Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  K-Faktor auf Zeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   K-Faktor auf Zeichnung (1371 mal gelesen)
maximal
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von maximal an!   Senden Sie eine Private Message an maximal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maximal

Beiträge: 507
Registriert: 08.01.2003

SolidWorks 2018 SP5
Keytech 13
WIN 10
Composer, Simulation, Tacton & Lino

erstellt am: 12. Mrz. 2010 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit den K-Faktor von Biegeteilen auf die Zeichnung zu bringen?
Also nicht nur einen manuellen Text ... 

..wir arbeiten noch mit SWx2008, aber in Kürze mit SWx2010......

Danke, Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Press play on tape
Ehrenmitglied
Konstrukteur und sonst nix!


Sehen Sie sich das Profil von Press play on tape an!   Senden Sie eine Private Message an Press play on tape  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Press play on tape

Beiträge: 1943
Registriert: 30.04.2007

Creo Elements Direct Modeling 17

erstellt am: 12. Mrz. 2010 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximal 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich kann Dir da zwar jetzt nicht direkt helfen, aber eine Anmerkung habe ich für dich. Der K-Faktor von SolidWorks entspricht nicht dem bei uns üblichen korrektur Faktor für Biegungen und wird anders berechnet. Das bedeutet wenn Du einen K-Faktor von 0,35 eingibst im SWXSolidWorks entspricht das ungefähr dem bei uns üblichen Koreektur Faktor z von 0,7(ca. Wert irgendwo habe ich mal etwas gefunden gehabt wie man den umrechnen kann, aber halbieren geht in die Nähe).

Aus diesem Grund ist ein einfaches übernehmen eventuell nicht so gut, da ein Fertiger bei uns dann von falschen Werten ausgeht bzw. die Blechkonstruktion eines externen Zulieferers.

Solltest Du den Wert dennoch brauchen, nimm das hier einfach als information und Hilfe für Querleser und Neulinge

gruß Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StMoll
Mitglied
CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von StMoll an!   Senden Sie eine Private Message an StMoll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMoll

Beiträge: 43
Registriert: 22.01.2019

SolidWorks 2018 SP 5.0
Windows 10 Enterprise
HP Z440 Workstation
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 18. Mrz. 2019 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximal 10 Unities + Antwort hilfreich


Screenshot-Block.jpg

 
Hallo zusammen,

ich grabe einfach mal diesen alten Beitrag aus, da er mein aktuelles Problem widerspiegelt.

Ich möchte für Blechteile einen Block erstellen der die Blechdicke, den Biegeradius und den k-Faktor anzeigt.
Bzw. ich habe bereits einen Block erstellt der das macht.
Mein Problem ist:
Die Werte werden nur beim einfügen des Blockes auf die Zeichnung aktualisiert.
Ändern sich die Werte nachträglich, ist das dem Block egal.
Derzeit beziehe ich die Werte aus der Zuschnittsliste. Ja, man kann die Zuschnittsliste so einstellen, dass sie sich automatisch aktualisiert. Aber das ist eher schlecht für die Performance und müsste als Einstellung bei diverse Kollegen gesetzt werden. (Machbar aber wenn vermeidbar... )
Die Werte stehen auch in den Gleichungen, damit könnte man auch etwas basteln. ABER da die Angaben sich dann alle auf genaue Namen beziehen (D1@Skizze1) und diese durch Löschen und Neuanlage geändert werden können, ist mir das zu unsicher.

Lange Rede, kurzer Sinn 
Deshalb jetzt zur eigentlichen Frage:
Kann man die Werte noch an einer anderen Stelle als der Zuschnittsliste sicher abgreifen ?

 


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StMoll
Mitglied
CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von StMoll an!   Senden Sie eine Private Message an StMoll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMoll

Beiträge: 43
Registriert: 22.01.2019

SolidWorks 2018 SP 5.0
Windows 10 Enterprise
HP Z440 Workstation
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 19. Mrz. 2019 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maximal 10 Unities + Antwort hilfreich

Gelöst:

k-Faktor und Biegeradius werden immer unter den gleichen Bezeichnungen im Bereich der Gleichungen angelegt.
Auch wenn das Blechfeature gelöscht und neu angelegt wird, werden wieder die identischen Bezeichnungen erstellt.
Bezeichnungen sind also "stabil" und können über eine globale Variable an die Eigenschaften übergeben werden.
Die Eigenschaften liest der Block fleißig aus.

-> Template für Blechteile erstellt, dass die globalen Variablen und neuen Eigenschaften enthält.
-> Flexibler Block unabhängig von der Zuschnittsliste.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz