Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Muster auf verdrillter Fläche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Muster auf verdrillter Fläche (1747 mal gelesen)
Leo2807
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Leo2807 an!   Senden Sie eine Private Message an Leo2807  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo2807

Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2013

Solidworks 2013

erstellt am: 28. Okt. 2013 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Sageblatt.SLDPRT

 
Hallo liebes Forum,

nachdem ich seit einiger Zeit sehr interessiert die Beiträge hier verfolge und auch erfolgreich anwenden kann, möchte ich mich erstmal herzlich bei allen Mitgliedern für Ihre Arbeit bedanken.

Allerdings habe ich jetzt -trotz Verwendung der Suchfunktion- ein Problem, dass ich nicht lösen kann und was für die Profis unter euch wahrscheinlich eine Sache von 5 Sekunden ist.

Und zwar möchte ich bei der angehängten Datei des Sägeblattes das Sägezahnmuster auch auf den verdrillten Teil aufbringen, allerdings funktioniert hier das Kurvengesteuertes Muster nicht, bzw. bekomme ich es nicht zum Funktionieren.

Nun habt Ihr vielleicht eine Idee wie ich das hinbekommen kann?

Vielen Dank schonmal im Voraus und viele Grüße.

Der Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beiträge: 567
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2015
Win 8.1 64 bit
Intel Xeon 3,2GHz
16GB RAM
Nvidia Quadro K2200
SWx EPDM

erstellt am: 28. Okt. 2013 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo2807 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leo,

ich kann dir zwar nicht direkt bei/an deinem Teil helfen, da ich noch SWx2010 habe, aber ich kann dir mal aus der What's new-pdf von SWx2014 zitieren:

Zitat:
Kurvengesteuerte und skizzengesteuerte Muster

Sie können kurvengesteuerte und skizzengesteuerte Muster für Baugruppen definieren. Kurvengesteuerte Muster können tangentiale Linien enthalten, um kurvengesteuerte Komponenten zu suchen. Skizzengesteuerte Muster können einen Schwerpunkt oder einen ausgewählten Punkt enthalten, mit dem skizzengesteuerte Komponenten gesucht werden können.

Bisher standen diese Muster nur für Teile zur Verfügung.


Gruß, Jens

Tante Edit sagt: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... Es geht hier ja auch um ein Einzelteil. Sorry für die Verwirrung.

------------------
CSWA, CSWP =)

[Diese Nachricht wurde von CAD-Maler am 28. Okt. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bean
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von bean an!   Senden Sie eine Private Message an bean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bean

Beiträge: 130
Registriert: 07.04.2004

SolidWorks 2014 SP5.0
AlphaCAM 2014 R1
Autosketch 10
------------------------
Intel Xeon E5-2620 2.0 GHz
16 GB RAM
Quadro 2000K
SSD 240 GB
Windows 8.1 Pro 64bit

erstellt am: 28. Okt. 2013 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo2807 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leo

So wie du das Band konstruiert hast, wäre das ein Möbiusband (Verdrehung 180°)
[URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Möbiusband][/URL]

Ich nehme aber an, das das Band nur auf einer Seite Zähne haben soll?
Du  musst also erstmal 90° verdrehen, dann wieder 90° zurück.

Dann sollte es auch mit dem kurvengesteuerten Muster klappen.

Gruss bean

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

formi
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von formi an!   Senden Sie eine Private Message an formi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für formi

Beiträge: 618
Registriert: 18.04.2007

SWX 2017 SP5.0
SWX PDM 17.3
Dell Workstation
mit Windows 10 64bit
i7-4790 @ 3,6 GHz, 4 Kerne
32 GB RAM
nVidia Quadro K4200
250 GB SSD
3D-Connexion Space Mouse Pro

erstellt am: 28. Okt. 2013 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo2807 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Kurvengesteuertes Muster benötigt tangentiale Übergänge, also bitte die Features dementsprechend abändern.

Weiters ist mir aufgefallen, das die meisten Skizzen nicht ausreichend definiert sind - was ein genaues bestimmen von Lage und Größe - und somit auch ein exaktes tangentiales Ausrichten wirklich sehr erschwert.

Vielleicht änderst du nochmal dein Modell und stellst es nochmal rein.

HTH Formi

------------------
RX Benchmark Overall:
Office: 123.3    
Home: 182.6    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo2807
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Leo2807 an!   Senden Sie eine Private Message an Leo2807  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo2807

Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2013

Solidworks 2013

erstellt am: 28. Okt. 2013 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

so bin nun Zuhause und setz mich gleich mal dran. Danke schonmal für die vielen und schnellen Antoworten!

Gruß

Der Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo2807
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Leo2807 an!   Senden Sie eine Private Message an Leo2807  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo2807

Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2013

Solidworks 2013

erstellt am: 28. Okt. 2013 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Sageblatt.SLDPRT

 
So,

hab nun noch so einiges versucht. Zuerst wollte ich die Verdrillung nach Aufbringen des Musters machen, allerdings habe ich nicht herausgefunden, wie man nur EINEN Teil EINES Volumenkörpers mit dem Feature Verdrehen verdrillen kann. (Geht das überhaupt?)

Mein zweiter Versuch war dann die ursprüngliche Form so anzupassen wie es Formi gesagt hat(Tangentialität), komme hier allerdings nicht weiter. Meine veränderte Datei ist im Anhang(auch kein Möbiusband mehr, danke bean!).

Habe dann auch versucht mit einer zusamengefügten Kurve als Leitkurve das Muster zu erstellen, hier meckert SW aber.

Weis ganz ehrlich nicht wie ich die tangentialen Übergänge so hinbekommen soll, dass das Muster angenommen wird.


Habt Ihr noch weitere Vorschläge?

Danke schonmal

Der Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bean
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von bean an!   Senden Sie eine Private Message an bean  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bean

Beiträge: 130
Registriert: 07.04.2004

SolidWorks 2014 SP5.0
AlphaCAM 2014 R1
Autosketch 10
------------------------
Intel Xeon E5-2620 2.0 GHz
16 GB RAM
Quadro 2000K
SSD 240 GB
Windows 8.1 Pro 64bit

erstellt am: 29. Okt. 2013 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo2807 10 Unities + Antwort hilfreich


tangentialer_uebergang.jpg

 
Hallo Leo

Du bist schon sehr nah dran. Ich möchte dir aber nicht einfach das fertige Teil hinschmeissen, sondern dir den Weg zum Ziel zeigen.
Gehe bei deinen beiden Ausformungen auf "Feature bearbeiten".
Dann musst du als Start- und als Endbedingung "Normal auf Profil" festlegen (siehe Screenshot). Das sorgt für einen schönen tangentialen Übergang.

Gruss bean

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo2807
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Leo2807 an!   Senden Sie eine Private Message an Leo2807  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo2807

Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2013

Solidworks 2013

erstellt am: 29. Okt. 2013 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Sageblatt.SLDPRT

 
Hallo bean,

sooo jetzt habe ich das mit der zusammengesetzten Kurve auch hinbekommen (kann sie gültig auswählen). Danke für deinen Tipp!

Mein nächstes Problem ist jetzt, dass ich das Schnittmuster nicht tangential zur Linie bekomme, bzw. SW dann von mir möchte dass ich die Fläche auswähle, auf welcher die 3D Kurve liegt. Ich kann allerdings keine der Flächen auswählen.

Was mache ich noch falsch?

Danke noch und schonmal.

Der Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1363
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 30. Okt. 2013 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo2807 10 Unities + Antwort hilfreich


BandsaegeblattLC.PNG

 
Hallo Leo,
sollte das ungefähr so aussehen?

Gruß Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1363
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 31. Okt. 2013 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo2807 10 Unities + Antwort hilfreich


BandsaegeblattLCDetail.PNG


BandsaegeblattLCgeschaerft.PNG

 
Ich habe meine ersten Ansätze nochmal überarbeitet.

Gruß Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo2807
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Leo2807 an!   Senden Sie eine Private Message an Leo2807  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo2807

Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2013

Solidworks 2013

erstellt am: 31. Okt. 2013 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lenz,

ja das sieht perfekt aus. Wie hast du das hinbekommen? Nicht auf dem gleichen weg wie oben von den anderen vorgeschlagen, oder?

Gruß

Der Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1363
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 02. Nov. 2013 06:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo2807 10 Unities + Antwort hilfreich


Bandsaegeblatt_Anleitung.pdf

 
Hallo Leo,
anbei eine Anleitung mit Bildern.
Es gibt aber auch andere Vorgehensweisen, um zu diesen Ergebnis zu kommen. Bei der Erstellung des Kurvenmusters muss alles stimmig sein, sonst geht es nicht. Bei mir hat es auch nicht gleich funktioniert.

Gruß Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz