Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Fahrbahn erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fahrbahn erstellen (1515 mal gelesen)
TMII
Mitglied
Angewandte FuE - Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TMII an!   Senden Sie eine Private Message an TMII  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TMII

Beiträge: 18
Registriert: 23.09.2014

AutoCAD, Revit, CreoParametrics, SolidWorks15

erstellt am: 23. Sep. 2014 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fahrradrampe.png

 
Hi,

ich arbeite seit einer Weile mit SolidWorks 2014 und weiß nicht genau wie ich mein Problem lösen kann.

Und zwar möchte ich simulieren ob mein Fahrrad in meinen Fahrradparkplatz hineinpaßt, oder ob es mit irgendetwas kollidiert wenn ich es in die Box schiebe.

Die Fahrradrampe in der Box um das Fahrrad vom wegrollen zu hindern sieht ungefähr so aus

____→_____/`---|
(Nur das Vorderrad fährt auf die erhöhte Rampe und wird von diesem kleinen zacken vom zurückrollen aufgehalten- Bild im Anhang)

Das Problem ist es, das Fahrrad die Rampe hochfahren zu lassen.

Was ich versucht habe
1. Bewegungsstudie
Ich habe die Schwerkraft aktiviert (9,81), dem Fahrradrahmen einen linearen Antrieb verpasst und die Kollision zwischen den beiden Fahrradrädern und dem Boden&Rampe eingestellt.
==> Geht nicht. Das Fahrrad fährt auf die Rampe zu, das Vorderrad fängt an hoch zu fahren und dann fangen die wunderlichsten Dinge an: Mal wird es in den Weltraum geschossen, ein anderes mal macht es einen Salto und versinkt anschließend langsam im Boden und das nächste mal zappelt es wild herum...
2. Fahrrad manuell mit Kollisionserkennung verschieben
Hier habe ich versucht eine Art "Schiene" zu erstellen, indem ich ein hauchdünnes Bauteil über den Boden und die Rampe hoch entlang gezogen habe, wie eine Art blech.
Aber hier tritt das Problem auf, das ich die Räder nicht gleichzeitig an unterschiedliche Ebenen verknüpfen kann, die SolidWorks automatisch erstellt.
Einzig und allein ein Spline würde eine zusammenhängendeFläche ergeben, an dem ich das Fahrrad theoretisch entlang schieben kann, aber das ist nunmal nicht genau genug und hat bei diversen Tests die ich damit gemacht habe auch nicht unbedingt korekkte physikalische Ergebnisse geliefert (weil das Rad zwar tangential zum Spline war, aber an anderer Stelle im Boden trotzdem versunken ist, an der Stelle wo es zur Rampe hoch geht)

Gibt es in Solidworks irgendwie die Möglichkeit eine art Schiene, track, trail, Fahrweg/bahn oder ähnliches zu erstellen?
Oder eventuell andere Lösungsvorschläge dazu?

Vielen herzlichen Dank für eure Antworten
Mit besten Grüßen
TMII

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 4630
Registriert: 15.04.2007

SWX 2015
Windows 7 x64

erstellt am: 23. Sep. 2014 18:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TMII 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und ein Willkommen hier am Brett TMII.

Schsut du dich mal hier auf der Seite um.
Vieleicht findest du einen Lösungsansatz.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 2907
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 23. Sep. 2014 19:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TMII 10 Unities + Antwort hilfreich

Mein erster Ansatz wäre jetzt eine Spline-Punkt-Verknüpfung...
Vielleicht könntest Du Deine Baugruppe mal hochladen, damit wir etwas probieren können?

BTW, vorsichthalber: Pack&Go in eine Zip-Datei!

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 1737
Registriert: 04.04.2001

(SWX 2016)
SWX 2012sp5 WIN7-64
proAlpha6.1d05/calinkV8
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19)<P>CSWP 12/2015

erstellt am: 24. Sep. 2014 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TMII 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
2. Fahrrad manuell mit Kollisionserkennung verschieben
... gleichzeitig an unterschiedliche Ebenen verknüpfen ...

Hallo,

hast du die Option "Physikalische Dynamik" probiert?
Verknüpfung nur mit der Spurebene, dann müsstest du es vorwärts die Rampe rauf schieben können.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TMII
Mitglied
Angewandte FuE - Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TMII an!   Senden Sie eine Private Message an TMII  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TMII

Beiträge: 18
Registriert: 23.09.2014

AutoCAD, Revit, CreoParametrics, SolidWorks15

erstellt am: 25. Sep. 2014 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich hab den gestrigen Tag damit verbracht eure Tipps in mein Projekt einzubauen.

Zitat:
Original erstellt von ThoMay:
Hallo und ein Willkommen hier am Brett TMII.

Schsut du dich mal hier auf der Seite um.
Vieleicht findest du einen Lösungsansatz.

Gruß
ThoMay


Danke sehr, sehr tolle Seite. Enthält viele Dinge die ich noch nicht kannte. Ich experimentiere gerade noch mit dem One-Surface herum, damit lässt sich bestimmt etwas anfangen :) Bekomme im Moment nur nicht die Ergebnisse die ich erwarte. Damit melde ich mich bestimmt nochmals zurück.

Zitat:
Original erstellt von Torsten Niemeier:
Mein erster Ansatz wäre jetzt eine Spline-Punkt-Verknüpfung...
Vielleicht könntest Du Deine Baugruppe mal hochladen, damit wir etwas probieren können?

BTW, vorsichthalber: Pack&Go in eine Zip-Datei!

Gruß, Torsten


Danke.
Also ich habe dein Stichwort "Spline-Punkt-Verknüpfung" gegooglet und auch ein paar Beiträge dazu gefunden, muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich keine Ahnung habe was die dort machen. Wenn ich einen Spline an meiner Strecke entlang ziehe, dann sieht das aus wie eine extreme Form einer Sinusfunktion und läuft nicht annähernd entlang meiner Strecke, selbst mit manueller anpassung der Strecke :/

Klar, wenn jemand damit rumspielen möchte... ich kenne aber aus anderen CAD Programmen, dass die eine Historie speichern die anzeigt welcher Autor wann und wo und was verändert hat. Wenn SolidWorks das gleiche macht, dann wären dort eine Menge privater und normalerweise auch geheimer Daten drin.
Nicht unbedingt die beste Vorraussetzung das im Internet zu veröffentlichen. :)

Zitat:
Original erstellt von Christian_W:

Hallo,

hast du die Option "Physikalische Dynamik" probiert?
Verknüpfung nur mit der Spurebene, dann müsstest du es vorwärts die Rampe rauf schieben können.

Gruß, Christian


Danke, das wird auch auf der Seite vom ThoMay erwähnt. Ich bin mir nicht sicher was du meinst mit "Verknüpfung nur mit der Spurebene", ich habe das Hinterrad an den Boden tangential verknüpft, da dieses nicht abhebt und dann das Fahrrad leicht entlang der Fahrbahn mit Physikalische Dynamik bewegt (darauf war ich jetzt nicht gekommen).
Es funktioniert so halbwegs und liefert bereits erste Ergebnisse. 100% zufrieden bin ich damit nicht und ich muss es mehrmals probieren weil ich nunmal das Fahrrad leicht nach unten ziehen muss, damit das Vorder-Rad auch immer auf der Fahrbahn bleibt/entlang fährt (mit Hand simulierte Schwerkraft) was nicht immer funktioniert oder SolidWorks bricht ab weil ich mit dem nach unten ziehen etwas übertrieben habe und es sich weigert die Kollisionsberechnung so fortzuführen oder das Fahrrad befindet sich plötzlich unterhalb der Fahrbahn.
Trotzdem lieferte es mir erste Ergebnisse wo es kritisch werden könnte und ist relativ einfach und schnell umgesetzt 


Ich danke euch sehr für eure Antworten
Mit freundlichen Grüßen
TMII

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TMII
Mitglied
Angewandte FuE - Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von TMII an!   Senden Sie eine Private Message an TMII  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TMII

Beiträge: 18
Registriert: 23.09.2014

AutoCAD, Revit, CreoParametrics, SolidWorks15

erstellt am: 25. Sep. 2014 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community,

ich bin nun hinter die Lösung dazu gestiegen.

Damit man eine art Schiene (also eine zusammenhängende Oberfläche auf der sich ein Objekt tangential dazu bewegen kann) erstellen kann um z.B. Fahrzeuge daran entlang zu bewegen muss man folgendermaßen vorgehen:
1. Ein neues Teil erstellen
2. Eine neue Skizze erstellen
3. Die "Schiene"/die Leitbahn als Skizze zeichnen
4. (bei SW2014) "Extras -> Spline-werkzeuge -> Spline anpassen..." aufrufen
5. Die komplette Skizze auswählen
6. Den Haaken "Geschlossener Spline" setzen oder entfernen (!!!) nach Notwendigkeit
7. Bestätigen
8. Skizze beenden
9. Im Tab "Oberflächen" die Option "Linear ausgetragene Oberfläche" wählen um entsprechend eine Fahrebene zu erstellen
(alternativ unter "Einfügen -> Oberfläche -> Linear austragen")
10. Bestätigen
11. Fahrzeug mit der geschlossenen Oberfläche verknüpfen  

Grüße
TMII

PS: Alternativ gibt es unter "Erweiterte Verknüpfungen" noch die "Bahnverknüpfung", damit lohnt es sich bestimmt auch ein bisschen herumzuspielen. Hatte ich jetzt aber übersehen.

[Diese Nachricht wurde von TMII am 25. Sep. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de