Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN5
  Dreistockklemmen..??

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dreistockklemmen..?? (991 mal gelesen)
heinz12
Mitglied
Gesell


Sehen Sie sich das Profil von heinz12 an!   Senden Sie eine Private Message an heinz12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heinz12

Beiträge: 73
Registriert: 26.05.2008

erstellt am: 15. Apr. 2009 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Mein Problem,
jetzt habe ich im ganzen Projekt einzelne Klemmen definiert. Beim Projektieren der Montageplatte wollte ich nund die -X3 einfügen und merke dass die über 2,5 Meter lang ist... uups! und die passt antürlich nie und nimmer in den Schaltschrank, ..vielleicht schräg :-)

Könnte mir jemend sagen ob folgendes geht:
- Die Klemmleiste -X3 auf der Montageplatte drittelen (in drei Reihen) ohne den Schaltplan zu verändern und ohne die automatische Längen- und Breitenermittlung von der Klemmleiste-X3 von EPLAN aufzugeben?

- Die Klemmen in Dreistockklemmen "umzuwandeln" ohen die fast 500 Klemmen händisch anzufassen

wär super wenn Ihr mir hier weiterhelfen könntet.
Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Moderator
Elektrozeichner




Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 15. Apr. 2009 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heinz12 10 Unities + Antwort hilfreich


4.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von heinz12:
Hi Mein Problem,
jetzt habe ich im ganzen Projekt einzelne Klemmen definiert. Beim Projektieren der Montageplatte wollte ich nund die -X3 einfügen und merke dass die über 2,5 Meter lang ist... uups! und die passt antürlich nie und nimmer in den Schaltschrank, ..vielleicht schräg :-)


Geht nicht irgendein TS-Schrank auf die Seite gelegt?:D
Zitat:
Original erstellt von heinz12:
...Könnte mir jemend sagen ob folgendes geht:
- Die Klemmleiste -X3 auf der Montageplatte drittelen (in drei Reihen) ohne den Schaltplan zu verändern und ohne die automatische Längen- und Breitenermittlung von der Klemmleiste-X3 von EPLAN aufzugeben?


Hmm...automatische Längen-/Breitenbestimmung...kenne ich jetzt nicht so recht. Wo is die denn? Ansonsten kannste die doch einfach auftrennen, is ja nur Grafik.
Zitat:
Original erstellt von heinz12:
...- Die Klemmen in Dreistockklemmen "umzuwandeln" ohen die fast 500 Klemmen händisch anzufassen

wär super wenn Ihr mir hier weiterhelfen könntet.
Danke!



Hmm, automatisch nicht wirklich rasch: in der Klemmenübersicht kannste zwar einzelne Klemmen markieren und die Ebene ändern aber...naja.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heinz12
Mitglied
Gesell


Sehen Sie sich das Profil von heinz12 an!   Senden Sie eine Private Message an heinz12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heinz12

Beiträge: 73
Registriert: 26.05.2008

erstellt am: 15. Apr. 2009 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...aber die Klemmennummer bzw. die Nummerrierung bleibt erhalten?
Oder muss ich danach die Funktion: Alles nochmals nummererieren aktivieren?

""automatische Längen-/Breitenbestimmung...kenne ich jetzt nicht so recht. Wo is die denn?"

==> ich meine die Funktion bei der Montageplatte: Beim Einfügen einer kompletten Klemmleiste und der Option "Maße aus Artikelstamm" fügt er mir doch die Klemmleiste gleich dann mit richtige Länge ein..

==> Aber vielen Dank! Der Beitrag hat mir schon geholfen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz