Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Sorgenfreie Workstation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Sorgenfreie Workstation (1391 mal gelesen)
philipp3388
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von philipp3388 an!   Senden Sie eine Private Message an philipp3388  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für philipp3388

Beiträge: 17
Registriert: 03.02.2015

Dell Precision 7510 Laptop
i7-6820HQ
16 GB RAM
Quadro M2000M
Windows 10 Enterprise
SWX 2017 SP 5

erstellt am: 07. Apr. 2020 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Workstation-Vorschlag-xctopt5820corexemea.pdf

 
Hallo Forum!

Ich habe nun endlich die Erlaubnis für eine neue Workstation und würde die gerne jetzt so konfigurieren, dass ich die nächsten Jahre (~5) "sorgenfrei" arbeiten kann.
Wir arbeiten aktuell mit SWX 2017 und werden im Laufe des Jahres auf SWX 2020 wechseln.
Ich arbeite fast täglich mit großen Baugruppen (~1000-3000 Teile; Normteile ausgeschlossen), flexiblen Baugruppen und Erstellung deren Zeichnung.
Jetzt habe ich kurzerhand mal eine Workstation zusammengestellt und würde mich über Kritik und Rat sehr freuen.

Beste Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 899
Registriert: 20.06.2006

erstellt am: 07. Apr. 2020 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Philipp

Kritik und Empfehlung  Vorab - wir arbeiten seit Jahren mit einer Ausnahme nur noch mit Laptops, sind da, was die Ausstattung angeht, ähnlich, aber in manchen Punkten doch anders aufgestellt, bekommen in ca. einem Monat neue Laptops, hab die gleiche Aufgabenstellung vor 4 Wochen gehabt

- Systemplatte in einer Flexbay extern?  Habe ich nie mit gearbeitet, kann es mir aber nur schwer vorstellen - gibt es für "nicht intern" einen bestimmten Grund? Datenplatte ok, aber System?
- Thunderbolt - hoch gepriesen, hat in unseren Laptops sage und schreibe ein halbes Jahr gehalten. Winziger Stecker (der zugestandenerweise annähernd täglich getrennt wurde), grottige Kontakte, keine Arretierung, spielfreier Sitz ist etwas anderes, und hat keine Leistung übertragen, brauchten ein 2. Netzteil - der Punkt entfällt ja bei Dir - haben die teure Docking gegen eine noname-0815 getauscht, hält ohne Probleme alleine durch den besser sitzenden USB-Port, der, WENN er denn mal verrecken sollte, mehrfach vorhanden ist, im Gegensatz zum Thunderbolt
- Hardware auf 5 Jahre... sehe ich als ein wenig problematisch an. Wie oft versioniert Ihr SWX hoch? Wir gehen in der Regel jede zweite mit dem SP5 mit, bin froh dass wir die Laptops alle 3 Jahre tauschen. Mehr als einen 2-Jahres-Spung würde ich unserer Hardware nicht zutrauen. Um dem gerecht zu werden, kaufen wir keine Hardware mehr, sondern leasen, Vertrag wie gesagt auf 3 Jahre - sind total zufrieden damit, Buchhaltung ist glücklich!

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

philipp3388
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von philipp3388 an!   Senden Sie eine Private Message an philipp3388  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für philipp3388

Beiträge: 17
Registriert: 03.02.2015

Dell Precision 7510 Laptop
i7-6820HQ
16 GB RAM
Quadro M2000M
Windows 10 Enterprise
SWX 2017 SP 5

erstellt am: 07. Apr. 2020 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Axel

Vorerst, danke!

Momentan arbeite ich auch immer am Laptop (siehe aktualisiertes Profil), leider kommt das Gerät schnell an seine Grenzen und treibt mich aktuell in den Wahnsinn (wieder anderes Thema  )

-bezüglich Systemplatte: Ist keine Absicht, die Platte soll natürlich auf das Motherboard in den M2 Slot. Der Dell Konfigurator ist da verwirrend.
-Thunderbolt: reine Spielerei falls irgendwann passende Peripherie dafür vorhanden ist.
-Die 5 Jahre: Soviel ich weiß alle 3 Jahre, bin aber auch erst seit 06/2019 dabei. Die aktuellen Workstations in der Abteilung haben auch schon knappe 3 Jahre am Buckel und laut IT werden die so schnell nicht getauscht. Die Kollegen sind alle zufrieden damit (für deren Arbeitsumfang). Ich kann das mit dem Leasen mal vorschlagen, ist mir als End User aber momentan egal 

Ich hab ganz vergessen, mein Bildschirm hat eine Auflösung von 3440x1440 bei 100 Hz. Wie ausschlaggebend ist die Auflösung für die Grafikkarte in Bezug auf SWX?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 899
Registriert: 20.06.2006

erstellt am: 07. Apr. 2020 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Also den 7520 hätte ich auch gerne... abgegeben  Wir geben jetzt den 7720 zurück (siehe meine Signatur)

Wenn Du Dir bei der Auslegung im Konfigurator unsicher bist, ruf mal bei Dell an, der Service funktioniert recht gut 

Bei Thunderbolt ist nicht unbedingt die Peripherie entscheidend, da gibt´s schon einiges. Wir hatten über die Thunder Docking Maus, Tastatur, 2x TFT, Power (Durchlass 130W, Laptop benötigt 180W, also NOCH ein Netzteil) und Lan angeschlossen - und das BESCH.  war die Steckdose am Laptop. Fällt die aus, geht NIX mehr. Ein Wackler, Lan reisst ab, PDM verliert den Kontakt, mit ein bisschen Pech passiert das beim Ein-/Auschecken, und Du hast Teile / BG´s in der PDM, die losgelöst von allem rumschweben, die Du nur mit Beine ausreissen wieder eingebunden bekommst

Leasing hat einen gewaltigen Vorteil: Du musst nur einmal(!) diskutieren, danach heisst es - neue Hardware auswählen, sowie das Zeitfenster wieder abgelaufen ist  Nie wieder argumentieren, sofern man nicht massiv den finanziellen Rahmen gegenüber der Vorgänger-Version überschreitet...

Zum Thema 4K gibt´s hier im Forum einiges, habs selbst nie probiert. Tenor bei den Usern war aber meines Wissens, dass Schrift, Icons etc. extrem klein werden - hab da aber auch schon länger nicht mehr mitgelesen. Die RTX-Karte sollte das trotzdem locker schaffen, ich freu mich da schon auf meine, auch das erste Mal RTX. Wichtiger sind hier passende Treiber, die Du Dir auf der Solidworks-Seite rauspicken kannst ( https://www.solidworks.com/support/hardware-certification ), und nur mit denen solltest Du arbeiten, aufpassen, dass diese nicht bei System-Updates von aktuelleren, nicht zertifizierten, überschrieben werden

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

philipp3388
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von philipp3388 an!   Senden Sie eine Private Message an philipp3388  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für philipp3388

Beiträge: 17
Registriert: 03.02.2015

Dell Precision 7510 Laptop
i7-6820HQ
16 GB RAM
Quadro M2000M
Windows 10 Enterprise
SWX 2017 SP 5

erstellt am: 07. Apr. 2020 17:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Klingt gut, ich werde mich mal wegen 4K noch informieren und den Kollegen das mit dem Leasen vorschlagen, klingt vernünftig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg Huber
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Jörg Huber an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg Huber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg Huber

Beiträge: 175
Registriert: 12.11.2001

HP Z4 G4, 6 Core 3.6 GHz Intel Xeon, 32 GB DDR-RAM, NVidia Quadro P4000, WIN 10 pro 64bit, SWX 2017 Office Premium SP5.0, MaxxDB 2017 SP 1, SpacePilotPRO, Logitech Cordless Mouse M705, 2x HP Z27 4K

erstellt am: 08. Apr. 2020 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,
der Monitor hat übrigens keine 4K, das wären 3.840 x 2.160. Ich habe an meiner HP Z4 Workstation zwei 27 Zoll Monitore von HP mit 4K angeschlossen.
Funktioniert sehr gut, ich möchte den mehr an Platz auf dem Schirm nicht mehr missen. In SWX habe ich die Icon Grösse auf Maximum gestellt, für mich passt das sehr gut.

------------------
J. Huber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

philipp3388
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von philipp3388 an!   Senden Sie eine Private Message an philipp3388  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für philipp3388

Beiträge: 17
Registriert: 03.02.2015

Dell Precision 7510 Laptop
i7-6820HQ
16 GB RAM
Quadro M2000M
Windows 10 Enterprise
SWX 2017 SP 5

erstellt am: 08. Apr. 2020 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

ja, das mein Monitor kein 4K hat ist mir bewusst   
Darf ich fragen, welche GraKa deine Workstation hat?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2567
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 08. Apr. 2020 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich arbeite mit 4K. Zuerst auf 30 Zoll, dann 32 Zoll, jetzt 40Zoll.
Bei dem 40" ist die Schriftgröße super. 5-9 offene Fenster und Feature Baum lesen ist kein Problem.

Die zwei Manko´s sind, daß der Monitor (Philips BDM4037) einen zu hohen Fuß hat. Den muß ich noch kürzen. Und dass er nicht mehr lieferbar ist. Ich hätte gerne noch einen zweiten gehabt.

Viele Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 899
Registriert: 20.06.2006

erstellt am: 08. Apr. 2020 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Michael

welchen Arbeitsabstand hast Du zwischen Augen und TFT bei dem Format?

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duke711
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Duke711 an!   Senden Sie eine Private Message an Duke711  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duke711

Beiträge: 650
Registriert: 14.11.2016

erstellt am: 08. Apr. 2020 23:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich habe bezüglich 40"  64 cm Abstand, mitten drin statt nur dabei!
Außerdem ist 3.840 x 2.160 kein 4k, sondern nur UHD.

Wie kann man nur auf einen 27" arbeiten, da sieht man doch nichts.

[Diese Nachricht wurde von Duke711 am 08. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 899
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7720; i7/7920@3,1GHz
Quadro P5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 17 SP 2.6

erstellt am: 09. Apr. 2020 00:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt verstehst Du vielleicht auch meine Vorliebe für‘s Leasing - nie wieder diskutieren! Die TFT wurden gekauft - müssen uns glücklich schätzen, dass wir jetzt nach den letzten Debatten statt auf 2x 21“ auf 2x 24“ arbeiten. Bei Röhren konnte man wenigstens darauf setzen, dass irgendwann die Bildschärfe soweit nachlässt, dass... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg Huber
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Jörg Huber an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg Huber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg Huber

Beiträge: 175
Registriert: 12.11.2001

HP Z4 G4, 6 Core 3.6 GHz Intel Xeon, 32 GB DDR-RAM, NVidia Quadro P4000, WIN 10 pro 64bit, SWX 2017 Office Premium SP5.0, MaxxDB 2017 SP 1, SpacePilotPRO, Logitech Cordless Mouse M705, 2x HP Z27 4K

erstellt am: 09. Apr. 2020 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,
in meiner Workstation ist eine NVIDIA P4000 Grafikkarte drin.


Zitat:
Original erstellt von philipp3388:
Guten Morgen,

ja, das mein Monitor kein 4K hat ist mir bewusst    
Darf ich fragen, welche GraKa deine Workstation hat?


------------------
J. Huber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg Huber
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Jörg Huber an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg Huber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg Huber

Beiträge: 175
Registriert: 12.11.2001

HP Z4 G4, 6 Core 3.6 GHz Intel Xeon, 32 GB DDR-RAM, NVidia Quadro P4000, WIN 10 pro 64bit, SWX 2017 Office Premium SP5.0, MaxxDB 2017 SP 1, SpacePilotPRO, Logitech Cordless Mouse M705, 2x HP Z27 4K

erstellt am: 09. Apr. 2020 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,
von HP wird die Auflösung als "4K UHD (3840 x 2160 bei 60 Hz)" verkauft.

Es gibt aber auch noch die Auflösung 4096 x 2160.

Da 27" wirklich nicht so gross ist, steht ja auch ein zweiter nebendran 


Zitat:
Original erstellt von Duke711:
Also ich habe bezüglich 40"  64 cm Abstand, mitten drin statt nur dabei!
Außerdem ist 3.840 x 2.160 kein 4k, sondern nur UHD.

Wie kann man nur auf einen 27" arbeiten, da sieht man doch nichts.

[Diese Nachricht wurde von Duke711 am 08. Apr. 2020 editiert.]


------------------
J. Huber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2567
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 09. Apr. 2020 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Augenabstand bei mir ist etwa 68cm.
Dadurch dass man sich auf ein Fenster konzentriert sind die Kopfbewegungen nicht so hoch. Aber man hat mit "einem Blick" das nächste Fenster.

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 899
Registriert: 20.06.2006

erstellt am: 09. Apr. 2020 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

OK Danke! Dann arbeitet Ihr unabhängig voneinander mit fast identischem Abstand, könnte man schon mal als Richtwert nehmen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

philipp3388
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von philipp3388 an!   Senden Sie eine Private Message an philipp3388  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für philipp3388

Beiträge: 17
Registriert: 03.02.2015

Dell Precision 7510 Laptop
i7-6820HQ
16 GB RAM
Quadro M2000M
Windows 10 Enterprise
SWX 2017 SP 5

erstellt am: 20. Apr. 2020 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kurzes Update: Mir wird eine Workstation mit 2x Xeon E5-2603 v3 und einer K4200 angeboten 
https://www.esm-computer.de/dell-precision-t7810-2x-hexacore-xeon-e5-2603-v3-1-6-ghz-1019548/

Für meine Zwecke, keine Simulation und kein Rendern, ist doch ein maximal hoher Singlecore Takt am wichtigsten oder? Würde SWX überhaupt von 2 CPU's profitieren?

Die K4200 ist auch ein älteres Teil als jetzt die M2000M im Notebook, und da schaff ich es schon den Speicher an seine Grenzen zu befüllen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2350
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP5 / EPDM 18 SP3 / Win 10 pro 64 auf Lenovo P50
Nach 15 Jahren auch wieder Inventor (2020)

erstellt am: 20. Apr. 2020 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Meines Wissens verwendet der Parasolid Kernel zum Modellieren nur einen Core, aber für die Zeichnungsableitungen für jedes Ansichtsfenster einen.

Und es schadet nicht, wenn der Rest der Infrastruktur auch noch ein paar Kerne bekommt. Für das Betriebssystem und was man so im Hintergrund noch so alles offen hat.

just my 2 ct

Günter

Edit: Bitte unbedingt mit einer SSD kaufen und nicht mit einer mechanischen Festplatte. Die "Schwupzidität" einer SSD ist erheblich.
noch ein Edit: Wenn das RAM der Kiste bis 64 GB aufrüstbar ist, solltest du das auch tun. Dass du die 4 GB der Grafikkarte ohne Rendern voll machst, halte ich für ein Gerücht. 

[Diese Nachricht wurde von GWS am 20. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

philipp3388
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von philipp3388 an!   Senden Sie eine Private Message an philipp3388  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für philipp3388

Beiträge: 17
Registriert: 03.02.2015

Dell Precision 7510 Laptop
i7-6820HQ
16 GB RAM
Quadro M2000M
Windows 10 Enterprise
SWX 2017 SP 5

erstellt am: 23. Apr. 2020 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen!

Nach langem hin und her haben wir uns auf eine neue Lösung geeinigt, da ich ja trotzdem noch mobil sein sollte bekomme ich eine neue mobile Precision Workstation 

Zwei Konfigurationen stehen zur Auswahl:
Precision 5540:
-i9-9880H, 8-Core, 16 MB Cache, 2,30 GHz bis 4,80 GHz Turbo, 45 W, vPro
-Nvidia Quadro T2000 w/4GB GDDR5
-32 GB DDR4-Speicher, 2.666 MHz, SDRAM, 2 DIMMS, kein ECC
-M.2 1TB PCIe NVMe Class 40 Solid State Drive

Precision 7540:
-i7-9850H, 6-Core, 12 MB Cache, 2,60 GHz bis 4,6 GHz Turbo, 45 W, vPro
-NVIDIA Quadro RTX 3000, 6 GB GDDR6
-32 GB DDR4-Speicher 4 X 8 GB, 2.666 MHz, kein ECC
-512GB M.2-PCIe-NVMe-Solid-State-Festplatte, Klasse 40

Beide sind preislich fast ident, ich bin nur skeptisch ob der i9 in dem "kleinen" Gehäuse sein ganzes Potential abrufen kann.
Diverse Benchmarks bei der Grafikkarte deuten zwar auf die RTX 3000 hin, die T2000 ist aber beinahe gleich auf (Rendern, Raytracing und dergleichen wird nicht benötigt).

Hat wer Erfahrungen mit dem i9 gemacht?

"Schwupzidität" gefällt mir, schönes Wort 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2350
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP5 / EPDM 18 SP3 / Win 10 pro 64 auf Lenovo P50
Nach 15 Jahren auch wieder Inventor (2020)

erstellt am: 23. Apr. 2020 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde die 5540 wählen.

Es sind nur noch kleine Details, die die Wahl begründen: Mehr Cache, etwas mehr Turbo, doppelt so große SSD

Grüße Günter

PS.: Das Wort habe ich leider nicht erfunden. Das ist ein Begriff, den Carsten Meyer von der c´t geprägt hat. (Im Original mit zwei "pp")

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

philipp3388
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von philipp3388 an!   Senden Sie eine Private Message an philipp3388  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für philipp3388

Beiträge: 17
Registriert: 03.02.2015

Dell Precision 7510 Laptop
i7-6820HQ
16 GB RAM
Quadro M2000M
Windows 10 Enterprise
SWX 2017 SP 5

erstellt am: 23. Apr. 2020 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Einwandfrei, danke sehr!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Constructix
Mitglied
selbstst. Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Constructix an!   Senden Sie eine Private Message an Constructix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Constructix

Beiträge: 121
Registriert: 06.08.2004

WIN 10 x64 Pro
SWX Premium 2015-SP5
SWX Premium 2019-SP5
Solid Steel
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2011 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2012 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2013 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2014 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2015 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2016 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2017 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2018 64 Bit
CADdy++ Maschinenbau Prof. 2019 64 Bit
HP ZBook17 G5
Nvidia Quadro P5200
32 GB RAM
Intel I9-8950HK 6x 2,9 GHz

erstellt am: 23. Apr. 2020 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Philipp,

bin vor einem 3/4 Jahr von Desktop-PC auf ein HP ZBook 17 G5 umgestiegen.

Habe darin
Einen i9,
eine Quadro P5200
und 32 GB RAM (DDR4 2666)

Wie es scheint, sind die 32GB aber nicht ausreichen, zumindest nicht, wenn - wie bei mir - permanent Qutlook, Edge mehrere Explorer-Fenster
und hin und wieder ein 2. CAD-Programm laufen.
Also ich werde demnächst auf 64GB aufrüsten...

Also je nachdem ob Du auch mehrere Programme permanent am Laufen hast, wäre ggf. ein Aufstocken des RAM ratsam.

Gruß:
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10583
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2020

erstellt am: 24. Apr. 2020 05:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen, du wirst mit eine Klasse 50 SSD noch besser fahren oder eben eine PCI-E SSD und vielleicht kannst du Geld sparen, wenn du eine 4 Core superschnelle CPU findest. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duke711
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Duke711 an!   Senden Sie eine Private Message an Duke711  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duke711

Beiträge: 650
Registriert: 14.11.2016

erstellt am: 24. Apr. 2020 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
Guten Morgen, du wirst mit eine Klasse 50 SSD noch besser fahren oder eben eine PCI-E SSD und vielleicht kannst du Geld sparen, wenn du eine 4 Core superschnelle CPU findest. herzlich Sascha

Eine Class 50 ist nichts anderes als eine überteuerte Nvme der Generation 2 über PCI_E mit 2100 MB/s lesen/ 1200 MB/s schreiben. Nichts besonderes und deutlich langsamer als aktuelle Nvme mit 3500 MB/s lesen/ 3200 MB/s schreiben. Und das bezüglich 1 TB für 200 - 300 Euro anstatt über 1200 Euro.
So eine Class 50 macht höchstens in einem Fileserver Sinn.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10583
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2020

erstellt am: 25. Apr. 2020 21:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

Cool wusste ich danke dir👍

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3057
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 06. Mai. 2020 21:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für philipp3388 10 Unities + Antwort hilfreich

nur noch am Rande:
die 5540 hat keinen Nummernblock!

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz