Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Elemente zwischen Bauteilen einer Baugruppe kopieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Elemente zwischen Bauteilen einer Baugruppe kopieren (263 mal gelesen)
Cattoaster
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cattoaster an!   Senden Sie eine Private Message an Cattoaster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cattoaster

Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2017

erstellt am: 17. Mrz. 2017 00:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend Forum,

ich tüftele mit Solidworks zu dieser späten Stunde noch an einer Praktikumsaufgabe. Ich denke es wird eine einfache Lösung für mein momentanes Problem geben und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich habe eine Baugruppe vor mir, die aus mehreren Komponenten besteht. Genauer einer Bodenplatte und diversen mechanischen Aufbauten. In den Aufbauten sind Befestigungslöcher vorhanden, die ich nun auf die Bodenplatte übertragen muss, so dass sie nacher in dem eigentlichen Bauteil vorhanden sind. Die Bodenplatte soll später mal auf unserer kleinen Labor-CNC gefräst werden und dann müssen die Aufbauten an den richtigen Stellen sitzen. Ich weis nur nicht genau wie ich das am besten anstelle. Der offensichtlichste Ansatz ist für mich, alle Bohrungen im Bezug auf die Bodenplatte zu bemaßen und dann Bohrungen in der Bodenplatte einfügen, an den Stellen, die man in der Baugruppe ausgemessen hat. Nur geht das auch bestimmt einfacher und ich wüsste gerne wie?

Gruß und Dank,
Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 825
Registriert: 25.10.2010

SWX2015X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
12g

erstellt am: 17. Mrz. 2017 03:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cattoaster 10 Unities + Antwort hilfreich

Am besten Du erzeugst eine Skizze mit all den Bohrungspositionen als Punkte die Du auch vermaßen kannst.
Danach mit dem Bohrungsfeature nimmst Du einen Punkt der Skizze zum Platzieren der Bohrung.
Dann mit dem Befehl Mustern-> Skizzengesteuertes Muster die eine Bohrung entlang all den Punkten in der Skizze nachmustern, Fertig ;-)
lg
Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 4630
Registriert: 15.04.2007

SWX 2015
Windows 7 x64

erstellt am: 17. Mrz. 2017 06:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cattoaster 10 Unities + Antwort hilfreich

HAllo und ein Willkommen hier im WeltBestenForum Chris.

Du schreibst:

Zitat:
und dann Bohrungen in der Bodenplatte einfügen, an den Stellen, die man in der Baugruppe ausgemessen hat.

Rumgedreht wird ein Schuh draus.

Alle Bohrungen in der Bodenplatte mit dem Bohrungsassistenten vermaßt einbringen.
Anschließend Einzelteile auf der Bohrungsplatte positionieren wie sie ausfgebaut werden. Dann in der Baugruppe das Teil bearbeiten und dort wiederum mit dem Bohrassi die entsprechenden Bohrungen einbrignen. Hier allerdings den Punkt der Bohrung mit dem Punkt der Bohrung in der Bodenplatte in Beziehung (nicht Verknüpfen) setzten. Vorher in der Ansichteinstellung die Skizzeen anzeigen lassen. Die Skizzenpunkte der Bohr in der Bodenplatte musst du auf "einblenden" stellen.

GRuß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cattoaster
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cattoaster an!   Senden Sie eine Private Message an Cattoaster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cattoaster

Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2017

erstellt am: 17. Mrz. 2017 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

danke für das erste Feedback. Nach den Antworten zu schließen, gibt es wirklich keine bessere Alternative als alle Punkte zu bemaßen und dann ins Bauteil zu übertragen. Das Problem ist, dass an den einzelnen Modulen ja nichts geändert werden kann. Das sind fertige Teile von Festo. Wir sollen jetzt nach der Vorstellung des Profs alles im 3D Model zusammenschieben bis es in seine Raumvorgabe passt und dann halt eine Bodenplatte dafür anfertigen. Ergo ergeben sich die Positionen für die Bohrungen auf der Platzierung der Module. Also weiterschauen wie ich das zusammen gefrickelt bekommen. Bin mal gespannt was der Prof nächste Woche für ein Vorgehen vorschlägt.

Gruß Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 1667
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 17. Mrz. 2017 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cattoaster 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Chris,

natürlich ist das schon möglich die Bohrungen der Einzelteile in die Bodenplatte zu übertragen, hierzu musst du halt die Bodenplatte im Kontext der Baugruppe bearbeiten.

Variante 1:
-Platte erstellen (ohne Bohrungen)
-Platte in Baugruppe plazieren
-Einzelteile auf Platte positionieren
-Platte in der Baugruppe auf Bearbeitung setzen
-Skizze erstellen auf der Oberseite der Platte
-Bohrungspunkte (Positionierungsskizze) aus den Einzelteilen mit "Element übernehmen" in die Platte übernehmen
-Bohrungen in der Platte erstellen

Das ganze lässt sich bestimmt auch mit einer Layout-Skizze in der Baugruppe realisieren aber hier hab ich keine Erfahrungen.

Ergebniss, wenn du die Einzelteile jetzt auf der Platte verschiebst und aktualisierst dann passen sich die Bohrungen in der Platte automatisch an.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de