Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Gewinde lässt sich nicht darstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gewinde lässt sich nicht darstellen (552 mal gelesen)
theengineer91
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von theengineer91 an!   Senden Sie eine Private Message an theengineer91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für theengineer91

Beiträge: 4
Registriert: 28.06.2018

Solidworks 2017/18

erstellt am: 28. Jun. 2018 18:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


cadfrage.PNG


cadfrage2.PNG


cadfrage3.PNG

 
Guten Tag an alle,

das ist mein erster Post in diesem Forum. Normalerweise vermeide ich immer Beiträge zu verfassen, da ich meistens immer eine Lösung durch Suchen finde aber bei dem Problem was ich habe werde ich verrückt.   
Ich habe ein Außengewinde auf eine Welle erstellt das eine Nut besitzt. In der Zeichnungsableitung wird das Gewinde an allen Stellen angezeigt, nur an der Stelle wo die Nut ist wird das Gewinde nicht angezeigt.

Hat jemand eine Lösung bzw. Tipps dazu?      

Danke im Voraus

theengineer91

[Diese Nachricht wurde von theengineer91 am 28. Jun. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von theengineer91 am 28. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6107
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 28. Jun. 2018 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo theengineer91,

Gewindedarstellung von SWX ist völlig OK.

Das muss Du mit einer Schnittdarstellung auf der Achse vergleichen. 

Da wäre auch kein Gewinde zu sehen.

Abhilfe könnte eine Verdrehung der Ansicht um 90° sein. 

Dann hätte die Nut keinen Einfluss mehr auf die Darstellung.


Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

theengineer91
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von theengineer91 an!   Senden Sie eine Private Message an theengineer91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für theengineer91

Beiträge: 4
Registriert: 28.06.2018

Solidworks 2017/18

erstellt am: 28. Jun. 2018 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antwort!

Also ich nehme es also so auf, dass das Gewinde der Welle wo die Nut ist, nicht sichtbar sein muss.

Heißt das auch, wenn ich eine Wellenmutter drauf schrauben möchte und diese als Schnitt darstelle, dürfte das Gewinde der Wellenmutter nicht zu sehen sein oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

Viele Grüße

theengineer91

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6107
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 28. Jun. 2018 21:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo theengineer91,

da die Wellenmutter keine Nut hat wird da das Gewinde durchgängig sichtbar sein 

Wie im Real Live halt 

Grüße Andreas

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

theengineer91
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von theengineer91 an!   Senden Sie eine Private Message an theengineer91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für theengineer91

Beiträge: 4
Registriert: 28.06.2018

Solidworks 2017/18

erstellt am: 28. Jun. 2018 21:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry ich bin heute etwas schwer vom Begriff     
Im Real Life sehe ich ja auch das Gewinde auf der Welle auch wenn die Nut da ist, angenommen wenn ich die Sicht auf dem Ausbruch habe, wie in dem Bild von ersten Post zu sehen ist. Das ist jetzt etwas verwirrend geworden, weil in einigen Bildern von verschiedenen Büchern das Gewinde trotz der Nut zu sehen ist. Ich kann gerne Bilder posten falls das uns weiter hilft 

Danke für deine Zeit Andreas! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6107
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 28. Jun. 2018 22:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo theengineer91,

im Real Life siehst Du halt etwas anderes als Real Live 

Wenn Du mal einen Live Blick auf eine im Real Life in der Mitte geschnittene Welle mit Gewinde und Nut wirfst 

wirst Du feststellen das es Unterschiede in der geometrischen Darstellung gibt , wenn du über die Achse einen Schnitt einfügst der durch eine Wellennut in einem

Gewinde verfügt, wird das Gewinde in 2D nicht mehr korrekt darstellbar sein.(Versatz um halbe Nutbreite bedeutet in 2D Darstellung Profilverzerrung)

Daher keine Darstellung in SWX, bzw. nur da wo auch im Schnitt wirklich welches wäre 


Grüße Andreas

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

theengineer91
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von theengineer91 an!   Senden Sie eine Private Message an theengineer91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für theengineer91

Beiträge: 4
Registriert: 28.06.2018

Solidworks 2017/18

erstellt am: 30. Jun. 2018 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


welle.jpg


baugruppe.PNG

 
Hallo, verstehe, vielen Dank dafür!! 

Nun ist das nächste Problem da  
Ich habe eine Zeichnungsableitung aus einer Baugruppe erstellt aber man sieht das Gewinde auf der Welle überhaupt nicht mehr. Auch da wo keine Nut ist. Woran kann das liegen?  

Grüße

//Edit:
Sorry, hat sich erledigt! Danke nochmal für die Hilfe! 

[Diese Nachricht wurde von theengineer91 am 30. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 473
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 30. Jun. 2018 17:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich


Bierrussel.PNG

 
Hallo theengineer91,

warum sagt Dir eigentlich keiner die Wahrheit 
Du siehst in der Zeichnung kein Gewinde, weil kein Gewinde da ist !

Im Teil ist das Gewinde nur eine photorealistische Darstellung.
Wie ein Abziehbild auf der Oberfläche.

Ein echtes Gewinde siehst Du nur in der Zeichnung wenn das auch am Teil konstruiert ist.
Entweder mit dem Befehl "Gewinde" oder mittels Helix und einem Schnittprofil. Gib doch einfach mal GEWINDE in die Hilfe.

------------------
Man sollte immer über seinen Schatten springen können.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3067
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 30. Jun. 2018 20:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Eigentlich muss man von der Ausmodellierung von Gewinden generell abraten, wenn man nicht explizit bunte Bildchen haben möchte.

Gründe:
1. Performance! Jede Helix verursacht eine heftige Tesselierung des Körpers. Das wirkt sich sowohl auf die 3D-Darstellung als auch (und vor allem!) auf die Ableitung aus.
2. Für eine gängige zeichnerische Darstellung sind die Dinger sowieso nicht zu gebrauchen.

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4327
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 30. Jun. 2018 21:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Torsten Niemeier:
Eigentlich muss man von der Ausmodellierung von Gewinden generell abraten, wenn man nicht explizit bunte Bildchen haben möchte.
Vielen Dank. Spricht mir aus dem Herzen 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 473
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 01. Jul. 2018 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Torsten, moin Ralf,
natürlich stehe ich grundsätzlich auf Deiner Seite.
Wenn man mehr davon hat in einer Konstruktion geht der Kasten in die Knie.

Das war aber nicht die Frage unseres neuen Freundes theengineer91.
Nur mit dem korrektem ausschneiden bekomme ich eine echte Gewinde-Darstellung in der Zeichnung.
Das war hier das Problem.

Außerdem:
Seit ich meinen neuen Rechner habe  mit einer Quadro P 4000 und 4,7 Ghz am arbeiten, habe ich keine Performance - Probleme mehr.
Auch nicht bei Kreuzrändel und Ähnlichen Verschönerungen beim Rendern.

------------------
Man sollte immer über seinen Schatten springen können.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 935
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 01. Jul. 2018 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rentner:
Außerdem:
Seit ich meinen neuen Rechner habe   mit einer Quadro P 4000 und 4,7 Ghz am arbeiten, habe ich keine Performance - Probleme mehr.
Auch nicht bei Kreuzrändel und Ähnlichen Verschönerungen beim Rendern.

Du bist ein echt ein richtiger Freak! 
Musst deine Specs anpassen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 473
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 01. Jul. 2018 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich


Gewinde1.PNG


Gewinde2.PNG

 
Hi Alexx2,
hilf dem alten Mann mal : Was darf ich unter Specs verstehen ?
Bin mit meinen 74 nicht mehr direkt am Ball.

Sind das Spezifikationen ?
Hab ich doch 
Neue Kiste gekauft, mit 32" UHD: : geil !!

------------------
Man sollte immer über seinen Schatten springen können.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6107
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 01. Jul. 2018 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rentner,

sorry,  Deine gezeigten Gewindedarstellungen sind nicht korrekt   

Bitte mal die gängigen Normen ansehen ....

Grüße Andreas

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 473
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 01. Jul. 2018 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Krümmel,
he, he, he, das ist doch ein Bierrüssel, -- nach 10 Bier !!
Bin evtl. etwas freakig; aber ich werde jetzt nicht nachsehen   

------------------
Man sollte immer über seinen Schatten springen können.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4327
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 01. Jul. 2018 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich


031485_Gewindedarstellung.mp4

 
Zitat:
Original erstellt von Krümmel:
...Deine gezeigten Gewindedarstellungen sind nicht korrekt  
Hallo zusammen,

die Gewindedarstellungen von SolidWorks sind an dieser Stelle auch nicht nach Norm (jedenfalls so, wie ich die noch kenne  )

...ich hätte nicht mal einen Workaround 

Bis demnäx
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2124
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 02. Jul. 2018 06:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo theengineer91,

falls die nur die übliche Gewindedarstellung mit den drei Strichen fehlt, diese werden nicht automatisch in Baugruppenzeichnungen eingefügt sondern müssen erst mit dem Befehl "Modellelemente" in die Zeichnung imporiert werden.

Gruß
Bernd 

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 4968
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 02. Jul. 2018 06:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für theengineer91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gemeinde.

Die Gewindedarstellung ist für SWX an der Stelle korrekt. In der Ansicht ist durch die Nut kein voller Zylinder dargestellt. Somit ist SWX nicht in der Lage die Gewindedarstellung zu erzeugen.
Außerdem. nicht nachgeprüft, sieht es so aus, das die Linie des Kerndurchmessers mit der sichtbaren Kante der Nut zusammenfällt und daher nicht dargestellt wird.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz