Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Öffnen von sehr großen STEP Dateien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Öffnen von sehr großen STEP Dateien (1428 mal gelesen)
Ryan12
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ryan12 an!   Senden Sie eine Private Message an Ryan12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ryan12

Beiträge: 297
Registriert: 13.09.2008

SolidWorks 2017 SP2.0 Proffesional
Windows 10
CPU: i7-6800K 3,4GHz
Ram: 32GB
Graka: nVidia Quadro M4000
Windows 10 64bit

erstellt am: 29. Nov. 2018 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt2.JPG

 
Hallo

Ich habe von unserem Zulieferer ein Paket von STEP Dateien bekommen, die größte hat 2,5GB. Die Daten sind alle sehr komplex da es sich um ein Fahrgestell mit Führerkabine und kompletten Powertrain handelt.
Ich hab mir am Anfang gleich die 2,5GB Datei geschnappt und nach einigen Stunden hatte Ich es auch offen und konnte es abspeichern. Jetzt habe Ich da wir die Daten dringend brauchen auch noch den Rechner vom Kollegen miteingebunden. Über Nacht wollte Ich weiter STEP Dateien öffnen die nur halb so groß sind. Mein SWX ist mehrmals abgestürzt, das SWX meines Kollegen hat sich bei "Datei-Parsing, pass 1" aufgehängt.

Bei meinem ersten Import hatte Ich die Dateien auf meinem Desktop, hab Sie dann aber auf den Server verschoben. Von da aus hat mein Kollege eine 214MB große Datei öffnen können. Ich habe mittlerweile die Daten wieder auf den Desktop verschoben und versuche momentan einen erneuten Versuch. Läuft schon ca. 1h mit einer 1,4GB großen Datei.

Wir benötigen das Model lediglich um Kollisionen mit unserem Aufbau zu sehen und zum Messen, Flächenmodelle sind also ausreichend. Welche Einstellungen sind denn dafür beim Import am günstigstem? Von den aktuellen Einstellungen hab Ich ein Bild angehängt.


[Diese Nachricht wurde von Ryan12 am 29. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3898
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 29. Nov. 2018 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ryan12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

SWX braucht manchmal für kleinere STEP Dateien noch viel länger; abhängig davon, was da so enthalten ist.

Wenn ihr Zugriff auf die 2018/2019 Version von SWX hättet, dann würde ich empfehlen, damit den Import via 3D Interconnect zu machen. Das unterstützt ab 2018 dann auch STEP, womit wir bei einigen Kunden hinsichtlich dieser Import-Problematik sehr erfolgreich waren.

Könnt ihr ansonsten auch andere Datenformate (Parasolid, nativ) erhalten?

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ryan12
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ryan12 an!   Senden Sie eine Private Message an Ryan12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ryan12

Beiträge: 297
Registriert: 13.09.2008

SolidWorks 2017 SP2.0 Proffesional
Windows 10
CPU: i7-6800K 3,4GHz
Ram: 32GB
Graka: nVidia Quadro M4000
Windows 10 64bit

erstellt am: 29. Nov. 2018 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die 2017er Version ist leider die aktuellste die wir kriegen. Auch ein anderes CAD System haben wir nicht.

Unser Lieferant verwendet Catia, und die Daten nochmals anzufragen in anderer Form dauert viel zu lange. Diese Daten habe Ich anfang August erfragt und Sie sind diese Woche gekommen...

[Diese Nachricht wurde von Ryan12 am 29. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beiträge: 568
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2015
Win 8.1 64 bit
Intel Xeon 3,2GHz
16GB RAM
Nvidia Quadro K2200
SWx EPDM

erstellt am: 29. Nov. 2018 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ryan12 10 Unities + Antwort hilfreich

Als Alternative:

Es gibt diverse Dienstleister, die die Umwandlung gegen "kleines" Entgeld erledigen. Wenn du deine verloren Zeit mal aufrechnest, hast du das Geld für die externe Konvertierung schon paar mal wieder rein. Die haben in der Regel auch ganz andere Soft- und Hardware, um mit solchen Modellen umzugehen.

Gruß, Jens

------------------
CSWE =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2991
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 29. Nov. 2018 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ryan12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

was mit als erstes aufgefallen ist ist die Kurventoleranz auf 0,001. Da solltest du dringend eine 0 (0,01) wegnehmen. Wenn von Catia sind das wahrscheinlich tesellierte Daten, die brauchen schon ihre Zeit und sind nachher im SolidWorks kaum handlebar.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

[Diese Nachricht wurde von jörg.jwd am 30. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ryan12
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ryan12 an!   Senden Sie eine Private Message an Ryan12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ryan12

Beiträge: 297
Registriert: 13.09.2008

SolidWorks 2017 SP2.0 Proffesional
Windows 10
CPU: i7-6800K 3,4GHz
Ram: 32GB
Graka: nVidia Quadro M4000
Windows 10 64bit

erstellt am: 30. Nov. 2018 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das mit dem Dienstleister klingt ja nicht verkehrt, die lassen sich aber Ihre Arbeit ganz schön vergolden. Wenn Ich für 20MB, 120€ pro Datei zahle, wieviel zahle Ich dann wohl die verbleibenden 5,4GB....?

Die Toleranz hab Ich korrigiert, hat aber leider nix geändert. Der Rechner läuft mit der Einstellunge seit 14h ohne Ergebnis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3898
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 30. Nov. 2018 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ryan12 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben hier einen Kunden, der auch für seine STEPs gerne mal 24 Std. gebraucht hat... in den Zeiten vor 3D Interconnect.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2991
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 30. Nov. 2018 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ryan12 10 Unities + Antwort hilfreich


2018-11-30_115527.jpg

 
...3DInterconnect ist noch ein Stichwort. Sollte beim Step-Einlesen natürlich dringendst abgeklemmt werden.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3898
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 30. Nov. 2018 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ryan12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

ich finde: Nein.

Denn in SWX2017 ist es 1.) egal, da STEP erst mit 2018 vom 3D Interconnect unterstützt wurde.
Und 2.) würde es den Import deutlich beschleunigen, was ja gewünscht ist.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ryan12
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ryan12 an!   Senden Sie eine Private Message an Ryan12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ryan12

Beiträge: 297
Registriert: 13.09.2008

SolidWorks 2017 SP2.0 Proffesional
Windows 10
CPU: i7-6800K 3,4GHz
Ram: 32GB
Graka: nVidia Quadro M4000
Windows 10 64bit

erstellt am: 03. Dez. 2018 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich konnte jetzt fast alle Dateien öffnen. Der Harken bei der Toleranz war nicht drin, als Ich den rausgenommen hab ging es endlich.

Ich werde das Ding jetzt mal zusammenbauen und dann alles als  .part abspeichern um mehr performance rauszuholen. Denn das speichern der Gesamtbaugruppe dauert mehrere Stunden, da kann man nicht mir arbeiten mit....
Als .cgr werde Ich es auch speichern, da wir hauptsächlich Bauraumuntersuchungen machen und nur ab und zu die Volldaten benötigen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz