Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Punkt auf Kegeliger Mantelfläche Projizieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Punkt auf Kegeliger Mantelfläche Projizieren (404 mal gelesen)
Bjelovar88
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Bjelovar88 an!   Senden Sie eine Private Message an Bjelovar88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bjelovar88

Beiträge: 35
Registriert: 21.06.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 09. Mrz. 2021 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ABC.pdf

 
Hallo ,

habt ihr eine Idee wie ich einen wie ich einen Punkt auf eine Zylindermantelfläche Projizieren kann ?
Schaut euch mal Bitte den Bildausschnitt an dann versteht ihr ehe was ich meine .
Durch die Krümmung der Kegeligen Mantelfläche wird der Bohrungsmittelpunkt verändert bei dem Hinterschnitt .
Der Abstand von Mitte Fenster zu Mitte Bohrung ist definiert im geraden zustand.
Der Abstand von Mitte Fenster zu Mitte Bohrung des Hinterschnitts soll gleich dem sein wie im Geraden Schnitta.

Wie kann ich den Punkt aus Abstand Bohrung gerader Schnitt auf die Mantelfläche in Hinterschnitt auf die Mantelfläche projizieren?

Ich Hoffe ihr versteht mich ein wenig zumindest

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ad_man
Mitglied
freiberuflicher Entwicklungsing. (Fahrzeugtechnik, CSWP, CPPA))


Sehen Sie sich das Profil von ad_man an!   Senden Sie eine Private Message an ad_man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ad_man

Beiträge: 1305
Registriert: 20.12.2003

SolidWorks 2020 SP5 mit Enterprise PDM , Windows 10 x64, HP ZBook 17 G4, i7-7820HQ, 32 GB DDR-Ram, Quadro P-3000

erstellt am: 10. Mrz. 2021 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bjelovar88 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Zitat:
Original erstellt von Bjelovar88:

Ich Hoffe ihr versteht mich ein wenig zumindest

Leider nein  Nur mit der Draufsicht ist das für mich nicht erkennbar, aber vielleicht kannst du
mal das Teil hochladen oder zumindest ein vereinfachtes Modell, damit es verständlich wird.

------------------
==========
Gruß
Andreas
==========

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bjelovar88
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Bjelovar88 an!   Senden Sie eine Private Message an Bjelovar88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bjelovar88

Beiträge: 35
Registriert: 21.06.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 10. Mrz. 2021 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Prob.SLDPRT

 
Hallo nochmal,

anbei hab ich euch jetzt ein Modell gegeben etwas abgeändert natürlich..

Zur Info Ebene 1 ist nicht gleich wie der Kegelwinkel
Ebene 2 wir verdreht um in dem Fall 22° .

Auf Ebene zwei habe ich zu Verständnis 2 Kreise gesetzt die zeigen sollen was ich meine.

Der Mittepunkt die zwei kreis sollen den gleichen Abstand haben auf der Mantelfläche wie der Abstand der Bohrungen in Skizze 4 ( Schnitt-Linear austragen2 )-

Ich habe schon versucht Skizze 4 auf die Mantelfläch zu projizieren aber dann kann ich keine Punkte abgreifen .

Bielen Dank schonmal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FBauer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FBauer an!   Senden Sie eine Private Message an FBauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FBauer

Beiträge: 248
Registriert: 08.01.2010

NN i7 4790K @4,6GHz
8GB Ram
Quadro FX 1800
WIN10 PRO 64bit
SWX2016 PRO SP5.0
SWX2017 PRO SP4.0
SWX2018 PRO SP4.0
SWX2019 PRO SP3.0
3D Connexion Space Pilot<P>Lenovo i7 3770K
Quadro FX 1700
WIN10 PRO 64bit
SWX2017 PRO SP4.0
3D Connexion Space Pilot

erstellt am: 10. Mrz. 2021 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bjelovar88 10 Unities + Antwort hilfreich


Prob-1-LA1.SLDPRT

 
Hallo,

ich weiß nicht, ob ich dein Problem richtig verstanden habe - meinst du sowas wie der Ansatz im Anhang?

Gruß
FBauer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bjelovar88
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Bjelovar88 an!   Senden Sie eine Private Message an Bjelovar88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bjelovar88

Beiträge: 35
Registriert: 21.06.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 10. Mrz. 2021 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Prob-1-LA2.SLDPRT

 
Mein Problem ist das ich das Model weiterleiten muss um es in einem Programm zum Messe auswerten lassen muss um mir sicher zu sein ob es so passt .
Die einfachste variante wäre sich die Skizz4 auf die Mantelfläche zu projizieren aber leider entsteht dann eine Kurve und ich kann keine Achse oder einen Punkt in den Kurvenmittelpunkt legen . oder gibt es dazu noch eine Lösung?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bjelovar88
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Bjelovar88 an!   Senden Sie eine Private Message an Bjelovar88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bjelovar88

Beiträge: 35
Registriert: 21.06.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 10. Mrz. 2021 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Auf meinen letzten Beitrag hab ich die Maße prüfen lassen.
Diese kann man auch über das Evaluieren / Messen nachvollziehen Der Bohrungsabstand 14,478 aus dem geraden Fenster ist jetzt 14,426.

Ich muss von der Fläche der geraden Fensterbohrung und der Konischen Fläche einen Schnittpunkt erstellen können dann sind alle Probleme gelöst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz