Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Unterbaugruppe neu aufbauen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   Unterbaugruppe neu aufbauen (265 mal gelesen)
tombo89
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tombo89 an!   Senden Sie eine Private Message an tombo89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tombo89

Beiträge: 9
Registriert: 22.02.2020

Solidworks 2018

erstellt am: 14. Sep. 2020 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

leider habe ich nichts passendes zu meiner Frage gefunden. Oder einfach nicht den richtigen Suchbegriff benutzt.

Ich habe ein kleines Problem mit einer Baugruppe.

Es handelt sich um ein Gehäuse mit einer Tür.

Der aufbau ist wie folgt:

Oberbaugruppe: Komplettes Gehäuse
|
--> Unterbaugruppe Kasten (mit schweißbolzen etc)
|
--> Unterbaugruppe Tür mit Dichtung,Glas, usw.

Nun ist es so das ich für verschiedene Größen verschiedene Konfigurationen habe. Das funktioniert alles soweit ganz gut.

In der Unterbaugruppe Tür (welche einen Ausschnitt hat) habe ich referenziert zum ausschnit ein neues Teil für Dichtung und Glas platziert.

Wenn ich nun in der Unterbaugruppe die Konfigurationen durchwechsele ändert sich die Dichtung und das Glas auch immer schön mit.

Wenn ich jetzt aber in der Hauptbaugruppe die Konfiguration wechsele, ändert sich zwar die Türgröße aber die Dichtung und Glas bleibt gleich.
Ich muss dann erst die Unterbaugruppe Tür öffnen, dort die Konfiguration öffnen für die Größe der Tür, dann wieder in die Hauptbaugruppe wechseln. Nun wird die Dichtung und das Glas neu aufgebaut und es passt.

Gibt es eine möglichkeit das ohne jedesmal Unterbaugruppe öffnen und konfiguration öffnen zu machen? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 175
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 14. Sep. 2020 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tombo89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tombo89,

natürlich. Dazu die Hauptbaugruppe ebenfalls konfigurieren. Jede Konfig der Haupt BG steuert die jeweilige Unter- BG Konfiguration an.

Viele Grüße

------------------
Nicht ständig beschweren- Komfortzone verlassen und Tipps von Fachleuten umsetzen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tombo89
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tombo89 an!   Senden Sie eine Private Message an tombo89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tombo89

Beiträge: 9
Registriert: 22.02.2020

Solidworks 2018

erstellt am: 14. Sep. 2020 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

könnten Sie das etwas genauer ausführen? Die Hauptbaugruppe hat bereits verschiedene Konfigurationen der Größen. In jeder dieser Konfigurationen ist bei dem Gehäuse und der Tür auch die jeweilige Größe konfiguriert.

Jedoch bleiben die Platzierten Teile wie Glasscheibe und Dichtung in der Unterbaugruppe immer auf der Größe, in der die Unterbaugruppe zuletzt geöffnet war.

Beispiel:

Ich ändere die Hauptbaugruppe auf 55" von 45" --> Gehäuse und Tür ändern sich auf 55", die scheibe und dichtung bleiben jedoch 45".
Wenn ich jetzt die Unterbaugruppe als Datei öffne und auf 55" welchsel, danach zurück in die Baugruppe ist nun die Dichtung und Scheibe auch 55".

Funktioniert das nicht wenn ich die Scheibe und Dichtung in der Unterbaugruppe erstelle und als Skizze nen offset des Türausschnittes mache? Müsste ich dann Dichtung und Tür auch als einzelteil mit verschiedenen Konfigurationen anlegen?

Öffne ich nur die Unterbaugruppe Tür funktioniert es ja wie es soll. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 175
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 15. Sep. 2020 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tombo89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tombo89:

Funktioniert das nicht wenn ich die Scheibe und Dichtung in der Unterbaugruppe erstelle und als Skizze nen offset des Türausschnittes mache? Müsste ich dann Dichtung und Tür auch als einzelteil mit verschiedenen Konfigurationen anlegen?

Öffne ich nur die Unterbaugruppe Tür funktioniert es ja wie es soll.   [/B]


Hallo tombo89,

du kannst standardmäßig in der Konfig der BG eine der konfigs der Unter- Bg ansteuern. Diese wiederum steuert die Konfigs der darunterliegenden Struktur an, nur so lässt es sich sauber ansteuern. Man muss quasi alle Varianten in allen Ebenen abbilden, was irgendwann ziemlich aufwändig und rechenintensiv wird.

Viele Grüße,

Stefan

------------------
Nicht ständig beschweren- Komfortzone verlassen und Tipps von Fachleuten umsetzen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4553
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 15. Sep. 2020 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tombo89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tombo89:
Gibt es eine möglichkeit das ohne jedesmal Unterbaugruppe öffnen und konfiguration öffnen zu machen?  
Hallo tombo89,

es gibt auch die Möglichkeit mit einem ganz anderen Konzept zu arbeiten: verwende ein steuerndes Teil in der Hauptbaugruppe (reicht wenn da steuernde Skizzen drin sind). Dieses steuernde Teil in alle relevanten Unterbaugruppen einfügen (z.B. als Hülle) und die relevanten Abmessungen der Teile, die damit gesteuert werden im Kontext der Baugruppe erzeugen.

Wenn Du jetzt eine neue Kombination brauchst, dann erzeugst Du keine neue Konfiguration sondern eine neue Baugruppe mit neuen UBG's, Einzelteilen und Zeichnungen per Pack & Go (ggf. auch mit Treehouse wenn Du das zur Verfügung hast). Vielleicht geht's auch mit DriveWorks(Xpress).

Kann aber auch sein, dass Deine Modellierumgebung (PDM, alter Datenstamm...) das nicht hergeben.

HTH
Ralf

...und noch eine Empfehlung: Dokumentation nicht vergessen. Nach einem halben Jahr und 20 weiteren ganz anderen Projekten...
Was wollte ich noch sagen? 
Fällt mir bestimmt gleich wieder ein 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz