Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Workflow zu kompliziert?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Workflow zu kompliziert? (489 mal gelesen)
SolidworksIstCool
Mitglied
TPD

Sehen Sie sich das Profil von SolidworksIstCool an!   Senden Sie eine Private Message an SolidworksIstCool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SolidworksIstCool

Beiträge: 9
Registriert: 20.06.2017

Solidworks 2016

erstellt am: 05. Aug. 2018 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mahlzeit!

Mein Workflow sieht z.Z. so aus:

1. Kunde bestellt Produkt A & B
2. Ich lege einen Projektordner auf dem Server an
3. Per Pack and Go hole ich mir meine Vorlagebaugruppen in den Projektordner. (jedes Mal mit entsprechnender Namesvergebung um die einzigartigkeit der BG/Teile zu garantieren, da sonst das große Chaos los geht)
4. Öffnen der Baugruppen um diese durch hinterlegte Gleichungen maßlich anzupassen (das gerechne/gespeichere kostet immer mega viel Zeit)
5. Zeichnung erstellen
6. Alles zum Kunden schicken und auf die Fertigungsfreigaben warten
7. ggf. Änderungen vornehmen/Werkstattzeichnung erstellen
8. die Baugruppen mit TruTops öffnen und für unseren Laser vorbereiten

Also ich packe die Teile halt sehr oft an, das muss doch irgendwie einfacher/schneller gehen? Ich komme zwar noch so gerade den Aufträgen hinterher, aber es ist echt mühseelig und anstrengend.
Arbeitet jemand von euch auch in der Kombination SW / Trutops... Ich hab da so viele Fragen. Glaube wir brechen uns ziemlich einen ab und es könnte viel leichter sein.

Dankbar für jede Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 484
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 05. Aug. 2018 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SolidworksIstCool 10 Unities + Antwort hilfreich

MAHLZEIT ! (?)

Bei dem Aufbau Deines Workflow kann ich Dir nicht helfen.
Ich konstruiere nur mit SW, deshalb bin ich hier auf der SW Konstruktionsseite.

Versuch es doch mal in diesem Forum : EDM PDM PLM

Da gibt es mehrere Leute die Deine Probleme verstehen und helfen können.

------------------
Man sollte immer über seinen Schatten springen können.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2105
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 05. Aug. 2018 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SolidworksIstCool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eigentlich hört sich erstmal logisch an, find ich.
bei 4 sollte man ggf. die Modelle mal schärfer ansehen. Wenn das "gerechne/gespeichere mega viel Zeit kostet" kann ich mir vorstellen, dass da Referenzen, Kreisreferenzen, oder so Probleme bereiten.
bei 6 frage ich mich zwar was "Alles" zum Kunden geht, aber wenn der Kunde freigeben soll, muss man ihm die Info schon schicken.

ob Trutops spezielle Probleme oder Abkürzungen bietet kann ich leider nicht beurteilen.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9777
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2018

erstellt am: 05. Aug. 2018 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SolidworksIstCool 10 Unities + Antwort hilfreich

hört sich doch gut an, was ich nicht verstehe, warum sind die Zeichnungen nicht schon mit dem Pack and Go mitgekommen? herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3869
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2019SP0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection Prof., PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 05. Aug. 2018 22:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SolidworksIstCool 10 Unities + Antwort hilfreich

N'Abend,

ja, das mit den Zeichnungen verstehe ich auch nicht so recht. Wenn man die Teile und Baugruppen kopieren kann, dann sollte der entsprechende Haken bei Pack and Go schon mal ne Menge Arbeit sparen.

Und dann frage ich mich, was denn so genau "mega viel Zeit" bei den Gleichungen benötigt. Ggf. könnte hier ein Konfigurator helfen; die gibt es von kostenfrei bis leistungsstark (und teuer). Probiere doch mal unser MacroSheet aus. Download auf unserer Homepage und kleines Video auf unserer iknow-solidworks.de Seite.

(Beides siehe meine Signatur).

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1487
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 06. Aug. 2018 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SolidworksIstCool 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du bei Deinen Bauteilen nur so wenig anzupassen und zu ändern hast, hast Du dann schon mal über Konfigurationen nachgedacht?
Macht vielleicht am Anfang/Aufbau nochmal etwas mehr Arbeit aber später entfällt dieses ganze hin und her kopiere und Referenzen, die sich behindern könnten.

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2018 SP3 / DBWorks R17 SP 1.5
Office 2017
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz