Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Baugruppe - Teil auf runder Fläche anpassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Baugruppe - Teil auf runder Fläche anpassen (2063 mal gelesen)
Contugeo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Contugeo an!   Senden Sie eine Private Message an Contugeo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Contugeo

Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2014

erstellt am: 12. Jun. 2014 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bodenfus.png

 
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Wie in dem anhängenden Bild zu sehen, habe ich einen Fuß, den ich auf dem Klöpperboden anbringen möchte.
Wie ist es mir möglich das obere Blech der Rundung des Bodens anzupassen? Ich habe es über Elemente übernehmen versucht, bekomme jedoch ständig nur die Fehlermeldung das Teil verfüge über keinen peripheren Kurvenzug.

Und falls das zufällig auch wer weiß (muss ich nicht extra einen Thread dazu erstellen): Wenn ich als .dwg speichere, wird mir immer die Schriftart rausgehauen und es sieht als .dwg dann arg durcheinander aus. Gibt es eine Einstellung dazu?

Ich bedanke mich schonmal recht herzlich im Vorraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swx-cad-nutzer
Mitglied
Konstr


Sehen Sie sich das Profil von swx-cad-nutzer an!   Senden Sie eine Private Message an swx-cad-nutzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swx-cad-nutzer

Beiträge: 171
Registriert: 15.06.2011

SWX 2018
SP 4.0
64 bit
16GB RAM
HP Z420 Workstation

erstellt am: 12. Jun. 2014 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Contugeo 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit Externen Referenzen kannsst Du deinen Fuss in der BG Verlängern zu deiner Oberfläche/Körper.

2. Beim Speichern zu DWG. Aufpassen, dass Du vorher reduziert auf vollständig geladen hast.

Dein Behälter sieht aus als ob ich sowas auch schon bei einer Fa. gemacht habe. Arbeitest du zufällig dort, nimm meine Vorlage her ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3897
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP0
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 12. Jun. 2014 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Contugeo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

und willkommen im Forum.

Bringe den Fuß doch erst einmal in Position. Und dann kannst du ihn im Kontext der Baugruppe bearbeiten. Und nun übernimmst du entweder die Skizze des Bodens, und führst damit einen Schnitt am Fuß aus. Oder du übernimmst die Fläche des Boden, und konstruierst den Fuß dagegen. Z.Bsp. mit Austragen bis Oberfläche etc.

Beim Speichern von DWG/DXF (aber auch anderen Formaten) gibt es in der Dialogbox unten die Schaltfläche Optionen. Da kannst du einstellen, wie mit den Schriftarten verfahren werden soll.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Contugeo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Contugeo an!   Senden Sie eine Private Message an Contugeo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Contugeo

Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2014

erstellt am: 13. Jun. 2014 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


fus2.png


fus3.png

 
Guten Morgen,

danke für eure schnellen Antworten.
Der Fuß ist jetzt in der richtigen Position. Wenn ich versuche das Teil zu bearbeiten und die Skizze vom Boden 8mm zu versetzen, bekomme ich ständig diese periphere Kurvenzug-Fehlermeldung. Genauso, wenn ich bis zum Körper verlängern will (laut der Draufsicht ist es ja nicht ganz in der unteren Kurve, sodass ich bis zur Oberfläche nehmen könnte und muss ja auch 8mm sein). Hatte auch schon versucht eine Ebene unter den Boden zu legen, wollte die Blechskizze auf den Boden übernehmen und er nörgelt mich auch an.
Blödes Verstärkungsblech.

@SWX-cad-nutzer Ich glaube nicht, dass du schonmal für uns gearbeitet hast 

Wir haben in unserer Firma gerade erst damit begonnen von 2D auf 3D umzustellen. Das ist jetzt der erste Behälter, deshalb gibt es eben noch ein paar Startschwierigkeiten. Ich bin mir auch ziemlich unsicher, ob ich überhaupt effektiv arbeite.

Wegen der Speicheroptionen - da ist es eigentlich richtig eingestellt.
Hatte die Schriftfelder auch von unseren 2D Zeichnungen in SolidWorks übernommen. Da sieht es gut aus, aber wenn ich es wieder als .dwg speichere, haut er mir die Texte aus den Feldern.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swx-cad-nutzer
Mitglied
Konstr


Sehen Sie sich das Profil von swx-cad-nutzer an!   Senden Sie eine Private Message an swx-cad-nutzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swx-cad-nutzer

Beiträge: 171
Registriert: 15.06.2011

SWX 2018
SP 4.0
64 bit
16GB RAM
HP Z420 Workstation

erstellt am: 13. Jun. 2014 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Contugeo 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mit dem effektiven Arbeiten wird sich erst nach einer gewissen zeit einstellen, wenn die Grundlagen erstellt sind und darauf aufgebaut werden kann.
Es ist daher wichtig, sich am Anfang die Mühe zu machen und die Strukturen und Arbeitsweisen festzulegen.
Der Behälter für die Fa. bei der ich arbeiten "durfte" war aufgebaut:
-Als Baugruppe
-mit einem "Skelett-teil" als Referenzskizze für die Bau-Größe (für schnelleres Anpassen)
-externen Referenzen für die angrenzenden Teile (für schnelleres Ändern)

Grüße!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Contugeo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Contugeo an!   Senden Sie eine Private Message an Contugeo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Contugeo

Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2014

erstellt am: 15. Jun. 2014 21:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ui, auf eine Skelettskizze kam ich gar nicht, das ist ein super Tipp, dankeschön! 

Mit meinem Füße-Problem bin ich leider immernoch nicht weiter. Wer hat Ratschläge für mich?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2124
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 16. Jun. 2014 07:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Contugeo 10 Unities + Antwort hilfreich


fufbeh.PNG

 
Hallo,

mir is unklar wie dein Fuss gneau verbunden werden soll, wie rechts oder links auf meinem Bild, weil je nach Ausführung gibt es andere vorgehensweisen?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Contugeo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Contugeo an!   Senden Sie eine Private Message an Contugeo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Contugeo

Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2014

erstellt am: 16. Jun. 2014 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd 
So wie bei deinem Beispielbild rechts soll es sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swx-cad-nutzer
Mitglied
Konstr


Sehen Sie sich das Profil von swx-cad-nutzer an!   Senden Sie eine Private Message an swx-cad-nutzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swx-cad-nutzer

Beiträge: 171
Registriert: 15.06.2011

SWX 2018
SP 4.0
64 bit
16GB RAM
HP Z420 Workstation

erstellt am: 16. Jun. 2014 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Contugeo 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Möglichkeit zum Verknüpfen wäre:

-auf der Mittenachse deines Fusses machst du einen Skizzenpunkt.
-diesen punkt verknüpfst Du in deiner BG mit deckungsgleich oder Abstand zu deinem Boden.
-evtl kannst du an deinem Boden auch eine Skizzenpunkt oder einRaster anlegen um mit dem pkt des Fusses zu verknüpfen

Grüße!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2124
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 16. Jun. 2014 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Contugeo 10 Unities + Antwort hilfreich


tawifewiextref.zip

 
Hallo,

dann mal mein Beispiel mit dem Fuss im Kontext der Baugruppe in Abhängikeit vom Tank erstellt.
Ist aber bestimmt nur eine von vielen Varianten so etwas zu lösen  .

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Contugeo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Contugeo an!   Senden Sie eine Private Message an Contugeo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Contugeo

Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2014

erstellt am: 18. Jun. 2014 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


fus4.png


fus5.png

 
Bernd, könntest du mir genauer erklären wie du das Ganze gemacht hast?
Gerne auch per PN.
Ich wäre dir sehr dankbar.

Hab zwar jetzt hinbekommen, dass es von außen richtig aussieht, aber die Darstellung in der Zeichnung und die Bemaßung funktioniert natürlich nicht richtig.

Der Mann von der Hotline hat mir den Tip mit der Oberfläche gegeben, aber ich konnte ja nicht genau die Ebene an den Klöpperboden legen oder irgendwas ausschneiden..
Wahrscheinlich ist es ganz simpel und ich komm nur nicht drauf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2124
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 18. Jun. 2014 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Contugeo 10 Unities + Antwort hilfreich


featta.7z.txt


feattaV2.7z.txt

 
Hallo Contugeo,

anbei ein Video, wie ich es gemacht habe ohne genauer darüber nach zu denken, da ich mit sowas eigentlich nichts am Hut hab.
(.txt weglöschen und mit 7zip entpacken)

Gruß
Bernd

[EDIT]Noch eine zweite Variante angehängt, wie du mit deinem Ansatz weiter machen könntest.

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete  

[Diese Nachricht wurde von bk.sc am 18. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Contugeo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Contugeo an!   Senden Sie eine Private Message an Contugeo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Contugeo

Beiträge: 22
Registriert: 12.06.2014

erstellt am: 30. Jun. 2014 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Du bist jetzt mein persönlicher Held, Bernd 
Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz