Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Volumen Mehkörperteile Auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Volumen Mehkörperteile Auslesen (621 mal gelesen)
Musketier
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Musketier an!   Senden Sie eine Private Message an Musketier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musketier

Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2014

erstellt am: 26. Jun. 2014 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Gibt es eine Möglichkeit in Solidworks 2013 Volumen nur eines Körpers in einem Mehrkörperteil auszulesen und in eine Globale Variable zu speichern?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 1667
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 26. Jun. 2014 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musketier 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Musketier,

ohne Workaround wird das nicht funktionieren.
Lösungsvorschlag: du Kannst eine Konfiguration anlegen in der die nicht benötigten Körper gelöscht sind, von dieser Konfiguration kannst du die Masse dann in eine benutzerdefinierte Eigenschaft schreiben ("SW-Mass@@Konfigurationsname@Dokumentname.SLDPRT") und dann diese mit der globalen Variablen verknüpfen.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Musketier
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Musketier an!   Senden Sie eine Private Message an Musketier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musketier

Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2014

erstellt am: 26. Jun. 2014 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd

Danke für deine schnelle Hilfe
An diese Variante hatte ich auch schon gedacht hatte aber gehofft es gibt einen Königsweg den ich noch nicht kenne.

Gruß
Andi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 26. Jun. 2014 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musketier 10 Unities + Antwort hilfreich


27333_sensor-masse-volumenkoerper.png


27333_massensensor-volumenkoerper.png

 
Hallo Andi,

muss es eine globale Variable sein? Wenn dir ein Sensor reicht kannst du bei dem angeben, von welchem Volumenkörper du die Masse haben möchtest, siehe Screenshot.

Leider kann man mit den Sensoren nicht weiterarbeiten, also die in Gleichungen oder Dateieigenschaften verwenden, was wirklich sehr schade ist.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbonisch
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bbonisch an!   Senden Sie eine Private Message an bbonisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbonisch

Beiträge: 1028
Registriert: 25.02.2005

CSWA
DELL Precison Tower 5810
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel Xeon CPU E5-1630 @ 3.7 GHz (8 CPUs); 32 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200
UG 4.0.4.2 mit TC V9.1.2.10
SW2014 SP5 mit PDM Enterprise 14.5 (B1017)

erstellt am: 26. Jun. 2014 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musketier 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi,

erzeuge in deinem Multibodyteil eine Zuschnittsliste (einmal Strukturbauteil ausführen), diese aktualisieren und in diesen Eigenschaften von der Zuschnittslister hast du das Gewicht für jeden Körper.
Vielleicht hilft dir dass ja weiter.

------------------
Gruß bbonisch

Wer nicht träumt, der ist tot.  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1203
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2015
SW 2016
SW 2017

erstellt am: 26. Jun. 2014 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musketier 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi,
eine weitere Möglichkeit wäre, vorausgesetzt das MBT wird in einer Baugruppe verbaut, dass Du eine Ableitung machst (Teil in Teil einfügen). In dieser Ableitung dann die nicht benötigten Körper löscht und eine Globale Variable mit der Masse der Ableitung machst. MBT und Ableitung (Aus Stückliste ausschließen) dann in eine Baugruppe einfügst. So hast Du die Globale Variable in der BG zur Verfügung.

Gruß Lenz

[Diese Nachricht wurde von Lenzcad am 26. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de