Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Makros deaktivieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Makros deaktivieren (441 mal gelesen)
schorsch-72
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von schorsch-72 an!   Senden Sie eine Private Message an schorsch-72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorsch-72

Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2018

SW 2017 SP5
PDM Prof. 2019 SP3

erstellt am: 22. Apr. 2020 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
leider bin ich über die Suche hier und auch bei Freund Google nicht fündig geworden.

Bei uns im System läuft im Hintergrung ein Makro, wo die Benutzerdefinierten Eigenschaften eingetragen werden.
Da wir nun auch ein PDM System haben und dort sehr oft, das die Benutzerdefinierten Eigenschaften gelöscht sind. Um nun eine Ursache zufinden, möchte ich dieses Makro bzw. die Funktion Makro ausführen erst mal nicht starten.
Ich finde aber leider nirgenswo eine Einstellung, wo ich Makro deacktivieren kann.
Ich habe schon in den Dateioptionen den Pfad zu den Makros gelöscht, aber trotzdem werden diese geladen und ausgeführt.

Habt ihr eine Idee wo ich was ausschalten kann?

------------------
Gruss Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-SUPPORTER
Mitglied
Standard in 3D


Sehen Sie sich das Profil von CAD-SUPPORTER an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-SUPPORTER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-SUPPORTER

Beiträge: 257
Registriert: 03.01.2011

WIN7 x64 + WIN10
SOLIDWORKS 2001 bis 2020
Autodesk AutoSchreibtisch Inventor 2013-2019
ATC Trainer A.D.
Solid Edge Kante V20 und ST5 - ST8

erstellt am: 22. Apr. 2020 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorsch-72 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

werden bei Euch Makros oder die Eigenschaftenregisterkarte verwendet?

Falls Eigenschaftenregisterkarte dann kannst du die prtprp, asmprp und drwprp umbenennen - zu finden Systemoptionen, Dateipositionen, Dateien mit benutzerdefinierten Eigenschaften

Viele Grüße

------------------
The World is changing, the CAD World too

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorsch-72
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von schorsch-72 an!   Senden Sie eine Private Message an schorsch-72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorsch-72

Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2018

SW 2017 SP5
PDM Prof. 2019 SP3

erstellt am: 27. Apr. 2020 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von CAD-SUPPORTER:

werden bei Euch Makros oder die Eigenschaftenregisterkarte verwendet?


Bei uns wird ein Makro mti Eingabemaske genutzt, um die Einträge in der Eigenschaften einzutragen.

Deshalb möchte ich einmal probieren, wenn ich die Makros nicht laden, ob dann meinen PDM Daten korrekt angezeigt werden.

------------------
Gruss Frank

[Diese Nachricht wurde von schorsch-72 am 27. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2405
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 27. Apr. 2020 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorsch-72 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,

wie werden den die Makros gestartet? Über die Verknüpfung oder als AddIn?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorsch-72
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von schorsch-72 an!   Senden Sie eine Private Message an schorsch-72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorsch-72

Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2018

SW 2017 SP5
PDM Prof. 2019 SP3

erstellt am: 27. Apr. 2020 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von bk.sc:
wie werden den die Makros gestartet? Über die Verknüpfung oder als AddIn?

Da ich keine Solidworks kenner bin, kan ich dir deine Frage nicht beantworten.
Ich kann nur Sagen in welchem Pfad die Makros liegen und das diese eine Makro, wo ich die Probleme mit habe, auch die Taste "T" zugewiesen bekommen hat.
Ich habe auch schon versucht, das Makro aus dem Verzeichnis gelöscht, Rechner neugestartet, Solid gestartet und das Makro war wieder da.

Wenn es nun nur eine Verknüpfung wäre, sollte es ja nicht geladen werden, weil das Verzeichnis leer ist/war.

------------------
Gruss Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2303
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-2.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 27. Apr. 2020 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorsch-72 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
dann schau mal, ob dieses Makro ein installiertes ist.
Unter Extras - Zusatzanwendungen könnte ein entsprechendes ausgewählt sein.
Wenn hier ein Makro bzw. Programm (Zusatzanwendung) vorhanden ist, kannst du es zunächst hier abwählen.
Der nächste Schritt wäre, unter Systemsteuerung - Programme und Features das entsprechende Programm ausfindig zu machen und zu deinstallieren.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2500
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 28. Apr. 2020 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorsch-72 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von schorsch-72:
...
Bei uns im System läuft im Hintergrung ein Makro, ...
... in den Dateioptionen den Pfad zu den Makros gelöscht...

Moin,

von selber läuft da ja eigentlich kein Makro, das muss irgendjemand eingerichtet haben ... (und den vermute ich bei euch in der Firma ...)

Der Pfad in den Optionen ist ein "Standardpfad" wo gesucht wird wenn man auf "Makro ausführen" geht oder wo abgelegt wird, wenn man Makros aufzeichnet ...
Aber auch nur als Anfangsvorschlag, man kann natürlich jeden beliebigen anderen Pfad wählen.

So etwas wie ein "Autotstart-Ordner" in dem zu startende Makros liegen ist mir nicht bekannt.
statt dessen die bereits genannten "Zusatzanwendungen", wo Starthäkchen gesetzt oder weggenommen werden können.

Man könnte sich natürlich auch noch irgendwas in die verschiedenen Autostart-Mechanismen von Windows eintragen ...  (Startordner, Registry-Einträge, ...) aber für ein SWX-Hintergrundmakro halte ich das für eher unwahrscheinlich 

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ad_man
Mitglied
freiberuflicher Entwicklungsing. (Fahrzeugtechnik, CSWP)


Sehen Sie sich das Profil von ad_man an!   Senden Sie eine Private Message an ad_man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ad_man

Beiträge: 1060
Registriert: 20.12.2003

SolidWorks 2019 SP5, Windows 10 x64,
Workstation:
Fujitsu Celsius M740 Power, Xeon E5-1650v4, 32 GB DDR-Ram, Quadro K4000
Laptop:
HP ZBook 17 G4, i7-7820HQ, 32 GB DDR-Ram, Quadro P-3000

erstellt am: 29. Apr. 2020 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorsch-72 10 Unities + Antwort hilfreich


20200429Makro.jpg

 
Hallo Frank,

es gibt auch noch die Möglichkeit, dass das Makro automatisch beim Doppelklick
auf das SWX-Icon gestartet wird. Dazu muss eine Verknüpfung zur SWX-Exe
angelegt werden. Dann wird in den Eigenschaften der Parameter /m und dann
der Pfad zur Makrodatei ergänzt.

Siehe auch hier:

https://www.codestack.net/solidworks-api/getting-started/macros/run-macro-on-solidworks-start/

Vielleicht steckt hier das Makro drin  Einfach mal checken...
Alternativ kannst du mal versuchen, SWX direkt aus dem Programmverzeichnis
zu starten und dann zu schauen, ob euer Makro dann auch noch gestartet wird.

------------------
==========
Gruß
Andreas
==========

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorsch-72
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von schorsch-72 an!   Senden Sie eine Private Message an schorsch-72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorsch-72

Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2018

SW 2017 SP5
PDM Prof. 2019 SP3

erstellt am: 30. Apr. 2020 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich hatte die Woche leider keine Zeit mehr, um dem Thema mal auf den Grund zugehen. Ab nächsten Woche bin ich wieder im Homeoffice um ein weing am PDM zu fumkeln und dann habe ich auch Ruhe, um genauer nach wuren Tipps zu schauen.

Ich melde mich wieder..

------------------
Gruss Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorsch-72
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von schorsch-72 an!   Senden Sie eine Private Message an schorsch-72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorsch-72

Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2018

SW 2017 SP5
PDM Prof. 2019 SP3

erstellt am: 15. Mai. 2020 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
leider habe ich erst jetzt geschafft, mir mal sämtliche Tipps und Anregungen von euch anzuschauen.

In den von euch beschriebenen Stellen konnte ich keine Verkünpfung zum Makro erkennen.
Es ist weder in den Zusatzanwendungen, auch nicht im der Desktopverknüpfung drin.
Die Hotline konnte mir in diesem Bezug auch nicht weiterhelfen.

Ich habe nun die Variablen im PDM so umgestellt bzw. neue erstellt, dass diese keinen Bezug mehr auf die Variablen von alten System haben. Ich werde jetzt noch einen neuen Workflow erstellen, wo ich schon bereits erstelle Dateien im PDM nochmals einer Migration unterziehe und alles auf die neuen Variablen umstelle.

Vielen Dank für eure Hilfe.

------------------
Gruss Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz