Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Machete geschliffen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Machete geschliffen (1287 mal gelesen)
Markus.g
Mitglied
Suchend im Bereich Solidworks


Sehen Sie sich das Profil von Markus.g an!   Senden Sie eine Private Message an Markus.g  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus.g

Beiträge: 250
Registriert: 06.08.2013

Home:
Windows 7 64bit
i5-3470 @ 3.20GHz
8 GB RAM, 125 SSD
ATI Radeon HD 7900 3072 GDDR5

erstellt am: 15. Aug. 2013 05:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Machete.png


Machete.SLDPRT

 
Hallo leute, ich hab mir mal gedacht ich probier mal aus ob ich so eine einfache Machete hinbekomme.

Ich weiß einfach nicht wie ich den Anschliff der Klinge hinbekommen soll.
Hab mir versucht ein paar Tutorials anzuschauen...aber so richtig lässt sich sowas nicht auf diese Klinge anwenden.

Oder bin ich schon falsch an die Sache rangegangen?

Hab mal die SWX Datei dabei gepackt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CoolCat
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von CoolCat an!   Senden Sie eine Private Message an CoolCat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CoolCat

Beiträge: 19
Registriert: 02.04.2013

erstellt am: 15. Aug. 2013 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus.g 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen!

Mein erster Gedanke wäre den Anschliff um 1/10 mm abzusetzen und dann eine Formschräge anzuwenden... Könnte auch funktionieren wenn man eine Trennlinie einfügt.

Einfach mit einer Fase funktioniert nicht?

Gruß,
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4191
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 15. Aug. 2013 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus.g 10 Unities + Antwort hilfreich


026064_Splineradius.jpg

 
Hallo Markus,

das Problem ist der Spline. Der Mindestradius wird mit R0 angezeigt (RMT auf den Spline und im Kontextmenü Mindestradius anzeigen auswählen). Wenn Du die beiden Splines z.B. durch einen Spline ersetzt (3 Punkt Spline) dann kannst Du der Kontur treu bleiben und mit einer Fase den Anschliff "hinbekommen".

HTH & bis demnäx,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus.g
Mitglied
Suchend im Bereich Solidworks


Sehen Sie sich das Profil von Markus.g an!   Senden Sie eine Private Message an Markus.g  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus.g

Beiträge: 250
Registriert: 06.08.2013

Home:
Windows 7 64bit
i5-3470 @ 3.20GHz
8 GB RAM, 125 SSD
ATI Radeon HD 7900 3072 GDDR5

erstellt am: 15. Aug. 2013 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bin noch neu, also wie genau?...
Sorry, wenn ich ein paar Grundkenntnisse mehr hätte... Stände ich vielleicht nicht auf dem Schlauch 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4191
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 15. Aug. 2013 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus.g 10 Unities + Antwort hilfreich

Markus.g
Mitglied
Suchend im Bereich Solidworks


Sehen Sie sich das Profil von Markus.g an!   Senden Sie eine Private Message an Markus.g  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus.g

Beiträge: 250
Registriert: 06.08.2013

Home:
Windows 7 64bit
i5-3470 @ 3.20GHz
8 GB RAM, 125 SSD
ATI Radeon HD 7900 3072 GDDR5

erstellt am: 15. Aug. 2013 19:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm... Ja genau, mit den Splines hab ich es doch nachgezeichnet... Versteh jetzt nicht wo das Problem ist.
Ich weiß einfach nicht wie ich die Schräge des anschliffes hinbekommen soll...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6047
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 15. Aug. 2013 20:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus.g 10 Unities + Antwort hilfreich


F2_026064_1.JPG


F2_026064_2.JPG


Machete_AK_2012.SLDPRT

 
Hallo,

Spline sind nicht sofort geometrisch fassbar.

Daher hab ich einfach mal nur Kreise gezogen ----->

Der Spline, so wie Du ihn gezeichnet hast, führt nun mal wirklich zu einem topologisch ungültigen Körper , und da spielt SWX halt nicht mit.

Ich übrigens auch nicht 

Hab Dir mal die Problemzone ohne Spline , nur mit Radien , nachgebaut 


Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4191
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 16. Aug. 2013 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus.g 10 Unities + Antwort hilfreich


026064_ZiehgriffeZuruecksetzen.zip

 
Zitat:
Original erstellt von Markus.g:
Hm... Ja genau, mit den Splines hab ich es doch nachgezeichnet...
Hallo Markus,
der (Mindest-)Radius des Splines war zu klein. Im Bild oben mit R0 zu sehen.
Die Ziehpunkte zurücksetzen reicht schon aus um mit der Fase den Anschliff darzustellen...

HTH & bis demnäx,
Ralf

@ Andreas: Ja - mit Radien klappt das immer. Wenn der Radius nicht zu klein ist  Und Splines sind garnicht so ein verteufeltes Hexenwerk   

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de