Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  vorhandene Skizze für Bohrungs-ASSI verwenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   vorhandene Skizze für Bohrungs-ASSI verwenden (603 mal gelesen)
HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 772
Registriert: 16.06.2006

SWX 2019x64 SP2.0
MaxxDB 2018.SP0.77 Linked Apr 12 2019 (64bit)

erstellt am: 20. Jan. 2020 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Gemeinde! Bevor wir einen Enhancement Request über das Customer Portal machen, wollte ich hier im WBF nachhaken:
Ab und zu gibt es in unseren Teilen schon aufwendige Skizzen mit Linienhilfskonstruktionen und Punkten.
Diese vorbereitete Skizze mit Positionspunkten sollte nach unserem Wunsch sogleich für den Bohrungsassistenten auf diesen Bohrungsassistenten übertragen werden.
Nicht, dass der Bohrungsassistent einfach Punkte aus vorhandenen Skizzen kopiert, sondern dass er die vorbereitete Skizze komplett übernimmt und keine eigene Skizze mehr für die Bohrposition erstellt.
Haben andere SWX-Nutzer auch schon solchen Wunsch gehabt? Dann wäre es sinnvoll, sollte es zu einem SPR kommen, das sich diese Nutzer/Firmen mit an den SPR anhängen lassen.
Grüßle H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 21. Jan. 2020 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hartmut.

Dazu fällt mir nur ein in der Skizze des Bohrassi Kanten übrnehmen. Umwanddeln in Konstruktionslinien. Bohrungspunkte setzen.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xmicha1
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von xmicha1 an!   Senden Sie eine Private Message an xmicha1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xmicha1

Beiträge: 47
Registriert: 06.08.2013

Win10
SWX 2019 SP5
TruTops CAD 17.2.0.85
TruTops Nest 17.2.0.85
TruTops Laser 17.2.0.85

erstellt am: 21. Jan. 2020 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Du brauchst doch nur die vorhandene Skizze sichtbar schalten und dann im Bohrassi nach Auswahl vom Bohrungstyp die einzelnen Punkte anwählen. Oder habe ich was falsch verstanden?

Viele Grüße
Micha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 772
Registriert: 16.06.2006

SWX 2019x64 SP2.0
MaxxDB 2018.SP0.77 Linked Apr 12 2019 (64bit)

erstellt am: 21. Jan. 2020 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Gemeinde!
So oder ähnlich arbeiten unsere SWX-Nutzer ja derzeit, so wie ihr es beschreibt.
Aber warum kann ich mit einer vorhandenen Skizze sofort nach Anwählen eines Features wie bspw. Austragen, Rotierend Austragen etc. ein Ergebnis erzielen und warum geht das mit dem Bohri-Assi nicht?
Das war der erklärte Wunsch einiger unserer KollegINNen.
Vorhandene Skizze anwählen und Bohri starten und die vorhandene Skizze wird sofort zur Skizze1desBohri-Assis.
Wers nicht für praktisch hält, arbeitet halt wie die letzten zig Jahre...
Danke den Rückmeldern, Grüßle H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 531
Registriert: 12.08.2003

überlegen macht überlegen

erstellt am: 21. Jan. 2020 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich


BA-MitSkizzenauswahl.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von HartmutT:
Haben andere SWX-Nutzer auch schon solchen Wunsch gehabt?
Keine Ahnung, aber ich find die Idee gut. Wenn man jetzt noch einzelne Punkte wieder abwählen könnte... 

WW

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Olaf Wolfram
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Mutti und Konstrukteur CSWP CSWI



Sehen Sie sich das Profil von Olaf Wolfram an!   Senden Sie eine Private Message an Olaf Wolfram  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olaf Wolfram

Beiträge: 2399
Registriert: 30.06.2008

I7-3770 CPU 3,40 Ghz
32 Gb RAM
64 bit
WIN 7
SWX 2016 SP5
NVIDIA Quadro K2000<P>Testweise:
Lenovo ThinkStation P320 Tiny

erstellt am: 21. Jan. 2020 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hartmut,

Wie willst du aber das Problem lösen, dass in der Skizze auch Punkte sind(zwangsläufig), die nicht als Bohrungspositionen dienen sollen?

Ich gebe zu, die Idee hat was, aber ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass unsere DIVA von sich aus die "richtigen Punkte" filtert.

------------------
Wenn ,Wenn....Wenn meine Tante Nüsse hätte, dann wäre sie mein Onkel....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 21. Jan. 2020 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

ich dachte zuerst: hä, kann doch keiner brauchen
aber dann dachte ich mir, naja, gibt sicher einige Anwändungen wo es ganz gut brauchbar ist.

wir dürfen nicht immer nur von unseren Anwendungen ausgehen.

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 772
Registriert: 16.06.2006

SWX 2019x64 SP2.0
MaxxDB 2018.SP0.77 Linked Apr 12 2019 (64bit)

erstellt am: 21. Jan. 2020 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Gemeinde!
Olaf, ich zitiere: Wie willst du aber das Problem lösen, dass in der Skizze auch Punkte sind(zwangsläufig), die nicht als Bohrungspositionen dienen sollen?
Na ganz einfach, in dem nach Anwahl des Bohris ich in die vorhandene vorher angewählte Skizze überwechsele, wie es nach Anwahl des Bohris ja jetzt auch schon der Fall ist, nur eben bisher in eine eigene Neue Skizze...
..und ich dann in der vorhandenen vorher angewählter Skizze im Modus "neue Punkte plazieren" bin und ggflls auch mit Punkt-Löschen nicht gewollte Punkte somit vom Bohren ausschließe.
Uns geht's doch darum, daß es manchmal aufwendige Skizzen mit vielen vermaßten Hilfslinien und ggflss auch Punkten gibt, auf der man aufbauend mit dem Bohri verbohren will.
Manchmal würde dies von Vorteil sein. Grüßle H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 21. Jan. 2020 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von HartmutT:
… aufwendige Skizzen mit Linienhilfskonstruktionen und Punkten … 

… die vorbereitete Skizze komplett übernimmt und keine eigene Skizze mehr für die Bohrposition erstellt …


Hallo,

die komplette Skizze im Bohrungsfeature zu absorbieren find ich nicht ganz so praktisch, wenn da auch noch andere Infos drin sind und die gleiche Skizze woanders auch noch benötigt wird …

Mir würde manchmal reichen, wenn man Punkte anwählen könnte und mit Elemente übernehmen die Punkte in der Zielskizze landen. (so wie mit den Kanten sonst)

Den Vorschlag von Winston find ich aber auch ganz gut, schönes Bild 

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 21. Jan. 2020 21:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich


skizzengesteuertesMuster-1.JPG


Abgeleitetes-Skizzenmuster-1.JPG

 
Hallo,
ich habe diesen Vorschlag bisher noch nicht vermisst, aber als Option, warum nicht.

Erwähnen möchte ich in diesem Zusammenhang noch das skizzengesteuerte Muster.
Eine Bohrung mit dem Bohrungsassistenten plus eine separate Skizze mit beliebiger Anzahl von Skizzenpunkten verwendet mit einem Skizzen-Muster.
Hat vor allem den Vorteil in Baugruppen, weil dort dieses Muster mit dem Mustergesteuerten Komponentenmuster weiter verwendet werden kann für Normteile etc.

Allerdings fehlt im Skizzen-Muster die Möglichkeit, zu umgehende referenzierte Kopien auszuwählen.
Weil dann könnte man diese aufwendige Skizze mehrfach in verschiedenen Skizzen-Mustern verwenden.
Im Mustergesteuerten Komponentenmuster lassen sich übrigens referenzierte Kopien umgehen.

Hmmmm, lauter Möglichkeiten, wo das noch Enden soll. 

Grüße, Andi 

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 772
Registriert: 16.06.2006

SWX 2019x64 SP2.0
MaxxDB 2018.SP0.77 Linked Apr 12 2019 (64bit)

erstellt am: 22. Jan. 2020 07:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Gemeinde, Hi Andi!
Zitat: "Hmmmm, lauter Möglichkeiten, wo das noch Enden soll?"
Meine Antwort ... in einem Enhancement Request über das Customer Portal... 
PS: Eure aufgezeigten Möglichkeiten nutzen wir in anderen Fällen natürlich auch. Je nach dem, welche Vorteile die jeweilige Umsetzung mit sich bringt.
Schaffts gut, Grüßle H.

------------------
Hartmut

[Diese Nachricht wurde von HartmutT am 22. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xmicha1
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von xmicha1 an!   Senden Sie eine Private Message an xmicha1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xmicha1

Beiträge: 47
Registriert: 06.08.2013

Win10
SWX 2019 SP5
TruTops CAD 17.2.0.85
TruTops Nest 17.2.0.85
TruTops Laser 17.2.0.85

erstellt am: 22. Jan. 2020 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich


BohrungSkizze.JPG


BohrungAssi.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von HartmutT:
........in dem nach Anwahl des Bohris ich in die vorhandene vorher angewählte Skizze überwechsele, wie es nach Anwahl des Bohris ja jetzt auch schon der Fall ist, nur eben bisher in eine eigene Neue Skizze.......
..und ich dann in der vorhandenen vorher angewählter Skizze ........


Genau das geht doch?!  Wenn die Skizze vorher dafiniert und sichtbar ist, starte ich den Bohrassi und wähle dann einfach die gewünschten Punkte aus der Skizze.


Viele Grüße
Micha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 772
Registriert: 16.06.2006

SWX 2019x64 SP2.0
MaxxDB 2018.SP0.77 Linked Apr 12 2019 (64bit)

erstellt am: 22. Jan. 2020 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Micha!
Ich kenne Deine beschriebene Lösung. Nur Dein Ergebnis ist nicht unser gewolltes:
Du hast danach (Dein Bsp. aus dem Bild) 3 Einträge im Baum: Austragung, Deine Skizze "Position Bohrungen" und Bohrung mit 2 Unterskizzen im Bohri.
Unser Ziel wäre 2 Einträge im Baum: Austragung und Bohrung mit 2 Unterskizzen im Bohri, wobei!!! die erste der beiden Unterskizzen nun die bisherige = Deine Skizze "Position Bohrungen" ist.
Kleiner Unterschied. Deine Variante funktioniert und wird bei uns auch häufig angewendet. Danke, Grüßle H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz