Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Ansicht ändern Ausrichtung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Nutzen der aktuellen Hardware im CAD – Grafikperformance Neuigkeiten in SOLIDWORKS 2021
Autor Thema:   Ansicht ändern Ausrichtung (343 mal gelesen)
Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg  an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 524
Registriert: 04.04.2007

SWX Pro 2019 SP2
Win 10 64Bit 32GB
NVidia Quadro P1000
Z Book G3 17
Win10 16GB M4000M
NVidia Quadro 4000M

erstellt am: 17. Sep. 2020 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ausrichten.png

 
Hallo Zusammen,
im Anhang findet Ihr ein Bild von einer Treppe.
Ich habe die Ansicht projieziert und kann sie nicht nachträglich ausrichten.
Leider kann ich keine neue Ansicht erstellen, da ich trotz aktualisierung und SRNG-Q keine Ansichten in der Ansichtspalette bekomme.  

Jetzt kann ich das Teil drehen aber nicht speichern/drucken.  
Kenn jemand einen Weg, die Ausrichtung zu brechen oder wie kann ich das Teil neu platzieren?

Merci für Eure Mühen!

edit:
ich habe jetzt eine neue Zeichnungsableitung erstellt, da kann man als Erstansicht ja "aktuelle Ansicht wählen" wählen.
fertig werden iss halt so ...
edit

LG
Björn  

------------------
19 Jahre Inventor, jetzt SWX   

[Diese Nachricht wurde von Björn Hessberg am 17. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 17. Sep. 2020 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Björn Hessberg 10 Unities + Antwort hilfreich

N'Abend,

die Ansichtspalette ist nicht der einzige, sondern eher der zusätzliche Weg, Ansichten einzufügen. Der "Standard" Weg geht über den Befehlsmanager / Zeichnung. Hier findest du viele Möglichkeiten, Ansichten zu erzeugen.

Eine neue, projizierte Ansicht lässt sich auch ganz einfach durch das kleine Menü beim Klick in die Hauptansicht erzeugen.

Eine projizierte Ansicht kann nicht frei geändert werden; sie ist halt abhängig von der Eltern-Ansicht (und bleibt das auch).

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.dps-akademie.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 18. Sep. 2020 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Björn Hessberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...
Eine projizierte Ansicht kann nicht frei geändert werden; sie ist halt abhängig von der Eltern-Ansicht (und bleibt das auch)...

Ergänzung dazu: Das ist besonders ärgerlich, wenn man die Eltern Ansicht gelöscht hat ...

Vorschlag für die Zukunft:
die Iso-Ansicht als eigenständige Ansicht einfügen, ggf. mit benannten Ansichtsausrichtungen arbeiten, die sollten sich auch aktualisieren bzw. ändern lassen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4567
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 18. Sep. 2020 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Björn Hessberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Christian_W:
Vorschlag für die Zukunft:
die Iso-Ansicht als eigenständige Ansicht einfügen, ggf. mit benannten Ansichtsausrichtungen arbeiten, die sollten sich auch aktualisieren bzw. ändern lassen.

Ja, praktiziere ich auch so. Ich hab z.B. ein komplexes Blechteil, dass muss immer wieder mal in Varianten (aus einem Vorlagenmodell und einer Vorlagenzeichnung) in abgewickelter Darstellung an einer Kante ausgerichtet sein. Die "fixierte" Kante ist leider immer wieder anders ausgerichtet. Vorgehensweise:
  • Im Modell eine Ansichtsausrichtung definiert und den Namen vergeben.
  • Diese in der Zeichenansicht verwenden.
  • Wenn sich jetzt die Ausrichtung der Kante ändert, lösche ich die Ansichtsausrichtung im Modell,
  • richte das Modell "passend" aus
  • und benenne diese Ansichtsausrichtung wie zuvor. Von der Zeichnung wird das so akzeptiert...
Geht auch im "nachhinein" noch 

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz