Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Maro: Einen Bildschirmausschnitt akutalisieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Nutzen der aktuellen Hardware im CAD – Grafikperformance Neuigkeiten in SOLIDWORKS 2021
Autor Thema:   Maro: Einen Bildschirmausschnitt akutalisieren (321 mal gelesen)
mallorca7
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mallorca7 an!   Senden Sie eine Private Message an mallorca7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mallorca7

Beiträge: 164
Registriert: 07.05.2002

Windows 7
ACAD 2011
Mechanical 2011
Solidworks 2012 SP4

erstellt am: 07. Sep. 2020 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie kann ich denen Bildschirmausschnitt in einer Zeichnung akutalisieren?

Ich ändere über mein Makro die Gemoetrie im Teil.
In der Zeichnung geht zwar alles mit außer der Bildschirmausschnitt.
Wenn ich die Zeichnung öffne mit CTRL+Q die Zeichnung aktualisere geht es.
Aber ich möchte ja, das mir das Makro das mitmacht.

Ich mache zwar;
Part.Rebuild3

auch
swView.UpdateViewDisplayGeometry
bringt keine Ergebnis.

Ich bin schon beim Überlegen ob ich einfach den Bildschirmausschnitt neu erzeuge über das Makroo.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 715
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2020 x64 SP3.0
Dell Precision 5820
Intel Xeon W-2125 4x4GHz
NVIDIA Quadro P2000 5GB
32GB RAM
2x Dell U2412M, 24" TFT
Windows 10 Enterprise x64 1703
Microsoft Office 365 ProPlus
Microsoft Visual Studio Enterprise 2019

erstellt am: 07. Sep. 2020 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mallorca7 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Bist du wirklich noch mit SWX2012 unterwegs?

In SWX2012 gibt Rebuild Method (IModelDoc2) und  ForceRebuild3 Method (IModelDoc2).
Rebuild3 gibt es nicht.

Ich würde es mit

Zitat:
bRet = swModel.ForceRebuild3(False)
versuchen.

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mallorca7
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mallorca7 an!   Senden Sie eine Private Message an mallorca7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mallorca7

Beiträge: 164
Registriert: 07.05.2002

Windows 7
ACAD 2011
Mechanical 2011
Solidworks 2012 SP4

erstellt am: 07. Sep. 2020 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Scheint jetzt soweit zu funktionieren.
Ist es eigentlich ein Unterschied ob man beim ForceRebuild False oder True schreibt?
Ich denke es macht keinen Unterschied bei mir.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 715
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2020 x64 SP3.0
Dell Precision 5820
Intel Xeon W-2125 4x4GHz
NVIDIA Quadro P2000 5GB
32GB RAM
2x Dell U2412M, 24" TFT
Windows 10 Enterprise x64 1703
Microsoft Office 365 ProPlus
Microsoft Visual Studio Enterprise 2019

erstellt am: 08. Sep. 2020 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mallorca7 10 Unities + Antwort hilfreich

True baut nur die Baugruppe der obersten Ebene neu auf.
False baut die Baugruppe der obersten Ebene und alle Unterbaugruppen neu auf.

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz