Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Seitenzahlen in Blättern und Stücklisten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Seitenzahlen in Blättern und Stücklisten (672 mal gelesen)
thomas_nassl
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von thomas_nassl an!   Senden Sie eine Private Message an thomas_nassl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas_nassl

Beiträge: 121
Registriert: 19.03.2002

SWX 2016 + PDM<P>
Give a man a fish, and he will eat for a day.
Teach a man to fish, and he will eat for a lifetime.
The moral? READ THE (f...) MANUAL!

erstellt am: 13. Mrz. 2017 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen, zum Thema Seitenzahlen (Seite X von Y) wurde ja schon einiges geschrieben.
Leider habe ich nichts für mich passendes gefunden.
Folgende Situation:
(Info: Wir arbeiten mit SWX+PDM)

Wir haben die Stücklisten unserer Zusammenbauzeichnungen auf eigenen DIN A4 Blättern in der Zeichnung aufgelistet.
(Bei 100 und mehr Bauteilen ist es einfach übersichtlicher die separat zu platzieren, anstatt auf der A0 Zeichnung unterzubringen.
Außerdem gehen die - mit einem Stücklistenkopf versehenen - Stücklisten zum Bestellen,
bzw. Herrichten der Bauteile zu unserem Einkauf, bzw. ET-Lager.)

Beispiel:
Blatt 1 -> Zusammenbauzeichnung Ansichten (Name: Blatt1)
Blatt 2 -> Zusammenbauzeichnung Isometrie (Name: Blatt2)
Blatt 3 -> Stückliste Seite 1 (Name: Stueckliste1)
Blatt 4 -> Stückliste Seite 2 (Name: Stueckliste2)
...

Leider zeigt mir SWX im Schriftkopf - bei 2 Stücklistenseiten - folgendes an:
Blatt 1: Seite 1 von 4 -> Es sollte aber Seite 1 von 2 heißen
Blatt 2: Seite 2 von 4 -> Es sollte aber Seite 2 von 2 heißen
Stueckliste1: Seite 3 von 4 -> Es sollte aber Seite 1 von 2 heißen
Stueckliste2: Seite 4 von 4 -> Es sollte aber Seite 2 von 2 heißen

Ich habe schon versucht eine Variable "Gesamtzeichenblaetter" zu definieren (Standardwert=1), die der Mitarbeiter in der
Datenkarte der Zeichnung ändern muss, wenn es zwei, oder mehr Zeichenblätter gibt, damit im Schriftkopf
die korrekte Gesamtseitenzahl angezeigt wird.

Zusätzlich gibt es noch 2 weitere Variablen zur Stücklistenseitenanzahl, die sich in der PDM-Datenkarte als Formel
wie folgt ermitteln sollten:
Stuecklistenseite = SW-Aktuelles Blatt(Current Sheet) - Gesamtzeichenblaetter  -> damit fängt die Zählerei wieder bei 1 an
Stuecklisten Gesamtseiten = SW-Gesamtzahl der Blätter(Total Sheets) - Gesamtzeichenblaetter

Aber: Ich kriege es einfach nicht hin.

Vielleicht weiß von Euch jemand Rat.

------------------
Viele Grüße

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2463
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16/17
DraftSight Prof. 2017
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 13. Mrz. 2017 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

woher soll denn SolidWorks wissen wie viele Zeinugsblätter und wie viele Stücklisten da drin sind? SWX erkennt nur die Anzahl der Blätter. Mit einem Makro könnte ich mir durchaus vorstellen das zu bewerkstelligen.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas_nassl
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von thomas_nassl an!   Senden Sie eine Private Message an thomas_nassl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas_nassl

Beiträge: 121
Registriert: 19.03.2002

SWX 2016 + PDM<P>
Give a man a fish, and he will eat for a day.
Teach a man to fish, and he will eat for a lifetime.
The moral? READ THE (f...) MANUAL!

erstellt am: 13. Mrz. 2017 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jörg,

Weil das SWX nicht weiß helf ich ihm ja auf die Sprünge und geb ihm die Info in der Variablen:Gesamtzeichnungsblaetter
Diesen Wert muss der Konstrukteur eintragen (in der Karte)
Damit soll dann in die Zeichenblätter die Gesamtzeichenblattzahl=Y  "Blatt x von Y" eingetragen werden.
(SWX weiß ja auch nicht wie das Bauteil heißt, und trotzdem übernimmt es den Text von der Datenkarte in den Schriftkopf)
Die anderen Seitenangaben in der Stückliste sollen dann anhand von Formeln (Subtraktion) ermittelt werden.

Mit der Variablen "Gesamtzeichenblaetter" geb ich SWX ja eine zusätzliche Info damit es zwischen Zeichenblättern und Stücklistenblättern unterschieden werden kann.

------------------
Viele Grüße

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2758
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 13. Mrz. 2017 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich

dann musst du im Schriftkopf aber auch diese Variable abfragen und nicht die andere...

oder verstehe ich da was falsch?

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2463
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16/17
DraftSight Prof. 2017
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 13. Mrz. 2017 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

in dem Fall brauchst du aber noch eine Eigenschaft "welches Blatt". Sonst würde ja bei deiner ersten Stückliste etwas wie "Blatt 3 von 2" stehen.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas_nassl
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von thomas_nassl an!   Senden Sie eine Private Message an thomas_nassl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas_nassl

Beiträge: 121
Registriert: 19.03.2002

SWX 2016 + PDM<P>
Give a man a fish, and he will eat for a day.
Teach a man to fish, and he will eat for a lifetime.
The moral? READ THE (f...) MANUAL!

erstellt am: 13. Mrz. 2017 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Seitenzahlen.JPG

 
Hallo Martin,

ich habe zur Verdeutlichung mal ein paar Screenshots gemacht,
wie der Schriftkopf und die der Stücklistenkopf aussieht.

Wo ich mir vor allem schwertue ist, wie ich in der Stückliste die beidennSeitenangaben per Formel definieren muss.
Ich weiß dass ich je eine Variable definieren muss, die ich dann im Stücklistenkopf abfrage.
Wie die Subtraktion aber in der PDM-Datenkarte  in der Variablen definiert wird, weiß ich nicht.
Auch in der SWX/PDM-Hilfe bin ich da noch nicht fündig geworden.

------------------
Viele Grüße

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

u.clemens
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von u.clemens an!   Senden Sie eine Private Message an u.clemens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für u.clemens

Beiträge: 940
Registriert: 04.07.2000

engineer's law
o cheap
o fast
o good
check only two !

erstellt am: 13. Mrz. 2017 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich

es wäre mir neu, wenn das mit der Formel (x-Y) an der Stelle so funktionieren würde - ich glaube das wird nicht gehen ...
Aber warum so kompliziert? Mach 2 Dateien draus - eine für die Zeichnungsblätter und eine für die Stücklistenblätter, und vereinigt die dann als pdf oder/und beim Ausdruck - und schon klappt es so wie du willst, und das mit der Standardfunktionalität.

------------------
mfg uc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2758
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 13. Mrz. 2017 19:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich

Mal dem obrigen Vorschlag weiter spinnen, warum keine Stückliste in Excel?

Warum soll die Stückliste unbedingt als Blatt Format erzeugt werden?

Wir erzeugen die Stückliste außerhalb von Blatt 1 und über führen sie nach excel, damit kann man dort noch einiges anstellen, wenn man will.

LG Martin

PS: soll nicht bedeuten, das es keine Vorteile haben kann, alles in einer Datei zu machen.

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas_nassl
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von thomas_nassl an!   Senden Sie eine Private Message an thomas_nassl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas_nassl

Beiträge: 121
Registriert: 19.03.2002

SWX 2016 + PDM<P>
Give a man a fish, and he will eat for a day.
Teach a man to fish, and he will eat for a lifetime.
The moral? READ THE (f...) MANUAL!

erstellt am: 14. Mrz. 2017 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Martin,

weils halt nicht gscheit geht. Will heißen:
Stückliste in SWX erstellen und als Excel abspeichern ok,
aber ich habe keinen Stücklistenkopf mit Zeichnungsnummer/Baugruppenbezeichnung/Erstellt von/....
Außerdem müssen Spaltenbreiten/Schriftstärken/... angepasst werden...

Wenn ich eine saubere Stückliste haben will, muss ich die Positionen in der von SWX erstellte Excel-Datei kopieren und in eine Stücklistenvorlage einfügen, anschließend abspeichern.

Hier bietet SWX meines Erachtens keine vernünftige Lösung.
(In unserem aktuellen Programm gibt es eine Excel-Kopplung, in der ich eine Stücklistenvorlagendatei definiere - die hat dann auch einen Stücklistenkopf mit entsprechenden Feldern - und dorthin wird alles sauber exportiert. Die Excel-Datei muss nur noch abgespeichert werden.
(Macht mir Seitenumbrüche zählt die Seiten sauber,...)
Ich geb's zu, da sind wir verwöhnt.

Prinzipiell sehe ich schon Vorteile darin die Stückliste in der Zusammenbaudatei zu speichern.

@u.clemens:
Daß das Berechnen in SWX nicht funktioniert kann ich nachvollziehen,
aber in der PDM-Karte habe ich ja Variablen, und ich habe gesehen dass man mit "$SUB" Variablen voneinander abziehen kann.
Formel: $SUB(Term1,Term2)
Ich weiß aber nicht wie ich die SWX-Standard-Variable Curren Sheet, bzw. Total Sheets in der Formel angeben, bzw. definieren muss.

(In den Variablen selbst finde ich sie nicht).


------------------
Viele Grüße

Thomas

[Diese Nachricht wurde von thomas_nassl am 14. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2758
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 14. Mrz. 2017 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

genau das, was du möchtest, geht doch.

Zeichnung, SWX-Stückliste einfügen
Excel-Stückliste mit Makro öffnen (im Excel)
Makro starten (im Excel)
Excel-Stückliste befüllt sich automatisch
speichern

genau das machen die Meisten hier

ich habe auch hier kopiert, vielleicht finde ich ja den Thread wieder
edit: gefunden: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/022349.shtml#000016

vorab hier mal ein ein paar Links:
http://solidworks.cad.de/
http://solidworks.cad.de/mm_boerse.htm
besonders Andreas Müller will ich dir hier ans Herz legen

lg Martin


------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer  

[Diese Nachricht wurde von dopplerm am 14. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 14. Mrz. 2017 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich


30409_blattname-als-text.png

 
Hallo zusammen,

ich persönlich würde ja vorschlagen nicht gegen das System zu arbeiten und es unbedingt so haben zu wollen. Wenn du in SolidWorks eine mehrblättrige Zeichnung hast wird halt für jedes Blatt die Seitenzahl hochgezählt, das ist doch schon recht logisch.

Was du haben möchtest (wenn ich das richtgi verstanden habe) sind zwei Zeichnungen, eine nur mit den Blättern, auf denen die Ansichten sind und eine andere, auf denen nur die Stückliste ist - dann stimmen zumindest deine Seitenzahlen. Ich würde deswegen im Leben nicht den Verwaltungsaufwand treiben wollen, nur weil der Eintrag im Schriftfeld für die Anzahl der Blätter jetzt eben "richtig" ist und nicht gefaked, aber mir wäre es eben auch nicht so wichtig.

Als Alternative könntest du z.B. den Blattnamen vergewaltigen alternativ nutzen, statt Blatt1 nennst du das "Blatt1 von 17" oder so und nimmst als Text den Blattnamen (siehe Screenshot). Dann müsstest du aber alle Blätter von Hand (oder per Makro) richtig benennen, und du müsstest du StüLi-Blätter einen Ticken anders benennen.

Oder ihr lasst das ganz weg, generiert daraus Neutralformate und "stempelt" mit einem externen Programm.

Oder ihr lasst es einfach so wie es ist und nehmt bei einer vierblättrigen Zeichnung eben die vorgesehenen Variablen für die Seitenzahl und habt dann bei den beiden Stüli-Blättern stehen "3 von 4" und "4 von 4"

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas_nassl
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von thomas_nassl an!   Senden Sie eine Private Message an thomas_nassl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas_nassl

Beiträge: 121
Registriert: 19.03.2002

SWX 2016 + PDM<P>
Give a man a fish, and he will eat for a day.
Teach a man to fish, and he will eat for a lifetime.
The moral? READ THE (f...) MANUAL!

erstellt am: 14. Mrz. 2017 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Martin,

der Link: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/022349.shtml#000016 gefällt mir.
Mit dem Makro von "riesi" wird die Stückliste direkt in eine Excel-Vorlage exportiert.
Haut bei mir zwar noch nicht so hin (außer der Zeichnungsnummer übernimmt mir Excel nix - die aber gleich 4 mal!!!)
Ich werde mir das genauer anschauen.

Vielen Dank.

------------------
Viele Grüße

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2758
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 14. Mrz. 2017 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thomas_nassl 10 Unities + Antwort hilfreich

das Makro übernimmt nur Zeilen der Stückliste

einfach hinten die richtigen Zeilen definieren

vielleicht kannst du noch die Übernahme der Baugruppenbenennung ergänzen, dass wäre dann schon recht nett,
oder den Benutzer und das Datum
...

ist einfach, effektiv und super anpassbar mit der Vorlage 

selbst ich als DAU, habs hinbekommen 

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de