur im Hintergrund) sein.

Ansonsten kannst du statt dem

Code:
swApp.ActivateDoc Part.GetPathName

auch dein Ursprünglichen Pfad verwenden

Code:
swApp.ActivateDoc(CompPathName)


Gruß Christoph

------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 03. Aug. 2021 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

da geht leider auch nix.
Ich sehe auch nicht das dass Teil geöffnet wurde.

gespeichert wird das Teil im Moment auch nicht...

Wie kann ich die Komponente den Speichern und schließen.

es Klappt gerade garnichts mehr...


Danke und Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

deckelmaho
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von deckelmaho an!   Senden Sie eine Private Message an deckelmaho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deckelmaho

Beiträge: 48
Registriert: 03.03.2020

SolidWorks 2019 SP5
Windows 10 64bit
Office 2019

erstellt am: 03. Aug. 2021 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Pete,

schau dir mal die API an.
http://help.solidworks.com/2017/english/api/sldworksapi/solidworks.interop.sldworks~solidworks.interop.sldworks.isldworks~activatedoc.html

AcrivateDoc möchte den Namen der Komponente und nicht den kompletten Pfad.

Du kannst dir auch einiges des unteren Teils sparen, denn du brauchst das ModelDoc nicht aktivieren um es zu speichern und dann zu schließen. Du hast es ja schon in der Variable. 

Ich hoffe das hilft dir

Gruß Kevin

------------------
HOMEPAGE | SWXTools.de - SWXHelper für SOLIDWORKS
KONTAKT | support@swxtools.de
FACEBOOK | facebook.com/SWXHelper
TWITTER | twitter.com/SWXTools

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

deckelmaho
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von deckelmaho an!   Senden Sie eine Private Message an deckelmaho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deckelmaho

Beiträge: 48
Registriert: 03.03.2020

SolidWorks 2019 SP5
Windows 10 64bit
Office 2019

erstellt am: 03. Aug. 2021 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du es trotzdem so verwenden willst ersetze die paar Zeilen durch...
Code:
swApp.ActivateDoc Part.GetTitle

und

Code:
swApp.CloseDoc Part.GetTitle

------------------
HOMEPAGE | SWXTools.de - SWXHelper für SOLIDWORKS
KONTAKT | support@swxtools.de
FACEBOOK | facebook.com/SWXHelper
TWITTER | twitter.com/SWXTools

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 04. Aug. 2021 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Unterstützung!!!

es geht aber leider immer noch nicht. Habe ich vielleicht die Variablen falsch deklariert? oder muss ich einen Verweis aktivieren?

darf das Excelfile nicht im Zugriff sein?

unten nochmals der aktuelle Code..

Ich habe ja im Moment keine Baugruppe auf und kann diese auch nicht aus der Baugruppe laden. ich will ja jetzt einen Pfad aus einer Exceldatei öffnen...

Danke..

Code:
Option Explicit

Dim swApp As SldWorks.SldWorks
Dim swComp As SldWorks.ModelDoc2

Dim xlApp          As New Excel.Application
Dim objSource      As Excel.Worksheet
Dim xl              As Excel.Workbook


Dim swCompName As String
Dim CompDateiendung As String
Dim aktzeil, letztezeile As Integer
Dim swDrawPath As String
Dim boolstatus As Boolean
Dim LWarnings As Long
Dim LErrors As Long
Dim Doctype As Variant

Dim Warnings As Long
Dim Errors As Long
Dim bRet As Boolean
Dim CompPathName As String
Dim FileError    As Long
Dim FileWarning  As Long

Sub main()

Dim PartName As String
Set swApp = Application.SldWorks
swApp.Visible = False

    'Verbindung zum Excel-Dokument
    Set xl = GetObject("Pfad excelfile")
    'Auswahl des Tabellenblatts
    Set objSource = xl.Worksheets("tabelle1")
   
letztezeile = objSource.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row

For aktzeil = 1 To letztezeile


CompPathName = objSource.Cells(aktzeil, 3)
    swCompName = Mid(CompPathName, InStrRev(CompPathName, "\") + 1, Len(CompPathName))
    CompDateiendung = UCase(Right(CompPathName, 7))
   
    swDrawPath = Left(CompPathName, Len(CompPathName) - 7) & ".SLDDRW"
   
If CompDateiendung = ".SLDPRT" Then
Set swComp = swApp.OpenDoc6(CompPathName, swDocPART, swOpenDocOptions__Silent, "", Errors, Warnings)
ElseIf CompDateiendung = ".SLDASM" Then
Set swComp = swApp.OpenDoc6(CompPathName, swDocASSEMBLY, swOpenDocOptions__Silent, "", Errors, Warnings)
ElseIf CompDateiendung = ".SLDDRW" Then
Set swComp = swApp.OpenDoc6(CompPathName, swDocDRAWING, swOpenDocOptions_Silent, "", Errors, Warnings)
Else
MsgBox "Dateityp wird nicht unterstützt"
End If


swApp.ActivateDoc swComp.GetTitle

  bRet = swComp.Save3(swSaveAsOptions_Silent, Errors, Warnings)
 
 
swApp.CloseDoc swComp.GetTitle

 
objSource.Cells(aktzeil, 11) = "SAVED"

Next
           
End Sub


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4695
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/TSA/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS/S/F/P
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD/MBD/Flow
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI
3DX CSV/IFW/WXD/XFO/UES/LTR/XBT/XWC/DRA/XMO
SWX Digital Media Award 2018+2019
SWPUC
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP4.1
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize, TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 21H1 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 04. Aug. 2021 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

versuchst du da einen Teil einer PDM Funktionalität selbst zu programmieren?

Wenn Ihr SWX Prof./Prem. habt, dann ist da doch das PDM Standard enthalten. Tue dir doch den gefallen, und nehme das mit seiner Datenbank, bevor du das Rad neu erfindest...

Ich habe schon umfangreichere Programmierungen erlebt, die wir dann - mit Zusatznutzen - durch eine der PDM Lösunge (Std./Prof.) ersetzt haben.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.dps-akademie.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 146
Registriert: 22.03.2015

1. Rechner
Dell 3640
Intel I7 10700k
32 GB RAM
Nvidia P2200 5GB<P>
2. Rechner
Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB
jeweils:
Win 10 20H2 64-bit
SolidWorks 2020SP5
QuickPress 6.3
PortaX 2.25

erstellt am: 04. Aug. 2021 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pete,

wir wissen leider nicht was genau in deiner Excel Zelle steht.

Was enthält den die Variable "CompPathName" genau?
Diese Variable muss den Kompletten Pfad inklusive Dateinamen und Dateiendung enthalten.


Gruß Christoph

------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 892
Registriert: 06.05.2002

SWX Premium 2020-Sp5

erstellt am: 04. Aug. 2021 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Heiko Soehnholz:

versuchst du da einen Teil einer PDM Funktionalität selbst zu programmieren?


Er erfragt sich viele kleine Puzzle-Stückchen, sind wir nicht alle so angefangen?

Um ein Such-Ergebnis als Excel-Datei zu bekommen, braucht es nach meiner Kenntnis den Report-Generator. Es gibt aber auch einen Fall, da ist Programmierung angesagt:
Z.B. Bin ich dabei, unsere vorhanden Schweißkonstruktionsprofile zu konfigurieren, um auch später mal den Struktursystemmodus nutzen zu können. Da wir für die Profile keine Datenkarte haben und brauchen, habe ich mir einen 20'Zeiler programmiert, welcher mir eine Excel-Datei mit den gewünschten Eigenschaften ausgibt.

Gruß, Klaus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4695
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/TSA/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS/S/F/P
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD/MBD/Flow
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI
3DX CSV/IFW/WXD/XFO/UES/LTR/XBT/XWC/DRA/XMO
SWX Digital Media Award 2018+2019
SWPUC
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP4.1
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize, TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 21H1 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 04. Aug. 2021 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, ich habe nie angefangen, eine fertige Softwarelösung in Teilen nach zu programmieren. Neue Lösungen schon...

Zitat:

Diese möchte ich dann auch als eine Art Datenbank für die Teile verwenden.

Er will also das Suchergebnis nach meinem Verständnis nur deshalb als Excel, um es als Datenbank zu verwenden. Wäre ein Datenbank schon da, ist Excel ggf. überflüssig.

Und: Das PDM Standard kostet nichts extra, wenn man schon die betreffende Ausbaustufe von SWX hat. Auch die MS SQL Express Datenbank ist kostenfrei.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.dps-akademie.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 04. Aug. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 892
Registriert: 06.05.2002

SWX Premium 2020-Sp5

erstellt am: 04. Aug. 2021 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Im PDM-Unterforum gibt es eine Frage zur Konfiguration einer Datenkarte -- ist also vorhanden und offensichtlich eingerichtet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 04. Aug. 2021 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab meinen Fehler gefunden...

die Teile die ich versucht habe zu öffnen, sind beschädigte Dateien.

mit einer Abfrage ob ein Teil durch OpenDoc6 geöffnet wurde, dann weitere Aktion - sonst Teil überspringen, funktioniert das Programm jetzt ganz gut.

Danke für eure Hilfe!!!

der nächste Stolperstein kommt bestimmt...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz