Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Verrunden für Spezialisten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verrunden für Spezialisten (1395 mal gelesen)
SLDW-FEM
Mitglied
Simulations-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SLDW-FEM an!   Senden Sie eine Private Message an SLDW-FEM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SLDW-FEM

Beiträge: 533
Registriert: 21.02.2005

Solidworks 2016
SpaceClaim
Windows 7 64bit
HP-Laptop 8760w 16gbRAM NVIDIA

erstellt am: 30. Jun. 2014 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


wie_optimal_verrunden.x_t


wie_optimal_verrunden.jpg

 
Hallo Leute,

wer mit Verrunden noch kämpft, liest besser nicht weiter:

Anbei eine Datei + Bild, die meine Probleme beschreibt:
es geht damit, das rechts liegende "Rohvolumen" so zu verrunden, daß:
1) die blauen Radien möglichst gross werden (dort sind Spannungen)
2) möglichst keine verlaufenden Radien verwenden
3) Wie kann man die dünnen "Fitzel" #3 vermeiden (ohne lang zu probieren)
4) wie kriegt man die dreieckigen Fitzel quadratisch hin?
  (und vom Radius her möglichst größer als blau)

na, wer hat einen Vorschlag? (möglichst als SWX-feature-Bauanleitung)

Noch ne Frage: kennt jemand ein Buch/Tutorial, wo solche Verrundungsaufgaben beschrieben sind? (sollte ja ziemlich CAD-unabhängig sein, also gerne auch andere)
im SWX-uebungsbuch steht nur "zuerst die großen Radien"

Noch ne Frage: wie nennt man die Fitzel #1 und #3 denn fachmännisch korrekt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marde0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von marde0815 an!   Senden Sie eine Private Message an marde0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marde0815

Beiträge: 86
Registriert: 29.04.2010

Win7x64
SWX premium 2015 SP5

erstellt am: 30. Jun. 2014 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich

eine Antwort habe ich nicht aber vielleicht eine Quelle dazu:
http://www.dimontegroup.com/tutorials.html
da sind zu dem Thema einige ganz interessante Tutorials zu Verrundungen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

formi
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von formi an!   Senden Sie eine Private Message an formi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für formi

Beiträge: 595
Registriert: 18.04.2007

erstellt am: 30. Jun. 2014 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich


Radien.png

 
Hallo,

#1: Den Blauen Radius bekomme ich bis R6 mm
#2: Weis nicht was du meisnt
#3: Die erstellt SWX aufgrund der optimalen Tangenten automatisch! Sind die so störend für dich? Die Reihenfolge der Radien sind oft aussschlaggebend!
#4: Wenn deine Radien größer sind, sind auch die einzelnen Felder vollkommen anders!

Anbei mein Versuch. Ich komme da mit 3 einfachen Verundungen sehr gut zurecht!

------------------
HTH, Formi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 30. Jun. 2014 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich


test.PNG


test.x_t

 
und noch ein Beispiel...

>>1) die blauen Radien möglichst gross werden (dort sind Spannungen)
Ebenfalls 6mm erreicht
>>3) Wie kann man die dünnen "Fitzel" #3 vermeiden (ohne lang zu probieren)
Möglichst überall gleiche Radien verwenden
>>4) wie kriegt man die dreieckigen Fitzel quadratisch hin?
So allgemein formuliert sehe ich da keine Chance.

Dieses Beispiel ist das Gegenstück zur klassischen Kofferecke.
Nimm mal einen Quader und verwende an den drei auf einander zu laufenden Kanten unterschiedliche Radien.
Abenteuerlich wird es mit einer vierseitigen Pyramide mit spitzem Öffnungswinkel...

------------------
Rainer Schulze

>>Noch ne Frage: wie nennt man die Fitzel #1 und #3 denn fachmännisch korrekt?
Mini-Elemente

[Diese Nachricht wurde von Rainer Schulze am 30. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3409
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD -16/17
CSWS-C/D/I/MBD/VIS -16/17
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2017SP2.0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 30. Jun. 2014 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich


wie_optimal_verrunden.SLDPRT

 
Hallo,

mit Basteln komme ich auch > 10, bei gleichzeitig engen Radien an den anderen Kanten.

Bitte nicht ganz so genau hinsehen, lässt sich sicherlich noch schöner machen. Mir ging es um das Prinzip.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1203
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2015
SW 2016
SW 2017

erstellt am: 01. Jul. 2014 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich


Verrunden_LC.JPG


Verrunden_LC_SW2014.SLDPRT

 
Hallo,
hier ein Beispiel bis 8mm. Ein bisschen getrickst.

Gruß Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de