Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Bohrungen in gekrümmte Oberfläche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bohrungen in gekrümmte Oberfläche (2535 mal gelesen)
daweed90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daweed90 an!   Senden Sie eine Private Message an daweed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daweed90

Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2014

MS Windows 7 Professional;
SP 1, 64 Bit Betriebssystem;
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40 GHz; 4 GB RAM;
SW Premium 2015 x64-Edition

erstellt am: 17. Jun. 2014 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Verdichterschaufel.jpg

 
Hallo Leute, also ich habe in SolidWorks 2014 die im Anhang dargestellte Verdichterschaufel konstruiert. Jetzt möchte ich gerne in die Oberfläche beliebig viele Druckbohrungen von ca. 0,3mm Durchmesser einbringen. Kann mir jemand erklären wie ich das mit SolidWorks realisiere? Wäre nett wenn ihr Schritt für Schritt erklären könntet was ich auswählen muss.

Danke schon mal im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nickel3011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nickel3011 an!   Senden Sie eine Private Message an Nickel3011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nickel3011

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2014

Solid Works Premium 2014 x64-Edition SP 5.0
PC-Info: Windows 7; RAM 32Gb; NVIDIA Quadro M4000

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich


Bohrungen.JPG

 
Hallo

Sollten die Bohrungen Senkrecht sitzen oder ist das egal so wie im Bild (siehe Anhang)?

Gruß
Nickel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2315
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP2 / EPDM 2018 SP2 / Win 10 prof 64

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich


140617LoecheraufOberflaeche.SLDPRT

 
Ich geh mal von der egal-Variante aus 

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daweed90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daweed90 an!   Senden Sie eine Private Message an daweed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daweed90

Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2014

MS Windows 7 Professional;
SP 1, 64 Bit Betriebssystem;
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40 GHz; 4 GB RAM;
SW Premium 2015 x64-Edition

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also solange die Bohrlochachsen nicht von der Flächenormalen abweichen ist alles ok, da es sonst zu Messverfälschungen kommt^^ Und könnt ihr mir dann auch genau erklären, wie ihr die Bohrungen eingebracht habt? Denn ich werde verschiedene Varianten, das heißt verschiedene Anordnungen der Bohrlöcher auswerten.

Danke für eure Mühe.
Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nickel3011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nickel3011 an!   Senden Sie eine Private Message an Nickel3011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nickel3011

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2014

Solid Works Premium 2014 x64-Edition SP 5.0
PC-Info: Windows 7; RAM 32Gb; NVIDIA Quadro M4000

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich


Bohrungen.SLDPRT

 
Hier hast du dann noch die Variante Senkrecht mit Linearem Muster, falls die Bohrungen einen gewissen Abstand brauchen und du die Anzahl der Bohrungen angeben willst.

Somit hast du jetzt die Egal Variante und die Senkrechte;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnikaG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AnikaG an!   Senden Sie eine Private Message an AnikaG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnikaG

Beiträge: 70
Registriert: 24.04.2013

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich

Bohrungsassistent
Bohrungstyp, Größe und Endbedingung auswählen
auf Reiter "Position"
Fläche auswählen wo die Bohrungen rauf sollen
und dann Bohrungen setzen ...


so wie bei jeder normalen Bohrung eben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daweed90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daweed90 an!   Senden Sie eine Private Message an daweed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daweed90

Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2014

MS Windows 7 Professional;
SP 1, 64 Bit Betriebssystem;
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40 GHz; 4 GB RAM;
SW Premium 2015 x64-Edition

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Naca65.SLDPRT

 
Irgendwie kann ich die gewölbte Fläche nicht auswählen. Liegt das an meiner Datei (siehe Anhang)?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnikaG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AnikaG an!   Senden Sie eine Private Message an AnikaG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnikaG

Beiträge: 70
Registriert: 24.04.2013

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich


naca.JPG

 
Also ich kann ganz normal die Fläche deines Nacaprofils auswählen, sieht danach zwar etwas komisch aus aber die Bohrungen setzen geht trotzdem (siehe Bild)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnikaG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AnikaG an!   Senden Sie eine Private Message an AnikaG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnikaG

Beiträge: 70
Registriert: 24.04.2013

SolidWorks Premium 2013, 64bit
SolidWorks Premium 2014, 64bit
SolidWorks Premium 2015, 64bit
MegaCAD 2015 (64) 3D
DraftSight
Win 7 Professional
Intel Core i7-4700MQ 2,4GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich


Naca65.SLDPRT

 
Hier dein Profil mit Bohrungen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daweed90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daweed90 an!   Senden Sie eine Private Message an daweed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daweed90

Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2014

MS Windows 7 Professional;
SP 1, 64 Bit Betriebssystem;
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40 GHz; 4 GB RAM;
SW Premium 2015 x64-Edition

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok super, hat geklappt...muss natürlich Punkte auswählen wo die Bohrung hin soll und nicht eine Fläche^^ Letzte Frage dazu: wie bekommt man die Bohrungen auf einer Linie (gerade oder schräg) hin? Zeichnet man sich im Skizzenmodus eine Linie und setzt die Bohrungen einfach darauf?

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nickel3011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nickel3011 an!   Senden Sie eine Private Message an Nickel3011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nickel3011

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2014

Solid Works Premium 2014 x64-Edition SP 5.0
PC-Info: Windows 7; RAM 32Gb; NVIDIA Quadro M4000

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich


Naca65.SLDPRT

 
Ich hab dein Teil mal bearbeitet. Vielleicht kannst du es so gebrauchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2315
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP2 / EPDM 2018 SP2 / Win 10 prof 64

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich

[gelöscht - hat schon jemand bearbeitet]

Grundkurs in SWX Durcharbeiten (Hilfe/Lehrbücher/Einführung in SolidWorks) Dauer: ca 2-3h

Grüße Günter

[Diese Nachricht wurde von GWS am 17. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnikaG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AnikaG an!   Senden Sie eine Private Message an AnikaG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnikaG

Beiträge: 70
Registriert: 24.04.2013

erstellt am: 17. Jun. 2014 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich


Naca65-2.SLDPRT

 
Also zu deiner Frage bezgl. der Bohrungen auf einer Linie.

Eine Variante wäre:

Fläche Oben anklicken und dort eine Skizze machen mit deinen gewünschten Linien.
Dann adie Projezierte Kurve (unter Kurven zu finden) - da klickste dann die Linien und deine Fläche vom Naca an.

Wenn du das vor dem Bohrungsfeature machst, kannst Du deine Punkte der Bohrungen Deckungsgleich der Linien setzen.

Hoffe habe es einigermaßen Verständlich erklärt.

EDIT: Anbei die Datei ;-)

EDIT: Hm, jetzt kommt eine Fehlermeldung - war wohl doch nicht die beste Variante.

[Diese Nachricht wurde von AnikaG am 17. Jun. 2014 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von AnikaG am 17. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daweed90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daweed90 an!   Senden Sie eine Private Message an daweed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daweed90

Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2014

MS Windows 7 Professional;
SP 1, 64 Bit Betriebssystem;
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40 GHz; 4 GB RAM;
SW Premium 2015 x64-Edition

erstellt am: 19. Jun. 2014 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Noch jemand eine andere Lösung?^^

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Olaf Wolfram
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Mutti und Konstrukteur CSWP CSWI



Sehen Sie sich das Profil von Olaf Wolfram an!   Senden Sie eine Private Message an Olaf Wolfram  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olaf Wolfram

Beiträge: 2331
Registriert: 30.06.2008

I7-3770 CPU 3,40 Ghz
32 Gb RAM
64 bit
WIN 7
SWX 2016 SP5
NVIDIA Quadro K2000<P>Testweise:
Lenovo ThinkStation P320 Tiny

erstellt am: 19. Jun. 2014 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich

....ich hoffe, die 90 hinter deinem Namen bezieht sich nicht auf deinen wöchentlichen Weed-Konsum...;-),sonst kommst du mit meinem Tip nicht weit.

..also ich würde folgendes versuchen:

-ziemlich am Rand würde ich eine Ausgangsbohrung erstellen.
-ausgehend von deiner Seitlichen Profilfläche würde ich eine Offsetebene erstellen.
- auf dieser Ebene würde ich eine Skizze erstellen und in diese Skizze würde ich die Kontur des Profils übernehmen(Skizzenbefehl "Element übernehmen")
-diese Skizze würde ich als Kurve in einem Kurvenmuster verwenden, um die Bohrungen auf dem ganzen "Umfang" des Profils zu vervielfältigen.
- ..und dieses Kurvenmuster kannst du dann noch einmal mit einem weiteren geeigneten Musterbefehl in die Längsrichtung vervielfältigen.
falls du die Bohrungen versetzt haben willst, denn das Ergebnis des oben beschriebenen Weges ist eine regelmäßige Anordnung,dann solltes du eine zweite ausgangsbohrung seitlich versetzt erstellen und eben zwei Kurvenmuster machen und diese beiden kurvenmuster dann noch längs vervielfältigen.

...bei dem Versuch, das mal zu machen , ist mein Rechner aber eingefroren und jetzt hab ich kein Bock mehr...    


------------------
CSWST/CSWI/CSWP
DPS-Software GmbH When was the last time you did something for the first time?

[Diese Nachricht wurde von Olaf Wolfram am 19. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daweed90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daweed90 an!   Senden Sie eine Private Message an daweed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daweed90

Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2014

MS Windows 7 Professional;
SP 1, 64 Bit Betriebssystem;
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40 GHz; 4 GB RAM;
SW Premium 2015 x64-Edition

erstellt am: 20. Jun. 2014 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Weed-Konsum hat mir gefallen^^ Ne keine Angst 
Wie erstelle ich denn die Offsetebene?

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daweed90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von daweed90 an!   Senden Sie eine Private Message an daweed90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daweed90

Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2014

MS Windows 7 Professional;
SP 1, 64 Bit Betriebssystem;
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40 GHz; 4 GB RAM;
SW Premium 2015 x64-Edition

erstellt am: 23. Jun. 2014 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Beziehungsweise gibt es eine Möglichkeit die Offset-Ebene ausgehend von der seitlichen Kontur in die Mitte des Profils zu legen? Also quasi einen negativen Abstand zur seitlichen Kontur...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2124
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 23. Jun. 2014 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für daweed90 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo daweed90,

kannst du dich bitte auf einen deiner 2 Threads konzentrieren!!!

Entweder den hier oder deinen anderen (Hier entlang).

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete  

[Diese Nachricht wurde von bk.sc am 23. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz