Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Dokumentevorlage Zeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dokumentevorlage Zeichnung (282 mal gelesen)
Garry
Mitglied
Techniker/Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Garry an!   Senden Sie eine Private Message an Garry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Garry

Beiträge: 658
Registriert: 05.03.2003

WIN7 (64bit) SP1 , SWX 2014 Premium SP4, PDMWorks2014 , XEON E5-2680 16GB, Quadro 4000 PCI-Express SpacePilot Pro, SSD 300GB
Office 2010 - 2013 , Autocad LT 2000 - 2014

erstellt am: 10. Mrz. 2017 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Wir haben die Zeichnung-Vorlagen leicht abgeändert, neu als DRWDOT, SLDDRT mit dem gleichen Namen abgespeichert. In SW Optionen ist der Pfad auch eingetragen. Da man den Unterschied der Änderung nicht gleich wahrnimmt.
Wäre mein Frage jetzt.  Wie bekommt das hin, wenn man eine vorhandene Zeichnung aus dem PDM auscheckt, oder Lokal öffnet, diese Vorlage Automatisch die neuen Daten übernimmt, also ersetzt wird.
Hat mir jemand einen Lösungsvorschlag.
Danke für die Hilfe.

------------------
Gruß  Garry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1082
Registriert: 27.11.2002

SWX 2015 SP3.0
Windows 7 Prof. 64Bit
Fujitsu CELSIUS M720
Intel XEON E5 1620
Quadro 4000
16 GB Ram

erstellt am: 10. Mrz. 2017 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garry 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal hier nach, vielleicht kannst du es gebrauchen...

Edit:
OK, geht natürlich nur mit Blattvorlagen! Die Zeichnungsvorlage selber kannst du meiner Meinung nach nicht so einfach tauschen. Da musst du die Änderungen per Hand nachpflegen.

------------------
Viele Grüße, THSEFA

"Nichts ist so hart wie das Leben! Wenn man sagt, was man denkt, muss man mehr als alles geben!..."

[Diese Nachricht wurde von THSEFA am 10. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 977
Registriert: 10.10.2002

Wer Gutes tut, tut es für seine eigene Seele. Wer Unrecht begeht, begeht es gegen sich selbst.
SolidWorks2016
AutoCad2016
DDS2016

erstellt am: 10. Mrz. 2017 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garry 10 Unities + Antwort hilfreich

Automatisch ist nicht so einfach...
Aber wir haben einfach die Version der Vorlage an ein Attribut gekoppelt, welches beim Einchecken abgefragt wird und wenn der Anwender das nicht macht bekommt er eine Fehlermeldung.
Man kann das Blattformat via Makro tauschen.
schau mal hier nach
http://swtools.cad.de
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3382
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD -16/17
CSWS-C/D/I/MBD/VIS -16/17
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2017SP2.0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 10. Mrz. 2017 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garry 10 Unities + Antwort hilfreich

N'Abend,

eine Vorlage liefert in erster Linie die Einstellungen. Und zwar nur zum Zeitpunkt des Erstellens. Es wird quasi eine Kopie gemacht. Daher gibt es KEINE Aktualisierungsfunktion.

Enthält eine Zeichnungsvorlage bereits ein Blattformat, so wird auch dieses nicht aktualisiert; und schon gar nicht automatisch.

Was man händisch machen kann:
- Die Einstellungen einer Dokumentvorlage können in eine Normdatei gespeichert werden, die man nun in vorhandene Dokumente laden kann.
- Man kann das Blattformat einer Zeichnung neu laden (-> aktualisieren) oder auch austauschen.

Für einen Automatismus muss nun programmiert werden...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Garry
Mitglied
Techniker/Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Garry an!   Senden Sie eine Private Message an Garry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Garry

Beiträge: 658
Registriert: 05.03.2003

WIN7 (64bit) SP1 , SWX 2014 Premium SP4, PDMWorks2014 , XEON E5-2680 16GB, Quadro 4000 PCI-Express SpacePilot Pro, SSD 300GB
Office 2010 - 2013 , Autocad LT 2000 - 2014

erstellt am: 15. Mrz. 2017 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

war leider Verhindert.
@Thsefa
Danke für die Info. Das Dachte ich mir schon fast das man die Zeichnungsvorlage nicht so ohne weiteres aktualisieren kann, aber wer nicht Fragt.........

Alle anderen Danke für die Infos und Links. Werden es halt weiter Händisch machen.

Schönen Tag

------------------
Gruß  Garry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de