Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  SWX Zeichnung: Form-Lagetoleranz Kasten Pfeil bearbeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SWX Zeichnung: Form-Lagetoleranz Kasten Pfeil bearbeiten (375 mal gelesen)
SimonRuehlmann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von SimonRuehlmann an!   Senden Sie eine Private Message an SimonRuehlmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SimonRuehlmann

Beiträge: 39
Registriert: 11.09.2018

Solidworks Professional 2018 x64-Edition
SP 3.0

erstellt am: 15. Okt. 2018 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


zgoluz.jpg

 
Hallo liebe Leute,

Ich darf hier ab und an Zeichnungen machen und wollte fragen wie man den Pfeil hier bearbeiten kann, sodass er rechts absteht, im rechten Winkel hoch und links rein. Hatte es irgendwo schon mal gesehen und bekomme es nicht hin, auch wenn ich den anderen Pfeil unter "Hinweislinie" wähle oder RMT blabla..

------------------
LG Simon


edit: also RMT "Knickpunkt hinzufügen..." ist klar. Aber in der alten Arbeit hatte ich eine Kollegin, eine sehr erfahrene technische Zeichnerin, die hatte das irgendwie anders gemacht, sodass der Pfeil immer im Lot in einem bestimmten Abstand weg stand...?

[Diese Nachricht wurde von SimonRuehlmann am 15. Okt. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1393
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 15. Okt. 2018 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SimonRuehlmann 10 Unities + Antwort hilfreich


form-lage-01.PNG

 
Hallo Simon,

warum machst Du es nicht so (wie im Bild)
Für die, von Dir gezeigte Lösung, fällt mir auch nur "Knickpunkt hinzufügen" ein


------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 15. Okt. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Börga
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau/Konstruktionstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Börga an!   Senden Sie eine Private Message an Börga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Börga

Beiträge: 594
Registriert: 09.07.2003

SolidWorks Professionell 2017 x64 Edition SP5.0
SolidWorks PDM
Intel® Xeon® E5-2637 v3
64 GB RAM
AMD FirePro W7100
Windows 7 Professional

erstellt am: 15. Okt. 2018 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SimonRuehlmann 10 Unities + Antwort hilfreich


2018-10-15_geotol.png

 
Moin,

das funktioniert über "senkrechte Hinweislinie" (s. Anhang). Warum das bei dir ausgegraut ist, weiß ich allerdings nicht.

------------------
Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SimonRuehlmann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von SimonRuehlmann an!   Senden Sie eine Private Message an SimonRuehlmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SimonRuehlmann

Beiträge: 39
Registriert: 11.09.2018

Solidworks Professional 2018 x64-Edition
SP 3.0

erstellt am: 15. Okt. 2018 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau danach habe ich gesucht. Nach ein bisschen probieren:

es funktioniert nur "Hinweislinie mit mehreren Knicken" ODER "senkrechte Hinweislinie", wobei die dann auch mehrere Knicke hat, die senkrechte... Vielleicht ein wenig irre führend? Mich hat es auch jeden Fall verwirrt...

@nahe: weil da der Rand ist :-P

Zitat:
Original erstellt von Börga:
Moin,

das funktioniert über "senkrechte Hinweislinie" (s. Anhang). Warum das bei dir ausgegraut ist, weiß ich allerdings nicht.


------------------
LG Simon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz