Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Skizze kopieren mit Verlust

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Skizze kopieren mit Verlust (1501 mal gelesen)
rokn
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rokn an!   Senden Sie eine Private Message an rokn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rokn

Beiträge: 68
Registriert: 23.04.2008

Solidworks 2009

erstellt am: 18. Mrz. 2010 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

wenn ich eine Skizze kopiere, dann die entspr. Ebene markiere und "einfügen" wähle, verliert er in der Kopie alle Beziehungen welche extern (also z.B. auf eine andere  Skizze), sowie auch alle Bemassungen auf Element in andere Skizzen. Eine volldefinierte Skizze ist dann nach dem Kopieren nicht mehr volldefiniert. Gibt es da eine Lösung?

Grüsse
Roger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogoslav
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von gogoslav an!   Senden Sie eine Private Message an gogoslav  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogoslav

Beiträge: 701
Registriert: 24.03.2005

WIN 10 x64 Enterprise
SWX 2018 SP5.0
SWX 2019 SP3.0
Visualize Prof 2019 SP3.0
PDM Prof 2019 SP3.0
HP ZBook17 G5
Nvidia Quadro P3200
32 GB RAM
Xeon 4,6 GHz
dahammerspass

erstellt am: 18. Mrz. 2010 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roger,
das ist erstmal so...
Du kannst eine abgeleitete Skizze verwenden(Ebene und Skizze markieren, dann auf Einfügen->abgeleitete Skizze).
Diese ist im erstem Moment zwar auch nicht voll definiert, aber diese folgt den Änderungen der Ausgangsskizze.
Optional kannst Du die Skizze auf den gleichen Urparung setzen, wie die Ausgangsskizze, damit diese nicht ungewollt verrutscht.

Gruß Marco

------------------
Papa 2005 u 2007
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 18. Mrz. 2010 20:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roger,
so wie Du das beschreibst kenne ich keinen Weg. Selbst ein Block oder eine abgeleitete Skizze wollen positioniert werden. Auch mit der Funktion Teil in Teil musst Du etwas zueinander ausrichten.

Was willst Du mit (D)einer Kopie erreichen?

Bis demnäx,
Ralf

[edit]
Ich sollte doch öfter mal auf Vorschau oder aktualisieren klicken 
@ Marco 
[/edit]
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rokn
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rokn an!   Senden Sie eine Private Message an rokn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rokn

Beiträge: 68
Registriert: 23.04.2008

Solidworks 2009

erstellt am: 19. Mrz. 2010 20:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marco und Ralf

besten Dank. Schade, dass es keine Lösung gibt - ich verstehe nicht ganz warum bei einer Skizzenkopie die externen Beziehungen nicht kopiert werden.

Warum ich das brauchen könnte? - für die Variantenkonstruktion.

Viele Grüsse
Roger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 19. Mrz. 2010 21:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rokn:
...ich verstehe nicht ganz warum bei einer Skizzenkopie die externen Beziehungen nicht kopiert werden...
Ich denke es liegt daran, das eine Skizze aus der Zwischenablage sozusagen überall hin kopiert werden könnte. Auf eine andere Ebene, in ein anderes Teil oder auch in eine Baugruppe...
Vielleicht läßt sich Dein Variantenproblem auch anders lösen 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 21. Mrz. 2010 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

ich denke es liegt eher daran, daß man ja im Grunde nicht eine Skizze kopiert um das Selbe zu erzeugen (im gleichen Teil). Wenn man es in ein anderes Teil kopiert oder BG dann kennt wiederrum SW ja nicht die Kanten oder sonstiges worauf es sich beziehen soll (außer ist Kopie und darum werden die Bezüge "rot". Aber das ist doch auch kein großes Problem, weil das Reparieren ist schnell und einfach erledigt. Funktioniert in der Regel sehr intuitiv. Frohes Schaffen und Gruß.

Robert Hess.

------------------
"Wir haben doch keine Zeit". Doch. Die muß man sich manchmal nehmen um Vorwärts zu kommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 378
Registriert: 14.12.2003

Win10-64
Catia V5R26 SP3
SWX 2019
SolidCAM 2018

erstellt am: 25. Apr. 2017 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

seit ca. einem Jahr arbeite ich mit Solidworks, aktuell mit 2016 SP5.
Meine Hauptaufgabe ist aber NC-Programmierung mit SolidCAM, Solidworks ist halt nur das CAD dazu, entsprechend dürftig war auch die Schulung, deshalb tue ich mich auch noch ziemlich schwer mit SW, zumal viele Jahre mit Catia V5 vorbelastet.

Nun zum eigentlichen Anliegen:
Mich nervt das tierisch, dass immmer die externe Bedingungen weg sind, wenn ich eine Skizze im gleichen Part auf die gleiche Ebene kopiere und einfüge.
Gibt es da mittlerweile eine Lösung, dass die Bedingungen bleiben?

Ich benötige oft Skizzen um "ordentliche" Fräsbahnen zu generieren,
bei verschiedenen Schritten will ich einfach eine Kopie und ein paar Maße ändern.

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6176
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 25. Apr. 2017 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe,

sehe da das Problem nicht 

Wenn Du eine sauber definierte Skizze kopierst und wieder einfügst musst Du doch nur die Ursprünge wieder deckungsgleich setzen und gut ist.

Das kannst Du über Beziehungen hinzufügen machen oder auch nur mit der Maus einfach auf den Ursprung ziehen.

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 378
Registriert: 14.12.2003

Win10-64
Catia V5R26 SP3
SWX 2019
SolidCAM 2018

erstellt am: 26. Apr. 2017 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

ich habe etliche Linien und Bögen, die deckungsgleich oder konzentrisch zu Körperkanten gesetzt sind, die muss ich alle wieder neu verknüpfen.
Ich finde, das ist schon etwas Aufwand, der eigentlich nicht sein müsste.

------------------
Gruß Uwe

[Diese Nachricht wurde von AMG_C30 am 26. Apr. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6176
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 27. Apr. 2017 21:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe ,

das ist immer eine Frage wie die Skizze im Original bemaßt ist.

Stell doch bitte mal ein Beispiel ein , dann kann ich Dir an der Skizze zeigen was ich meine.

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2282
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 28. Apr. 2017 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... etliche Linien und Bögen, die deckungsgleich oder konzentrisch zu Körperkanten gesetzt sind, die muss ich alle wieder neu verknüpfen...

Hallo,

wenn man es in der Situation probiert, ist es sicher etwas lästig, aber wie Ralf geschrieben hat ist das allgemeine Kopieren auf andere Ebenen oder in andere Teile schwierig. Da zerreisst es ggf. alles ...

Alternative für dich:
- neue Skizze anlegen,
- Vorgängerskizze (einblenden) markieren oder Linienzug darauf auswählen.
- "Kanten übernehmen" (oder ggf. Offset)
- nur die Linien lösen (Skizzenbeziehungen anzeigen/Löschen), die verschoben werden sollen und dort neue Definitionen (Maße) dran.

Bei übernommener Kante liegt der Endpunkt zunächst auch auf dem Endpunkt der Vorlage und geht da mit.
Aber wenn du ihn einmal abziehst und die Kante verlängerst oder verkürzt, dann wird "auf Kante" so ähnlich wie Kollinear oder Koradial.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AMG_C30
Mitglied
NC-Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von AMG_C30 an!   Senden Sie eine Private Message an AMG_C30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AMG_C30

Beiträge: 378
Registriert: 14.12.2003

Win10-64
Catia V5R26 SP3
SWX 2019
SolidCAM 2018

erstellt am: 28. Apr. 2017 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und Vielen Dank für die Antworten,

da ich als jahrelanger Catia geschädigter gewohnt bin, dass die Bedingungen nach Kopieren / Einfügen erhalten bleiben, ist meine Arbeitsweise auch darauf ausgerichtet.
Dass das jetzt in SW so nicht mehr funktioniert, stört mich dann natürlich.
Aber ich habe jetzt gehört, dass DS Catia und SW bis 2020 verschmelzen will! Da kommen dann nur die guten Sachen in den Schmelztiegel!

------------------
Gruß Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2196
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP2
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 28. Apr. 2017 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rokn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe.

1. Hast du es mit oben genannter "abgeleitete Skizze" versucht?
2. Woher weißt du dass​ SWX + Catia verschmolzen werden sollen? Weil derartige Gerüchte gab es schon öfter nur ohne Jahreszahl dahinter .
3. Wenn da was dran ist mit dem Verschmelzen, wer sagt dir den dass genau dein gewünschtes Verhalten das Bessere ist  ?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz