Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Barcode auf Zeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Barcode auf Zeichnung (3675 mal gelesen)
amayer1983
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amayer1983 an!   Senden Sie eine Private Message an amayer1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amayer1983

Beiträge: 190
Registriert: 12.03.2013

Notebook:
HP 8770w
I7, 16Gb
3000M
SWX / EPDM 2016

erstellt am: 15. Jan. 2015 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

würde gerne auf meiner Zeichnung einen Barcode, welcher die Artikelnummer enthällt haben.

Wir müssen hierzu einen Barcode Code128 verwenden, welchen ich bisher nicht als Schriftart verwenden konnte.
Es gibt zwar Schriftarten, die kann aber kein Smartphone und Barcodescanner einlesen.

Hoffe dass das hier schon mal jemand umgesetzt hat und mir einen Tipp geben kann.

------------------
Konstruktion & Entwicklung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ad_man
Mitglied
freiberuflicher Entwicklungsing. (Fahrzeugtechnik, CSWP)


Sehen Sie sich das Profil von ad_man an!   Senden Sie eine Private Message an ad_man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ad_man

Beiträge: 1048
Registriert: 20.12.2003

SolidWorks 2019 SP5, Windows 10 x64,
Workstation:
Fujitsu Celsius M740 Power, Xeon E5-1650v4, 32 GB DDR-Ram, Quadro K4000
Laptop:
HP ZBook 17 G4, i7-7820HQ, 32 GB DDR-Ram, Quadro P-3000

erstellt am: 15. Jan. 2015 08:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

ich würde den Barcode von einem entsprechenden Programm als Grafik
erzeugen lassen und diese Grafik dann in die Zeichnung einfügen.

------------------
==========
Gruß
Andreas
==========

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4154
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP4
SOLIDWORKS 2020SP0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 15. Jan. 2015 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ich bin über Wikipedia auf die Seite des Zolls gestoßen, wo es einen Font gibt:

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/ATLAS/ATLAS-Publikationen/Sonstiges/sonstiges.html

Und nicht einmal dieser - aus höchst offizieller Stelle - geht?

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 937
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 15. Jan. 2015 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey das ist ja mal ne wirklich gute Idee!
Am Hendy Hab ich eine App: "QRBS" mit der kann man auch Barcodes erzeugen...

lg
Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestMitglied
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestMitglied an!   Senden Sie eine Private Message an TestMitglied  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestMitglied

Beiträge: 72
Registriert: 15.06.2005

Nur so zum Test

erstellt am: 15. Jan. 2015 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe auch schon etwas mit Strichcodes experimentiert. Die Schriftart bzw. der ttf reicht nicht aus. Soweit ich herausgefunden habe wird ein Startzeichen und ein Endzeichen gebraucht. Meist wird auch eine Checksumme berechnet...

http://grandzebu.net/informatique/codbar-en/codbar.htm

Gibt es vielleicht schon jemand der ein Macro für die Checksumme geschrieben hat 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anfänger-paul
Mitglied
Elektro-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von anfänger-paul an!   Senden Sie eine Private Message an anfänger-paul  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anfänger-paul

Beiträge: 158
Registriert: 27.11.2003

Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620 0 @ 3.60GHz
NVIDIA Quadro 4000
16 GByte RAM
ATA SSDSA2BW16 SCSI Disk Device
Windows 7 Enterprise
SW 2013 x64 SP3.0
keytech 13
ERP Microsoft Navision NAV 2009 R2

erstellt am: 16. Jan. 2015 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

wir haben die Barcode-Software von tec-it im Einsatz (allerdings in Word). Damit sind wir sehr zufrieden. Sie ist auch relativ günstig.

Eine kostenlose Testversion findest du unter www.tec-it.com. Evtl. kannst du die per copy/paste oder sogar als Objekt in deine Zeichnung einfügen.
Außerdem kannst du dort die unterschiedlichen Varianten (Word, Excel, ...) sowie die Preisliste finden.

Wie gesagt, mit der Word-Version sind wir glücklich.


Gruß,
paul


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amayer1983
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amayer1983 an!   Senden Sie eine Private Message an amayer1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amayer1983

Beiträge: 190
Registriert: 12.03.2013

Notebook:
HP 8770w
I7, 16Gb
3000M
SWX / EPDM 2016

erstellt am: 16. Jan. 2015 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Barcode Software haben wir hier auch, somit kann ich mir schon die codes erzeugen, und dann einfügen,...

wäre halt schön gewesen, wenn das irgendwie in SWX direkt ginge, werde das aber nachher noch beim Reseller erfragen.

Ich mag einfach wenn sowas komplett automatisch läuft.

------------------
Konstruktion & Entwicklung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amayer1983
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amayer1983 an!   Senden Sie eine Private Message an amayer1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amayer1983

Beiträge: 190
Registriert: 12.03.2013

Notebook:
HP 8770w
I7, 16Gb
3000M
SWX / EPDM 2016

erstellt am: 16. Jan. 2015 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So,

lat Reseller ist hier keine fertige Lösung vorhanden.

Empfohlen wurde auch hier der Font, was ja aber dank Checksum und soweiter nicht funktioniert.

Man müsste irgendwie die Checksum,etc. in ner eigenschaft haben, dann würds ja gehen...

------------------
Konstruktion & Entwicklung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 433
Registriert: 07.01.2005

erstellt am: 16. Jan. 2015 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Wenn du in SW ein VBA-Makro erstellen kannst, funktioniert die Generierung des Barcode wie hier gezeigt.
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/033767.shtml#000000
Aus der Nummer wird Start, Stop und Checksumme gebildet.

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amayer1983
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amayer1983 an!   Senden Sie eine Private Message an amayer1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amayer1983

Beiträge: 190
Registriert: 12.03.2013

Notebook:
HP 8770w
I7, 16Gb
3000M
SWX / EPDM 2016

erstellt am: 16. Jan. 2015 21:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank.

Sieht vielversprechend aus...
Hab nur das Problem, dass ich nicht so der Programmierer, aber muss ich mal anschauen, ob ich da irgendwas draus machen kann...

------------------
Konstruktion & Entwicklung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestMitglied
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestMitglied an!   Senden Sie eine Private Message an TestMitglied  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestMitglied

Beiträge: 72
Registriert: 15.06.2005

Nur so zum Test

erstellt am: 09. Feb. 2015 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Code:
Option Explicit

Sub main()

    Dim swApp As SldWorks.SldWorks
    Dim swModel As ModelDoc2
    Dim swModelDocExt As ModelDocExtension
    Dim swCustProp As CustomPropertyManager
    Dim val As String
    Dim Number2Func As String
    Dim BarcodeChkSum As String
    Dim bool As Boolean
   
    Set swApp = Application.SldWorks
    Set swModel = swApp.ActiveDoc
    If swModel Is Nothing Then
        Call MsgBox("Keine Datei geöffnet", vbOKOnly, "Information")
        Exit Sub
    End If
   
    Set swModelDocExt = swModel.Extension      'Get the custom property data
    Set swCustProp = swModelDocExt.CustomPropertyManager("")
    bool = swCustProp.Get4("Number", False, val, Number2Func)
   
    BarcodeChkSum = Code_128_B(Number2Func)
    'Bei manchen Teilen muss die Eigenschaft erst noch geschrieben werden
    bool = swModel.AddCustomInfo3("", "Barcode", 30, BarcodeChkSum) 
    'Wenn die Eigenschaft schon vorhanden ist
    swModel.CustomInfo2("", "Barcode") = BarcodeChkSum

End Sub

Public Function Code_128_B(Number2Func)
  'V 2.0.0 - Grandzebu http://grandzebu.net/informatique/codbar-en/code128.htm
  'Parameters : a string
  'Return : * a string which give the bar code when it is dispayed with CODE128.TTF font
  '        * an empty string if the supplied parameter is no good
  Dim i%, checksum&, mini%, dummy%, tableB As Boolean
  Code_128_B = ""
  If Len(Number2Func) > 0 Then
  'Check for valid characters
    For i% = 1 To Len(Number2Func)
      Select Case Asc(Mid$(Number2Func, i%, 1))
      Case 32 To 126, 203
      Case Else
        i% = 0
        Exit For
      End Select
    Next
    'Calculation of the code string with optimized use of tables B and C
    Code_128_B = ""
    tableB = True
    If i% > 0 Then
      i% = 1 'i% becomes the string index
      Do While i% <= Len(Number2Func)
        If tableB Then
          'See if interesting to switch to table C
          'yes for 4 digits at start or end, else if 6 digits
          mini% = IIf(i% = 1 Or i% + 3 = Len(Number2Func), 4, 6)
          GoSub testnum
          If mini% < 0 Then 'Choice of table C
            If i% = 1 Then 'Starting with table C
              Code_128_B = Chr$(210)
            Else 'Switch to table C
              Code_128_B = Code_128_B & Chr$(204)
            End If
            tableB = False
          Else
            If i% = 1 Then Code_128_B = Chr$(209) 'Starting with table B
          End If
        End If
        If Not tableB Then
          'We are on table C, try to process 2 digits
          mini% = 2
          GoSub testnum
          If mini% < 0 Then 'OK for 2 digits, process it
            dummy% = val(Mid$(Number2Func, i%, 2))
            dummy% = IIf(dummy% < 95, dummy% + 32, dummy% + 105)
            Code_128_B = Code_128_B & Chr$(dummy%)
            i% = i% + 2
          Else 'We haven't 2 digits, switch to table B
            Code_128_B = Code_128_B & Chr$(205)
            tableB = True
          End If
        End If
        If tableB Then
          'Process 1 digit with table B
          Code_128_B = Code_128_B & Mid$(Number2Func, i%, 1)
          i% = i% + 1
        End If
      Loop
      'Calculation of the checksum
      For i% = 1 To Len(Code_128_B)
        dummy% = Asc(Mid$(Code_128_B, i%, 1))
        dummy% = IIf(dummy% < 127, dummy% - 32, dummy% - 105)
        If i% = 1 Then checksum& = dummy%
        checksum& = (checksum& + (i% - 1) * dummy%) Mod 103
      Next
      'Calculation of the checksum ASCII code
      checksum& = IIf(checksum& < 95, checksum& + 32, checksum& + 105)
      'Add the checksum and the STOP
      Code_128_B = Code_128_B & Chr$(checksum&) & Chr$(211)
    End If
  End If
  Exit Function
testnum:
  'if the mini% characters from i% are numeric, then mini%=0
  mini% = mini% - 1
  If i% + mini% <= Len(Number2Func) Then
    Do While mini% >= 0
      If Asc(Mid$(Number2Func, i% + mini%, 1)) < 48 Or Asc(Mid$(Number2Func, i% + mini%, 1)) > 57 Then Exit Do
      mini% = mini% - 1
    Loop
  End If
Return
End Function



Bin ein dilettantischer Programmierer 
Natürlich muss der ttf installiert sein.
Ich hab im Teil/Baugruppe die Dateieigenschaft "Number" zum auslesen.
"Barcode" wird als Dateieigenschaft geschrieben. Die lese ich in der Zeichnung als Beschriftung mit der Schriftart "Code128" aus.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amayer1983
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amayer1983 an!   Senden Sie eine Private Message an amayer1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amayer1983

Beiträge: 190
Registriert: 12.03.2013

Notebook:
HP 8770w
I7, 16Gb
3000M
SWX / EPDM 2016

erstellt am: 09. Feb. 2015 21:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry für die dumme Frage:

Wo muss der Code hin?

------------------
Konstruktion & Entwicklung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EC-Jens
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von EC-Jens an!   Senden Sie eine Private Message an EC-Jens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EC-Jens

Beiträge: 40
Registriert: 04.05.2010

Dell Xeon(R) CPU E3 1240v5 W7SP1 16GB Ram NVIDIDA Quadro K2200
SWX 2015 SP5.0 SolidWorks Enterprise PDM

erstellt am: 10. Feb. 2015 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Es funktioniert schon mal grundlegend, jedoch sollte unbedingt ein Force Rebuild rein damit die Variablen auch aktualisiert werden, oder aber Eigenschaft erst löschen dann neu erstellen
beim Lesen des Barcodes tritt der Effekt auf das er sich ab und an nicht lesen lässt, insbesondere wenn der Barcode im "Blattformat" steht

------------------
-----------------------------
der frühe Vogel kann mich mal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrünesTelefon
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrünesTelefon an!   Senden Sie eine Private Message an GrünesTelefon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrünesTelefon

Beiträge: 156
Registriert: 14.06.2005

SW2016 SP5.0 auf W7 64bit

erstellt am: 10. Feb. 2015 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich


Barcode-Beispiel.jpg

 
Guten Morgen!

Bei uns sind schon eine ganze Weile die Zeichnungsnummern auch als Barcode auf den Zeichnungen. Einfacher Text ("Bezugshinweis") mit folgendem Inhalt

Code:
*$PRPSHEET:"SW-Dateiname(File Name)"*
(bei uns Dateiname=Zeichnungsnummer)
Man beachte die Sternchen!
Schriftart: IDAutomationHC39M
Habe es eben getestet - wird auch von meinem Handy am Bildschirm gelesen. In der Fertigung wird damit ebenfalls gearbeitet.
Ich weiß zwar nicht ob das mit Code128 kompatibel ist, aber vielleicht hilft es ja trotzdem weiter.  

Nachtrag: Müsste Code39 sein.

------------------
MfG

-GrünesTelefon-  

[Diese Nachricht wurde von GrünesTelefon am 10. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestMitglied
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestMitglied an!   Senden Sie eine Private Message an TestMitglied  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestMitglied

Beiträge: 72
Registriert: 15.06.2005

Nur so zum Test

erstellt am: 11. Feb. 2015 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von amayer1983:
...die dumme Frage:...
Sicher? 


  • Code im Browser markieren
  • Strg+c
  • Extras->Makro->Neu...
  • Namen vergeben
  • Im Fenster, das sich geöffnet hat mit Strg+a (alles markieren) und "Entf" Taste drücken
  • Dann Strg+v

...

@Jens: Danke für die Rückmeldung, Forced Rebuild und "vorher löschen" ist auch schon "drin" 
@GT: Code 39 funktioniert hier leider nicht  Dann bräuchte ich kein Makro 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EC-Jens
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von EC-Jens an!   Senden Sie eine Private Message an EC-Jens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EC-Jens

Beiträge: 40
Registriert: 04.05.2010

Dell Xeon(R) CPU E3 1240v5 W7SP1 16GB Ram NVIDIDA Quadro K2200
SWX 2015 SP5.0 SolidWorks Enterprise PDM

erstellt am: 13. Feb. 2015 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

gängiger Weise ist der erzeugte Text dann im Blattformat zu finden
hier habe ich das Phänomen das der erzeugte Barcode geometrisch verzerrt ist (ca. 5% verkürzt) und beim auslesen Probleme bereitet 

------------------
-----------------------------
der frühe Vogel kann mich mal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestMitglied
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestMitglied an!   Senden Sie eine Private Message an TestMitglied  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestMitglied

Beiträge: 72
Registriert: 15.06.2005

Nur so zum Test

erstellt am: 13. Feb. 2015 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich


Barcode_Blatt_Blattformat.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von EC-Jens:
...Blattformat...das Phänomen das der erzeugte Barcode geometrisch verzerrt ist (ca. 5% verkürzt) und beim auslesen Probleme bereitet  
Hier funktioniert alles 
Sogar bei den Kopien...
Der obere Barcode ist auf dem Blattformat, der untere auf dem Blatt...
2013 SP4, WIN 7 64Bit

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 16. Feb. 2015 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich


27907_text-anpassen.wmv

 
Hallo EC-Jens,

Zitat:
Original erstellt von EC-Jens:
hier habe ich das Phänomen das der erzeugte Barcode geometrisch verzerrt ist (ca. 5% verkürzt) und beim auslesen Probleme bereitet  

Ich vermute, du hast die Beschriftung mit diesem verzerrten Barcode mittels "Text anpassen" auf eine bestimmte Breite gezogen, damit der irgendwie ins Schriftfeld passt (das kannten wohl ein paar Leute, die von AutoCAD gewechselt haben). Ich hab dir mal ein Video davon gemacht.

Also einfach den Haken bei "Text anpassen" für deinen Barcode rausnehmen, dann sollte der sich immer in der richtigen Breite darstellen, unabhängig von der Anzahl "Buchstaben".

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EC-Jens
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von EC-Jens an!   Senden Sie eine Private Message an EC-Jens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EC-Jens

Beiträge: 40
Registriert: 04.05.2010

Dell Xeon(R) CPU E3 1240v5 W7SP1 16GB Ram NVIDIDA Quadro K2200
SWX 2015 SP5.0 SolidWorks Enterprise PDM

erstellt am: 17. Feb. 2015 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan
Danke für das Video. Ben Befehl kenne ich und habe ihn nicht verwendet, die unterschiedlichen Längen entstehen automatisch in unseren seit langem verwendeten Schriftfeldern, als ob da eine Skalierung drin wäre. Wo der Schalter dafür ist, habe ich noch nicht gefunden. Die verwendeten Schriftfeld Blöcke sind im Faktor 1

------------------
-----------------------------
der frühe Vogel kann mich mal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

solas
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von solas an!   Senden Sie eine Private Message an solas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für solas

Beiträge: 433
Registriert: 11.02.2010

Hat auf den Trojaner Windows 10 aktualisiert 😤

erstellt am: 17. Feb. 2015 21:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amayer1983 10 Unities + Antwort hilfreich

sehe ich das richtig, dass die sternchen das start und stop zeichen darstellt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amayer1983
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amayer1983 an!   Senden Sie eine Private Message an amayer1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amayer1983

Beiträge: 190
Registriert: 12.03.2013

Notebook:
HP 8770w
I7, 16Gb
3000M
SWX / EPDM 2016

erstellt am: 18. Feb. 2015 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei Code 39 ist das glaube ich so, beim Code128 ist das ganze relativ komplex

------------------
Konstruktion & Entwicklung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz