Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Elemente in Baugruppen einfärben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Elemente in Baugruppen einfärben (429 mal gelesen)
estark
Mitglied
Maschinenbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von estark an!   Senden Sie eine Private Message an estark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für estark

Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2017

erstellt am: 15. Mrz. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

eine kleine Frage an die, die sehr viel SolidWorks nutzen...

Macht es Sinn die Elemente wie z.B. Kaufteile, Normteile, Schweißnähte, Normteile, Passungen und Gewinde für eine bessere Übersichtbarkeit einzufärben? Wie sind eure Erfahrungen?

------------------
Grüße,
E. Stark

[Diese Nachricht wurde von estark am 15. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3409
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD -16/17
CSWS-C/D/I/MBD/VIS -16/17
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2017SP2.0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 15. Mrz. 2017 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

bei einem Kunden haben wir mittels Makro Bauteile eingefärbt. Hier ging es aber um statische vs. bewegliche Teile etc., zum Zwecke der Gefahrenabschätzung.

In einem Teil heben manche Kunden Passflächen etc. farbig hervor, damit nix schief geht.

Aber Normteile (o.ä.) einfärben - warum?

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

estark
Mitglied
Maschinenbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von estark an!   Senden Sie eine Private Message an estark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für estark

Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2017

erstellt am: 15. Mrz. 2017 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine schnelle Antwort.

Ich möchte unsere Konstrukteure und Zeichner aber auch nicht zu Künstlern ausbilden.

Mir geht es um eine klare Trennung der in einer Baugruppe verbauten Elemente... für den Sachbearbeiter ist es dann natürlich einfacher einen Überblick zu behalten.

Kauf- und Normteile zusammenfassen
Passungen, Schweißnähte, Gewinde, bearbeitete Flächen in komplexen Teilen würde ich farblich aber trennen wollen
 

------------------
Grüße,
E. Stark

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 255
Registriert: 18.05.2012

Win 7 64 Bit
64GB RAM
2x Intel Xeon E5-2630
nVidia M4000
SWx2014 SP5 -produktiv-
SWx2015 SP5 -Spielplatz-
SWx2016 SP3 -Spielplatz-
DriveWorks 10

erstellt am: 15. Mrz. 2017 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Heiko, um auf einen Blick zu sehen, was ist Eigen, was Fremdfertigung.

Es kommt immer darauf anm, was du erreichen willst.
Das schöne ist ja im SolidWorks, dass du Komponenten auf Baugruppenebene färben kannst, ohne, dass die Farbinformationen ins Teil tehen.

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Euroschwede
Mitglied
BSc. Mechanical Engineering


Sehen Sie sich das Profil von Euroschwede an!   Senden Sie eine Private Message an Euroschwede  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Euroschwede

Beiträge: 164
Registriert: 15.11.2004

WIN 7
Solid Works 2013
ACAD 2013
HP z600 Workstation

erstellt am: 15. Mrz. 2017 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

-Hallo estark,

mit der Funktion "Etiketten" kann man "Tags" zu Teile hinzufügen wie "Kaufteil".
Danach gibt man einfach "Kaufteil" in die Suchzeile/ Filter ein und alles außer Kaufteile wird ausgeblendet.

Gruß
Kris

------------------
/wer glaubt alles zu wissen, weiß nichts.

[Diese Nachricht wurde von Euroschwede am 15. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3409
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD -16/17
CSWS-C/D/I/MBD/VIS -16/17
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2017SP2.0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 15. Mrz. 2017 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:

Es kommt immer darauf an, was du erreichen willst.

So rum betrachtet, finde ich die Frage schon sinnvoller.
Einfärben "nur weil man es kann", halte ich für sinnlos.

Norm-, Kauf- und Fertigteile würde ich immer per Dateieigenschaft klassifizieren. So kann man diese Information nicht nur visuell, sondern auch Stücklistentechnisch etc. auswerten. Wäre mir immer wichtiger, als Farbe. Dateieigenschaften lassen sich mit auf den Weg geben, können durch Datenkarten des PDMs gesetzt werden und natürlich auch visuell ausgewertet werden (siehe Post über meinem).

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 15. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jokon
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Jokon an!   Senden Sie eine Private Message an Jokon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jokon

Beiträge: 6
Registriert: 11.02.2017

erstellt am: 15. Mrz. 2017 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Stark,

schließe mich den Vorrednern an. Es ist immer gut zu sehen was ist Fremd,- und was ist Eigenfertigung. Jedoch ist dies stark abhängig welche Baugruppengröße Sie schlussendlich haben. Haben Sie etwa 20-30 Einzelteile (also kleine Baugruppe) so ist dies mit Sicherheit eine gute Idee, aber sobald wir in die 100+ Einzelteilregion kommen so werden verschiedene Farben sehr schnell unübersichtlich und die Baugruppe ist ein bunter Geometriekörper.

Schlussendlich liegt es natürlich an Ihnen. Aber es ist immer gut eine Konstruktionsrichtlinie zu haben und vor allem diese auch anzuwenden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

estark
Mitglied
Maschinenbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von estark an!   Senden Sie eine Private Message an estark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für estark

Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2017

erstellt am: 15. Mrz. 2017 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Tipps.

Die Hinweise mit den Tags, den Dateieigenschaften und mit der Baugruppengröße sind sehr Hilfreich.

Es handelt sich tatsächlich um eher kleinere Baugruppen.

Grüße,
Eugen

------------------
Grüße,
E. Stark

[Diese Nachricht wurde von estark am 15. Mrz. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von estark am 15. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ckoring
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ckoring an!   Senden Sie eine Private Message an ckoring  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckoring

Beiträge: 180
Registriert: 09.06.2009

Fujitsu CELSIUS M730
Intel Xeon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia Quadro K2000
Windows 7 Pro x64
SolidWorks 2015 SP5 x64
DBWorks R14 SP2.7

erstellt am: 15. Mrz. 2017 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi E.,

ich benutze die Farben hauptsächlich um die einzelnen Komponenten optisch von einander abzugrenzen, ist wie ich finde sehr hilfreich für einen ersten Überblick bei unbekannten Baugruppen. Meistens vergebe ich die Farben in der Baugruppe, das hat aber den Nachteil, dass das Einfärben von Baugruppenfeatures nicht mehr möglich ist. Die Farbe einer Komponenten überschreibt die Farbe der Baugruppenfeatures.

Hierzu ein Farbschema verbindlich für alle Kollegen vorzugeben ist in meinen Augen unrealistisch.

mfg Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

estark
Mitglied
Maschinenbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von estark an!   Senden Sie eine Private Message an estark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für estark

Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2017

erstellt am: 15. Mrz. 2017 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ckoring:

Hierzu ein Farbschema verbindlich für alle Kollegen vorzugeben ist in meinen Augen unrealistisch.

mfg Christian


meinst du die schaffen es nicht sich an 5 Farben zu halten? 

------------------
Grüße,
E. Stark

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 449
Registriert: 03.12.2007

SWX 2014 SP5 / 2015 SP5 / 2017 SP1
Inventor 2014 / 2016
Windows 7 Professional 64bit
Dell Precision M6600

erstellt am: 15. Mrz. 2017 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo.

Wir benutzen hier Farben um Kauf-, Norm- und Fertigungsteile zu unterscheiden.
Die Farbe der Normteile ist in der Toolbox festgelegt, die werden also direkt mit der Farbe erzeugt.
Für die Kaufteile wurde ein Material erstellt, das die entsprechende Farbe hat.
Die Fertigungsteile haben einfach die Farbe des eigenen Materials.

Wie schon erwähnt wurde, finde ich es auch schwierig mit mehr Farben zu arbeiten, da sich ja alle daran halten müssen. Und manchmal sowas in Eile untergeht.

Ansonsten nutze ich Farben um in einer größeren Baugruppe die Unterbaugruppen erkenntlich zu machen. So eine gefärbte Ansicht lege ich auch als Isometrie mit auf die Zeichnung.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Spieler
Mitglied
Mechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Spieler

Beiträge: 640
Registriert: 12.12.2002

SOLIDWORKS 2017 SP3EV

erstellt am: 15. Mrz. 2017 21:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich


BgrVisu_ASP.jpg


BgrVisu_ASP.mp4

 
Hallo SWX-Fans,

mit der Baugruppenvisualisierung (kam mit SWX2010) kann man einfach Teile und Baugruppen einfärben und als Anzeigestatus speichern.

Beispiele:
• Kauf- und Fertigteile
• Anwenderbezogen, welche Teile sind von welchem User
• Nach Material
• Nach Kosten
• Nach Gewicht, z. B. alle Teile schwerer als 1kg = rot
• Nach Menge
• Freigegeben oder in Verwendung
• ….
• Man kann Formeln erstellen, z.B. Menge * Kosten

Verschiedene Kriterien lassen sich als Stil speichern und laden und die Ergebnisse nach Excel, CSV, PDF usw. exportieren.

Viele Grüße
AndiS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 2907
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 15. Mrz. 2017 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch, wenn es hier OT ist, würde ich Andi gerne noch ergänzen:

-nach Grafikdreiecken

Unglaublich hilfreich, um den Performance-Killer zu finden.

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ckoring
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ckoring an!   Senden Sie eine Private Message an ckoring  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckoring

Beiträge: 180
Registriert: 09.06.2009

Fujitsu CELSIUS M730
Intel Xeon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia Quadro K2000
Windows 7 Pro x64
SolidWorks 2015 SP5 x64
DBWorks R14 SP2.7

erstellt am: 16. Mrz. 2017 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für estark 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von estark:

meinst du die schaffen es nicht sich an 5 Farben zu halten?  



Um es kurz zu machen: Ja, genau das meine ich! Hängt natürlich auch von den betroffenen Individuen ab. 

mfg Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de