Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Kreismuster - Ausgeformter Schnitt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kreismuster - Ausgeformter Schnitt (492 mal gelesen)
Nigel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Nigel an!   Senden Sie eine Private Message an Nigel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nigel

Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020

SolidWorks Studenten Edition 2019/2020, Windows 10

erstellt am: 23. Apr. 2020 21:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KreismusterFehler.png

 
Hallo liebe CAD.de-Community,

ich konstruiere momentan einen Fräskopf mit geschwungenen Kühlkanälen und spezifischen Austrittsdüsen. Ich kenne mich mittlerweile bei CAD ein wenig aus, aber nur solange ich nicht auf Fehler stoße.  Ich bin daher Umwege und unkonventionelle Lösungen gewöhnt. Jetzt jedoch habe ich ein Problem bei dem ich kein Workaround gefunden habe.

Den Screenshot mit der Fehlermeldung habe ich mal eingefügt. Den inneren Kanal kriege ich ganz normal als "Ausgetragener Schnitt" im Kreismuster um die Rotationsachse dupliziert. Jedoch möchte er mir das "Ausgeformter Schnitt"-Feature der Düse, leider nicht im Kreismuster annehmen. Weder einzeln, noch in Kombi mit dem Kanal davor.

Wäre sehr dankbar für Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6198
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 23. Apr. 2020 22:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nigel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nigel,

herzlich willkommen auf CAD.DE

Das ist ohne die original SWX Datei nicht zu beantworten.

Bitte lade die Datei hoch , dann schaun mer mal 

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3231
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 24. Apr. 2020 00:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nigel 10 Unities + Antwort hilfreich

Oder Du könntest erst mal probieren, “Geometriemuster“ zu aktivieren.
Vielleicht reicht das schon.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nigel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Nigel an!   Senden Sie eine Private Message an Nigel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nigel

Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020

SolidWorks Studenten Edition 2019/2020, Windows 10

erstellt am: 24. Apr. 2020 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AM_Messerkopf.SLDPRT

 
Zitat:
Original erstellt von Torsten Niemeier:
Oder Du könntest erst mal probieren, “Geometriemuster“ zu aktivieren.
Vielleicht reicht das schon.

Geometriemuster konnte nicht erstellt werden.

Zitat:
Original erstellt von Krümmel:
Bitte lade die Datei hoch , dann schaun mer mal

Danke! Ich hoffe die Datei ist nicht zu "wuselig" xD

Der Fräskopf ist aus einer STEP importiert und da habe ich dann Anschließend meine Kanäle reingelegt. Vielleicht hilft das noch für die Erklärung.
Mir fällt gerade auch noch eine weitere Frage ein: Wie kann ich die Transparenz für alle Teile/Flächen aufheben? Im StudentenSW gibts nämlich die gefilterte Auswahlfunktion nicht.

MfG Nigel

[Diese Nachricht wurde von Nigel am 24. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogoslav
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von gogoslav an!   Senden Sie eine Private Message an gogoslav  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogoslav

Beiträge: 747
Registriert: 24.03.2005

WIN 10 x64 Enterprise
SWX 2018 SP5.0
SWX 2019 SP5.0
SWX 2020 SP2.0
Visualize Prof 2020 SP2.0
PDM Prof 2020 SP2.0
HP ZBook17 G5
Nvidia Quadro P3200
32 GB RAM
Xeon 4,6 GHz
dahammerspass

erstellt am: 24. Apr. 2020 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nigel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nigel,
versuche doch bitte mal diese Austragungsschnitte zunächst als Volumenkörper-Austragung zu machen mit der Option "Nicht verschmelzen", so dass Du sepatrate Volumen hast (inkl. Rohr und Düse).
Diese kannst Du auch mustern mit der Option "Körper mustern" nicht "Feature mustern".
Diese Volumenkörper ziehst Du dann mit dem Befehl "Kombinieren" vom Hauptkörper ab.
Das sollte gehen.

Gruß Marco

------------------
Papa 2005 u 2007
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nigel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Nigel an!   Senden Sie eine Private Message an Nigel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nigel

Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020

SolidWorks Studenten Edition 2019/2020, Windows 10

erstellt am: 24. Apr. 2020 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Marco! Das war eine super Idee! Da Kann man echt überlegen, ob man überhaupt noch Schnitte benutzt. 
Hatte aber erst Probleme die Körper in der mitte auszuwählen, gibt es da eine einfachere Methode, als immer "Rechtsklick -> Anderes Auswählen"? Das könnte auch mein Transparenz Problem lösen.

Grüße Nigel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Spieler
Mitglied
Mechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Spieler

Beiträge: 970
Registriert: 12.12.2002

SOLIDWORKS 2020SP2

erstellt am: 24. Apr. 2020 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nigel 10 Unities + Antwort hilfreich


Nigel_Muster_ASP.jpg


Nigel_Muster_ASP.mp4

 
Hallo Nigel,

falls Du doch mit Muster weiterarbeiten möchtest, verwende bitte die Option „Ende-Zwangsbedingung“ auf „Tangentialität zu Fläche“, dann Geometriemuster.

Transparenzen aus: Wie im Film.

Viele Grüße
AndiS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2476
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 24. Apr. 2020 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nigel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... Das war eine super Idee! Da Kann man echt überlegen, ob man überhaupt noch Schnitte benutzt.  
...

Moin,

kommt halt drauf an, was man machen möchte, sich auf eine Vorgehensweise für alles festzulegen halte ich für keine gute Idee. (nehme an, dass du das nicht ernsthaft in Betracht ziehst, aber es gibt solche Kandidaten).

- Featuremuster versucht das Feature an der anderen Stelle nach den gleichen Regeln neu aufzubauen. Bei Referenzen auf andere Geometrie und Richtungswechsel im Muster (Kreismuster) kann das schief gehen, wenn die Geometrie dann nicht mehr getroffen wird.
- mit der Option Geometriemuster wird nur die entstandenen Flächen gemustert, muss dann aber auch genau die gleichen Flächen ergeben. Hätte durchaus klappen können, darf aber keine Durchdringung der einzelnen Musterelemente bringen, weil sich da die Flächen ändern.
- beim Körpermustern (oder Flächenmustern) werden die Features wie der Körper entstanden ist halt gar nicht berücksichtigt, können also auch keine Schwierigkeiten machen. Dafür muss man aber z.B. nach dem Ändern der Anzahl das "kombinieren" Feature auch noch bearbeiten.

Gibt für alles Vor- und Nachteile, sonst hätte man die verschiedenen Optionen sicher nicht entwickelt.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nigel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Nigel an!   Senden Sie eine Private Message an Nigel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nigel

Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020

SolidWorks Studenten Edition 2019/2020, Windows 10

erstellt am: 24. Apr. 2020 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Andi Spieler:

Transparenzen aus: Wie im Film.

Das Video ist hilfreich, jedoch bekomme ich nicht alles ausgewählt wie du bei 36sek. Bei meinem Linksklick habe ich auch das Körpersymbol (einziges Symbol in der 3. Zeile) nicht. Wenn ich dann mit einem Doppelklick alles auswähle, habe ich mit Rechtsklick neben dem Fräskopf auch ein ganz anderes Menü als du. Kannst du mir da nochmal die "Klicks" geben?

Grüße Nigel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Spieler
Mitglied
Mechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Spieler

Beiträge: 970
Registriert: 12.12.2002

SOLIDWORKS 2020SP2

erstellt am: 24. Apr. 2020 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nigel 10 Unities + Antwort hilfreich

Nigel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Nigel an!   Senden Sie eine Private Message an Nigel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nigel

Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020

SolidWorks Studenten Edition 2019/2020, Windows 10

erstellt am: 24. Apr. 2020 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Andi Spieler:
Musst eine Fläche anwählen, dann Strg-a.

Klassiker! Aber zu doof es in SolidWorks zu probieren. Vielen Dank auch dafür! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz