Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Dongle Adapter parallel -> USB?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dongle Adapter parallel -> USB? (16885 mal gelesen)
andi
Mitglied
Vertrieb


Sehen Sie sich das Profil von andi an!   Senden Sie eine Private Message an andi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andi

Beiträge: 14
Registriert: 18.09.2000

erstellt am: 04. Mrz. 2004 17:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander,

mein Demo Rechner hat leider keinen Parallel Port mehr.
gibt es einen funktionsfähigen Adapter, um einen Parallel Dongle mit dem USB Port zu verbinden?
Der Umtausch in einen USB Dongle ist mir zu aufwändig, da es sich insgesamt um 4 verschiedene Dongles handelt....

------------------
Andreas Höfig
Techn. Vertrieb
CADENAS GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wurfsche
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wurfsche an!   Senden Sie eine Private Message an wurfsche  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wurfsche

Beiträge: 908
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 05. Mrz. 2004 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und guten Morgen,

schau doch mal im Blödmarkt nach. Da gibt es sonen USB-Multiport- da ist so ziemlich alles an Schnittstellen dran.

Mehrere USB's, serielle und ich meine auch eine paralelle. Aber frag mich nicht was das Ding kostet.

Auf jeden Fall nicht mehr als ein neuer Dongle.

Schönen Tag noch.

Thomas

------------------
rechtschreibfehler sind absichtlich und zur belustigung aller anderen eingebaut... wer einen findet darf ihn behalten...

[Diese Nachricht wurde von wurfsche am 05. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maximal
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von maximal an!   Senden Sie eine Private Message an maximal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maximal

Beiträge: 493
Registriert: 08.01.2003

SolidWorks 2016 SP3
Keytech 13
WIN 10

erstellt am: 05. Mrz. 2004 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

ein Adapterkabel USB-Parallel kostet so um die 40,-€, ein USB-Multiport oder Laptop-Dock geht so bei 100,-€ los.

Gibt's bei jedem PC-Händler (die verlangen oft unverschämt mehr) oder auch z.B. bei Conrad & Co.

Servus, Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg W
Mitglied
Maschinenbautechniker und CAD Admin


Sehen Sie sich das Profil von Jörg W an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg W

Beiträge: 1226
Registriert: 12.07.2001

Win 7 64bit
Intel Core I7 3,40GHz
SW2014 SP5
HP z230
16GB Ram
Quadro K2000

erstellt am: 05. Mrz. 2004 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

Achtung!!!
Ich habe das gleiche Problem bei einem neuen Laptop gehabt.
Wir hatten uns eine USB Docking Station gekauft da kein Paralell Port vorhanden war.
Diese Docking Station hat zwar ein Paralell Port dieser ist aber nicht I/O fähig.
Das heißt das du zwar über diesen Port Drucken kannst aber dein Dongel funktioniert damit nicht.
Ich habe auch nach einem Adapterkabel USB/Paralell gesucht, habe aber nur welche mit Centronix Anschlüssen gefunden.
Wir haben unseren Paralell Dongel für SWX kostenlosen gegen einen USB Dongel getauscht.
Der war innerhalb 1 Woche da.

Erspare dir die Sucherei und den ganzen Ärger mit dem Rumprobieren und besorge dir lieber die USB Dongel.

------------------
Pfürti Jörg W 

Meine bescheidene Homepage
Na, Heute schon geklammt???
Moderator im Testforum.  

[Diese Nachricht wurde von Jörg W am 05. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 983
Registriert: 10.10.2002

Wer Gutes tut, tut es für seine eigene Seele. Wer Unrecht begeht, begeht es gegen sich selbst.
SolidWorks2016
AutoCad2016
DDS2016

erstellt am: 05. Mrz. 2004 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

HAllo!
USB-Docking-Station funkt nicht mit parallel-Dongeln. Getest und für ungeeignet empfunden.
Tausch die Teile in USB-Dongle um. Ist keine große Aktion.

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum

www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wurfsche
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wurfsche an!   Senden Sie eine Private Message an wurfsche  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wurfsche

Beiträge: 908
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 05. Mrz. 2004 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

ich meine , mein reseller hat mal gesagt ein neuer dongle kostet ca. 300 $ wenn der verloren geht.

ist ein Tausch etwa kostenlos????

das wäre ja das erste mal das man etwas umsonst bei denen bekommt.

Thomas

------------------
rechtschreibfehler sind absichtlich und zur belustigung aller anderen eingebaut... wer einen findet darf ihn behalten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg W
Mitglied
Maschinenbautechniker und CAD Admin


Sehen Sie sich das Profil von Jörg W an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg W

Beiträge: 1226
Registriert: 12.07.2001

Win 7 64bit
Intel Core I7 3,40GHz
SW2014 SP5
HP z230
16GB Ram
Quadro K2000

erstellt am: 05. Mrz. 2004 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

Der Tausch von Paralell auf USB Dongel ist zZ. noch kostenlos.
Wir mußten auf jeden Fall vor 2 Wochen noch nichts Bezahlen.

------------------
Pfürti Jörg W 

Meine bescheidene Homepage
Na, Heute schon geklammt???
Moderator im Testforum. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

CSWP 06/2004
--
geschäftlich:
SWX 2013 SP3.0/
Win7 64bit SP1, Xeon E5-1620 @ 3,6GHz
16GB RAM, Quadro 4000,
Nvidia 276.28
- - - - - - -
privat:
MacBook Pro 2,66GHz 15" 8GB
OSX 10.8 Mountain Lion

erstellt am: 05. Mrz. 2004 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie wär's mit ner Parallelport-Schnittstellenkarte zum Nachrüsten!?
Hatte ich mal für 2 Parallelport-Printer benötigt.

Oder ist vielleicht kein Platz mehr im Rechner?

------------------
Gruß, der Teddibaer

---------
Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage, an denen kann man nicht gewinnen ... Das Leben ist eben kein Schlotzer.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gismo
Mitglied
SWX Support


Sehen Sie sich das Profil von gismo an!   Senden Sie eine Private Message an gismo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gismo

Beiträge: 1047
Registriert: 05.03.2001

Dell M6600;
8GB Ram;
QuadroFX3000m
WIN7 Pro X64;
Alle SWX ;)

erstellt am: 05. Mrz. 2004 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich vermute mal, dass es sich bei Andis Rechner um ein Schleppi handelt.
(Ihr bei Cadenas benutzt doch Schleppis zum Vorführen?)


Ausserdem finde ich USB Dongels besser. Das kann ich dann einfacher mit nach Hause nehmen, als das parallele (ich mag nicht immer unter den Tisch kriechen  )
Das mit dem Umtausch werde ich unserer EDV mal vorschlagen. Allerdings da die recht träge sind, was so etwas betrifft 

@ andi: diesmal laufen wir uns auf der CEBIT (leider) nicht über den Weg.

------------------
Viele Grüße aus dem Schwarzwald
gismo
Meine bescheidene Website Klamm? Was ist Klamm?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adames
Mitglied
SWX Senior Consultant


Sehen Sie sich das Profil von adames an!   Senden Sie eine Private Message an adames  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adames

Beiträge: 46
Registriert: 02.01.2004

XP
nw9440

erstellt am: 05. Mrz. 2004 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi,
warum denn keinen Tausch des Dongles? Kannst Du doch ganz einfach über Deinen Reseller abwickeln, ich sehe da keinen großen Aufwand.
Ein Adapter wäre mir auch nicht bekannt. Und würde Dir ja auch noch Geld kosten.

Gruß Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andi
Mitglied
Vertrieb


Sehen Sie sich das Profil von andi an!   Senden Sie eine Private Message an andi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andi

Beiträge: 14
Registriert: 18.09.2000

erstellt am: 05. Mrz. 2004 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@all: Nachdem was ich gelesen hab, muss ich wohl doch alle meine Dongles umtauschen. Sind halt leider insgesamt 4 verschiedene. Aber führt wohl kein Weg vorbei :-((

Besten Dank für die Infos

@gismo: stimmt, CEBIT sind wir nämlich dieses Jahr auch nicht. :-))

------------------
Andreas Höfig
Techn. Vertrieb
CADENAS GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thw
Mitglied
System Manager CAD


Sehen Sie sich das Profil von thw an!   Senden Sie eine Private Message an thw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thw

Beiträge: 12
Registriert: 21.11.2002

SW2008

erstellt am: 09. Jun. 2005 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zwar ist der Thread schon etwas älter, aber egal:

Hatte das selbe Problem mit unserem neuen Dell-M70-Notebook - es fehlt eine Parallelschnittstelle und die Home-Use-Dongles sind alle etwas älter.

Nach mehrtägiger Suche bin ich fündig geworden: Die Firma Quatech bietet einen PCMCIA-nach-Parallelport-Adapter an, mit voller EPP-Funktionalität. Das Teil ließ sich problemlos installieren und arbeitet ordnungsgemäß und absolut problemlos in Verbindung mit dem Parallelport-HASP unter Windows-XP.

Billig ist die Karte mit 121 Euro nicht gerade. Andererseits konnte ich keinen vergleichbaren Adapter finden, und in der Werbung zielen die Quatech-Leute ganz bewusst auf Dongle-Benutzer ab.

Unter http://www.quatech.com/catalog/parallel_pcmcia.php gibt's das Ding zu sehen und per Mausklick auf "Intl. Sales" findet ihr die Händler in Deutschland.

Zu beachten wäre noch, dass das aktuelle Modell nur mit 5Volt-PCMCIA-Slots klar kommt, neuere Notebooks hätten nur noch 3,3Volt. Das 3,3Volt-Modell ist in Entwicklung, siehe Text auf o.a. Webseite.

Grüße THW

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 2728
Registriert: 07.06.2001

erstellt am: 02. Jul. 2014 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andi 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus, weil ich es immer wieder brauche...

die meisten Mainboards haben intern einen LPT board diesen kann man einfach mit einem slotblech durch schleifen.

Verwende so Programe mit LPT Dongle in einer virtuellen Maschine.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. "Warum Einfach es geht auch kompliziert". Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P. Sport ist Mord
Rekorde: Scalelist>11727, Fehler>34365, Layerfilter>XXXX

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de