Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Heidenhain
  Kugel Fräsen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kugel Fräsen (10194 mal gelesen)
Barnarian
Mitglied
CNC Fraeser

Sehen Sie sich das Profil von Barnarian an!   Senden Sie eine Private Message an Barnarian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barnarian

Beiträge: 5
Registriert: 14.11.2010

erstellt am: 14. Nov. 2010 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann mir bitte jemand helfen ich soll mit einer Heidenhain 520i eine Kugel Fräsen.
Werkstück ist 40X40 und 28 hoch Die halbkugel soll sein 36 durchmesser und 6 tief.
MfG
Barnarian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 14. Nov. 2010 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Barnarian,

herzlich willkommen auf CAD.de, dem WBF!  


  • Du meinst eine Halbkugel oder?
  • Welche Sorte brauchst Du denn, innen oder aussen?
    Also konvex, oder konkav?
  • Was meinst Du mit 6 tief? Kalotte? (Kugelabschnitt)


Liebe Grüße,
Nina

------------------
Looking Beyond The End Of Our Noses (Active Minds)
   

[Diese Nachricht wurde von Frau-PROE am 14. Nov. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barnarian
Mitglied
CNC Fraeser

Sehen Sie sich das Profil von Barnarian an!   Senden Sie eine Private Message an Barnarian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barnarian

Beiträge: 5
Registriert: 14.11.2010

erstellt am: 14. Nov. 2010 20:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eine Innenkugel (Halbkugel) brauche ich die am besten von den Maßen her voll verstellbar ist.
MfG
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barnarian
Mitglied
CNC Fraeser

Sehen Sie sich das Profil von Barnarian an!   Senden Sie eine Private Message an Barnarian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barnarian

Beiträge: 5
Registriert: 14.11.2010

erstellt am: 14. Nov. 2010 20:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ergänzung mit 6 Tief meine ich die tiefste Stelle in der Kugel. 36 mm durchmesser und eine Tiefe von 6 mm. Sieht aus von der Seitenansicht wie ein Smilie lächeln.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 14. Nov. 2010 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich


wirksamer_Kugelradius.JPG

 
Hallo Peter,

okay, Innenkalotte also.

Kein Problem!
Ich kann Dir gerne ein kleines Progrämmchen zeigen, das später auch für andere Kugeln funktioniert.
(Ist echt easy)
Eine Sache habe ich jetzt aber noch nicht verstanden!
Soll die Kalotte an der Oberkante des Werkstücks später mit einem Ø36 abschließen (SR=21,633), oder soll tatsächlich eine 36er Kugel gefräst werden (SR=18)?

Also wie hättest Du die Definition gerne?
Denn so wie ich es Dir hier dann zeige, soll es ja später füt ALLE Kugeln gelten.

Ich empfehle Variante 2, weil die für Dich bestimmt einfacher nachvollziehbar wäre, allerdings müßtest Du dann den jeweiligen Kugelradius jeweils vorher korrekt ermitteln.

Ach was soll's.
Hier Variante 2 in der simpelsten Methode.
(nur 2½-D Bewegungen und nur Schlichten)

Bitteschööön:


Nullpunkt:
X u. Y+0 = mitte Werkstück, Z+0=Werkstückoberkante
Werkzeuglänge an der Werkzeugspitze gemessen.

Code:

TOOL CALL 1 Z S800 F240 (Kugelfräser)
FN0: Q1 = +12 (Kalottenmitte in Z)
FN0: Q2 = +2 (Sicherheitsabstand)
FN0: Q3 = +30 (Startwinkel)
FN0: Q4 = +18 Kugelradius
FN2: Q5 = +Q4 - +Q108 (Äquidistante)
LBL 1
CC X+0 Y+0
LP PR+0 PA+0 R0 F MAX
L Z+Q2 R0 F MAX M13
LBL 2
FN1: Q3 = +Q3 + +0.5 (Zustellung in Grad)
FN6: Q6 = SIN +Q3
FN3: Q7 = +Q5 * +Q6  (Gegenkathete)
FN2: Q8 = +Q1 - +Q7  (Kugelmitte minus Gegenkathete)
L Z+Q8 R0 F AUTO
FN7: Q9 = COS +Q3    
FN3: Q10 = +Q5 * +Q9 (Ankathete)
LP PR +Q10 PA+0 R0 F AUTO (Anfahren X)
CP IPA +360 R0       (Kreisbahn)
LP PR+0 PA+0 R0      (Abfahren)
FN12: IF+Q3 LT+90 GOTO LBL 2 (Wiederholen bis 90°)
L Z+Q2 F MAX M5       (Abfahrt)
L Z+0 M91 M30         (Ende (ggf.M91 ändern!))


Viel Spaß damit!
Liebe Grüße,
Nina

------------------
Looking Beyond The End Of Our Noses (Active Minds)
                

"Tante EDIT" hat noch einen kleinen Fehler im CODE entdeckt und beseitigt.
Jetzt sieht´s besser aus! /EDIT 

[Diese Nachricht wurde von Frau-PROE am 16. Nov. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barnarian
Mitglied
CNC Fraeser

Sehen Sie sich das Profil von Barnarian an!   Senden Sie eine Private Message an Barnarian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barnarian

Beiträge: 5
Registriert: 14.11.2010

erstellt am: 14. Nov. 2010 23:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sollte eine Schneidkrone werden. Wenn noch ein bisschen gedult mit mir, dann mal bei Google Schneidkronen eingeben und dort die 40X40 mit Radius nehmen.
MfG
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 14. Nov. 2010 23:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von Barnarian:
...Schneidkrone...

  ich habs mir fast gedacht!  

Aber wie gesagt:
Du kannst die obere Formel trotzdem verwenden.
Einfach den echten Sphärenradius eingeben!

Also in Satz 5 einfach den Wert für Q4 statt 18, auf 21,633 ändern!
Außerdem kannst Du 5° tiefer beginnen.
(Satz 4-> Q3= +35)


HTH, Nina

------------------
Looking Beyond The End Of Our Noses (Active Minds)
   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Floowii
Mitglied
Zerspanner


Sehen Sie sich das Profil von Floowii an!   Senden Sie eine Private Message an Floowii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Floowii

Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2013

erstellt am: 26. Sep. 2013 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Ich würde mich freuen wenn mir das mit dem Halbkugel Fräsen nochmal erklären könnte.

MfG
Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 03. Okt. 2013 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Flo,

was genau hättest Du denn gerne erklärt, bzw. an welcher Stelle hapert es denn?

LG, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Floowii
Mitglied
Zerspanner


Sehen Sie sich das Profil von Floowii an!   Senden Sie eine Private Message an Floowii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Floowii

Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2013

erstellt am: 22. Okt. 2013 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

So ziemlich an allem da ich noch nicht lang programmiere aber das mit der halbkugel interessiert mich brennend..

Wen es keine umstände machen würde mir so zu sagen von a-z alles zu erklären... Wäre super

LG
Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 23. Okt. 2013 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Flo,

was meinst Du mit "von a-z"?
Kennst Du denn zumindest die Grundlagen der Parameterprogrammierung?
Falls nicht, dann mach lieber einen neuen Thread auf und stelle Deine Fragen dort. Bedenke aber, dass wir hier keine Schulungen ersetzen können (und wollen).

Dieses Forum dient eher dazu, gezielte Hilfestellung, bei einem bestimmten Thema zu geben.
Also im Idealfall:
- Konkrete Frage => Konkrete Antwort

Oder hast Du möglicherweise Fragen zum oben geposteten Code?
Vielleicht Fragen zum Ablauf?
Wie wär's wenn Du das Progrämmchen mal in Deine Maschine eingibst und abfährst. Ich wette, dann wird es Dir schon automatisch einleuchten, was da passiert.


Liebe Grüße,
Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Floowii
Mitglied
Zerspanner


Sehen Sie sich das Profil von Floowii an!   Senden Sie eine Private Message an Floowii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Floowii

Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2013

erstellt am: 26. Okt. 2013 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

So jetz hab ichs mal in meine maschine getippt und sie hat mir ne fehlermeldung gegeben... der Kreisradius zu klein bei dem Satz22 oder :[ CP IPA +360 R0 (Kreisbahn) ]...

LG
Flo

Danke: Für die Antworten.

[Diese Nachricht wurde von Floowii am 28. Okt. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 29. Okt. 2013 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Flo,

fährst Du versehentlich mit Bahnkorrektur? (RL bzw. RR)
Oder kennt Deine Maschine evtl. den Werkzeugparameter Q108 noch nicht?
Welche Steuerung hat denn Deine Maschine?

LG, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Floowii
Mitglied
Zerspanner


Sehen Sie sich das Profil von Floowii an!   Senden Sie eine Private Message an Floowii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Floowii

Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2013

erstellt am: 29. Okt. 2013 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe immer R0 drin.
Steuerung Heidenhain itnc 530.
Das kann sein das meine Maschine den Werkzeugparameter Q108 nicht kennt, wie kann ich den Parameter definieren oder mit was soll ich den definieren?

Wiederum sich Q108 Zusammengesetz wird aus Werkzeugradius R in der Werkzeugtabelle und jeweiligen DR im Toll call sowie in der Werkzeugtabelle.


LG
Flo

[Diese Nachricht wurde von Floowii am 29. Okt. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 30. Okt. 2013 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Flo,

nee alles klar, den Q108 gibt es erst seit TNC155, also kennt die 530er den allemal.
Der wird automatisch mit dem aktuellen Werkzeugradius belegt, bzw. stellt diesen dar.

Hätte ja sein können, dass Du an 'ner 150er stehst, dann hätt'mer nämlich etwas anders programmieren müssen.

Zum Problem mit der Kreisbahn:
Gib doch mal DR+ mit in den CP Satz ein, also:
CP IPA +360 DR+


HTH, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Floowii
Mitglied
Zerspanner


Sehen Sie sich das Profil von Floowii an!   Senden Sie eine Private Message an Floowii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Floowii

Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2013

erstellt am: 05. Nov. 2013 23:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, 

hab das Programm mit einem Kollegen nochmal durch geschaut und den fehler gefunden  aber jetzt hab ich noch die frage das oben erwähnte Programm ist ja für die Zwecke 'Barnarians' gedacht sprich die maximal Tiefe ist 6mm wie würde das Programm aussehen das es so zu sagen den Halbkugelradius auch die Tiefe ist?

Und mich würde interessieren wie das Programm für eine Konvex also aussen Halbkugel aussehen würde 

Freu mich auf die Antwort,
LG
Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 07. Nov. 2013 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Zitat:
Original erstellt von Floowii:
...wie würde das Programm aussehen das es so zu sagen den Halbkugelradius auch die Tiefe ist?...


Ändere einfach den Wert für die Kalottenmitte in Z ab, also den Wert für Q1 (z.B. +0, statt +12)
Der Startwinkel Q3 sollte dann aber ebenfalls mit Null Grad beginnen, oder sogar mit einem negativen Wert und nicht erst bei +30°.

Zitat:
Original erstellt von Floowii:
Und mich würde interessieren wie das Programm für eine Konvex also aussen Halbkugel aussehen würde 

Um dieses Thema hier nicht zu einem Monsterthread mutieren zu lassen, solltest Du lieber einem neuen Thread zum Thema Außenkugel eröffnen und Deine Fragen dort stellen.
Also "Thema erstellen" statt "Antwort erstellen".  

Liebe Grüße,
Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung | Creo-Forum | Richtig fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Zerspanungsmechaniker aller Fachrichtungen (m/w/d) für den echten Norden

Warum sollten Sie sich überhaupt an einen Personalvermittler wenden? Gut, dass Sie sich diese Frage stellen, denn wir wissen warum:
Wir sind Ihr Experte in der Metall- und Elektroindustrie. Die professionelle Betreuung, Beratung und die Unterstützung Ihrer beruflichen Ziele stehen für uns stets im Vordergrund. Wir finden für Sie den geeigneten Job durch unsere langjährige Erfahrung in der Personaldienstleistung....

Anzeige ansehenMechaniker
Floowii
Mitglied
Zerspanner


Sehen Sie sich das Profil von Floowii an!   Senden Sie eine Private Message an Floowii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Floowii

Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2013

erstellt am: 09. Nov. 2013 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barnarian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Danke  und werd ich machen.

LG
Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz