Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Untersttzung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  fehlerhafte Biegelinien in DXFs per API erkennen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beitrgen nchster neuer Beitrag | nchster lterer Beitrag
Autor Thema:   fehlerhafte Biegelinien in DXFs per API erkennen (367 mal gelesen)
botlike
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von botlike an!   Senden Sie eine Private Message an botlike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für botlike

Beitrge: 15
Registriert: 11.12.2018

erstellt am: 22. Jan. 2019 09:44    Editieren oder lschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot.jpg


Beispeil_Modell_und_Zeichnung.zip


DXF_mit_fehlerhaften_Biegelinien.DXF

 
Hallo,

bei uns existiert seit geraumer Zeit das Problem, dass aus unsern DXF-Vorlagen (SLDDRW) manchmal das davon abgeleitete DXF Fehler aufweist.
Es werden dann Biegelinien dargestellt, die es nicht geben sollte. (siehe Screenshot)
Das zu beseitigen ist kein Problem --> Zeichnungsansicht löschen und neu erstellen.

Für die Funktion die ich derzeit erstelle (Auslesen von ebendiesen DXF-Vorlagen), ist es nun nötig per API festzustellen, ob ein solcher Fehler vorliegt.
Ich könnte zwar im Makro die Zeichnungsansicht löschen und neu erstellen, dabei entferne ich allerdings die Informationen, die ich auslesen will.
Da wir in diesen DXF-Vorlagen manche Kanten ausblenden um Laserzeit zu sparen, wäre die Konturlänge um die es mir geht verfälscht.


Hat jemand von euch eine Idee wie ich den Fehler Per Makro "bemerken" kann?

Danke im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beitrge: 2196
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP2
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 23. Jan. 2019 16:16    Editieren oder lschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für botlike 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hier wäre doch eher interessant herauszufinden woher die zusätzlichen Linien kommen, ob es irgendwie mit der Vorlage oder dem Modell zu tun hat. Kann man die Linien irgendwie nachvollziehen?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mdchen fr alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beitrge: 623
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2016
Win 10 pro 64 bit
Intel Xeon 3,6GHz
64GB RAM
Nvidia Quadro M5000
SWx EPDM

erstellt am: 24. Jan. 2019 08:08    Editieren oder lschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für botlike 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du die beim Lasern sowieso nicht brauchst: Die Biegelinien entweder vor dem Export ausblenden oder auf einen separaten Layer verschieben und diesen nicht mit exportieren.

Gruß, Jens

------------------
CSWE =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

botlike
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von botlike an!   Senden Sie eine Private Message an botlike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für botlike

Beitrge: 15
Registriert: 11.12.2018

erstellt am: 24. Jan. 2019 09:54    Editieren oder lschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Bernd:
Nein woher das kommt wissen wir wirklich nicht.
Und da wir wussten wie wir es beseitigen können, war auch keine Motivation da, die Ursache zu finden.

@Jens:
Ja das war auch mein erster Ansatz, aber selbst wenn ich die
Biegelinien ausblende, werden sie im DXF mit angezeigt.
(Könnte vieleicht eine SW Option sein)

Naja Ich hab das Problem jetzt anders gelöst.
Da ich unter anderem das Zuschnittsmaß der Abwicklung auslese,
habe ich einfach alle Skizzenpunkte ausgelesen, und dann die
Maximal- und Minimalwerte ermittelt. Mit denen konnte ich dann
wieder ein Zuschnittsmaß errechnen.
Demnach kann ich über den Vergleich der beiden Zuschnittsmaße
feststellen, ob das DXF im Eimer ist.

Das ist zwar von "hinten durch die Brust ins Auge" aber funktioniert.


    'Skizzenpunkte auslesen
    If Grund_des_Aufrufes = "DXF_Fehler_Kontrolle" Then
        SkizzenPunkt_array = swSketch.GetSketchPoints
       
            Punkt_Y_min = 999999999
            Punkt_Y_max = 0
            Punkt_X_min = 999999999
            Punkt_X_max = 0
       
        For o = 0 To UBound(SkizzenPunkt_array)
            Set swSkizzenpunkt = SkizzenPunkt_array(o)
           
            Punkt_X = swSkizzenpunkt.X * 1000
            Punkt_Y = swSkizzenpunkt.Y * 1000
           
            If Punkt_Y_min > Punkt_Y Then
                Punkt_Y_min = Punkt_Y
            ElseIf Punkt_Y_max < Punkt_Y Then
                Punkt_Y_max = Punkt_Y
            ElseIf Punkt_X_min > Punkt_X Then
                Punkt_X_min = Punkt_X
            ElseIf Punkt_X_max < Punkt_X Then
                Punkt_X_max = Punkt_X
            End If
           
            A_2 = Punkt_Y_max - Punkt_Y_min
            B_2 = Punkt_X_max - Punkt_X_min

        Next o
    End If

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mdchen fr alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beitrge: 623
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2016
Win 10 pro 64 bit
Intel Xeon 3,6GHz
64GB RAM
Nvidia Quadro M5000
SWx EPDM

erstellt am: 24. Jan. 2019 10:11    Editieren oder lschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für botlike 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von botlike:
@@Jens:
Ja das war auch mein erster Ansatz, aber selbst wenn ich die
Biegelinien ausblende, werden sie im DXF mit angezeigt.
(Könnte vieleicht eine SW Option sein)

Es gibt bei ExportToDWG2 ja die Optionen-Bitmask. Dort kann man einstellen, ob die Biegelinien mit exportiert werden:

Zitat:

The bitmask for SheetMetalOptions is {12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1}, where each bit is either 0 or 1 as follows:

    Bit #1: 1 to export flat-pattern geometry; 0 to not
    Bit #2: 1 to include hidden edges; 0 to not
    Bit #3: 1 to export bend lines; 0 to not
    Bit #4: 1 to include sketches; 0 to not
    Bit #5: 1 to merge coplanar faces; 0 to not
    Bit #6: 1 to export library features; 0 to not
    Bit #7: 1 to export forming tools; 0 to not
    Bit #8: 0
    Bit #9: 0
    Bit #10: 0
    Bit #11: 0
    Bit #12: 1 to export bounding box; 0 to not


Gruß, Jens

------------------
CSWE =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beitrgen

nchster neuerer Beitrag | nchster lterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beitrgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz