Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Achse Schnittansicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Achse Schnittansicht (2012 mal gelesen)
Bigbenn
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Bigbenn an!   Senden Sie eine Private Message an Bigbenn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigbenn

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2015

Solid Works Premium 2013

erstellt am: 06. Feb. 2015 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ist es möglich in einer Baugruppe die Achse für die Schnittansicht zu verschieben? Ich Visualisiere gerade einen Wellenprüfstand neben dem Tanks stehen usw. Da ich Schnittansichten durch die Welle an sich brauche (Welle liegt auf dem Baugruppen KOS) und die Achse momentan leider zwischen Prüfstand und Tanks liegt dreht sich die Schnittansicht leider nicht so wie ich es bräuchte...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigbenn
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Bigbenn an!   Senden Sie eine Private Message an Bigbenn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigbenn

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2015

Solid Works Premium 2013

erstellt am: 06. Feb. 2015 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


schnitt.jpg

 
Zum besseren Verständnis hier mal die erzeugung der Schnittansicht. Eigentlich sollte sich der Schnitt um den Mittelpunkt der Orangenen Buchse drehen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2320
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 06. Feb. 2015 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigbenn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bigbenn,

kannst du nicht einfach mit der temporären Achse der Welle dir eine Hilfsebene für den Schnitt anlegen?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigbenn
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Bigbenn an!   Senden Sie eine Private Message an Bigbenn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigbenn

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2015

Solid Works Premium 2013

erstellt am: 06. Feb. 2015 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Bernd,

nein klappt leider nicht. Habe mir eine Achse durch die Welle gelegt und daran 2 Ebenen erzeugt (einmal vertikal und horizontal). Wenn ich diese Ebene auswähle für den Schnitt Springt die Rotationsachse aber wieder aus dem eigentlichen Baugruppenursprung raus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6189
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 06. Feb. 2015 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigbenn 10 Unities + Antwort hilfreich


Schnittdarstellung.wmv

 
Hallo ,

so ganz verstehe ich Dein Problem nicht 

wenn Du in einer Baugruppe die ganze Baugruppe durch eine Achse einer verbauten Welle schneiden willst,

gehst Du im Featuremanager auf Dein Bauteil klickst auf eine relevante Ebene und dann auf Schnittdarstellung.

Da verspringt doch nichts. ------->

Außerdem schneidest Du doch immer über Ebenen und nicht über Achsen.


Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigbenn
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Bigbenn an!   Senden Sie eine Private Message an Bigbenn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigbenn

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2015

Solid Works Premium 2013

erstellt am: 11. Feb. 2015 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

sorry für die späte Antwort, war 2 Tage krank.

Mein Problem ist dass ich als "Rotationsachse" für den Schnitt, also die Achse um die sich der Schnitt drehen soll, die Wellenachse nehmen möchte, also die die durch das Bauteil KOS geht. In meinem Bild vom ersten Post liegt diese Achse aber in den Pfeilen zum ziehen des Schnittes, also nicht im Ursprung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigbenn
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Bigbenn an!   Senden Sie eine Private Message an Bigbenn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigbenn

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2015

Solid Works Premium 2013

erstellt am: 11. Feb. 2015 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


schnitt1.jpg

 
Hier nochmal zum besseren Verständnis ein Schnitt mit 45° Drehung. Wie zu sehen ist liegt die Rotationsachse nicht im Ursprung dess KOS. Passiert übrigens bei jeder Ebene die ich auswähle (Bauteilunabhängig).

[Diese Nachricht wurde von Bigbenn am 11. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2320
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 11. Feb. 2015 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigbenn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bigbenn,

1. Schalte die Temporären Achsen sichtbar.
2. Erstelle eine Referenzebene mit Ebene vorn und der Achse in dem von dir gewünschtem Winkel.
3. Selektiere diese von dir erstellte Ebene.
4. Schnittdarstellung auswählen.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete  

[Diese Nachricht wurde von bk.sc am 11. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigbenn
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Bigbenn an!   Senden Sie eine Private Message an Bigbenn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigbenn

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2015

Solid Works Premium 2013

erstellt am: 11. Feb. 2015 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Bernd, dass hat geklappt. Fühle mich zwar wie meistens dass ich SWX eher verarsche um an mein Ziel zu kommen aber so lange ich das bekommen was ich wollte ist es ja egal 

Danke für die Hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5135
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 11. Feb. 2015 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigbenn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und einen guten Tag BigBenn.

Kann es sein, das dein Zusammenbau nicht mit der Mittelachse durch den Ursprung läuft?

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigbenn
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von Bigbenn an!   Senden Sie eine Private Message an Bigbenn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigbenn

Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2015

Solid Works Premium 2013

erstellt am: 12. Feb. 2015 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ThoMay,

die Mittelachse der Welle liegt im Ursprung, desshalb wundert mich dass ja alles so. Die Welle ist das erste Teil der Baugruppe und die beiden KOS liegen fixiert aufeinander. Wenn ich mir die Achsen Anzeigen lasse stimmt da auch alles, nur die Rotationsachse im Schnitt liegt wo anders. Problem ist aber gelöst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz