Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PRO.FILE
  Material von ProFile in Creo

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Material von ProFile in Creo (150 mal gelesen)
rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 165
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU

erstellt am: 15. Jul. 2020 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmal,

zweites Problem   
Materialübertragung aus ProFile in Creo.
Derzeit sind bei unseren Creo Modellen fast keine Materialien eingetragen. Vereinzelt alte .mat Dateien, die wir aber gewollt sind aufzuräumen.
Es gibt keine gepflegte Materialbibliothek in Creo.
Wir tragen unser Material in den Teilestamm von ProFile ein. Dort ist auch soweit alles angelegt was wir benötigen.
Daraus wird dann alles als Parameter weitergegeben, sogar in die Zeichnung
Aktuell korrigieren wir unser Gewicht über eine korrigierte Dichte in den Masseneigenschaften.
Eleganter wäre es natürlich, wenn wir auch in Creo dann das Material in den Modeleigenschaften eingetragen hätten.
Dann hätten wir keine oder weniger, vielleicht auch andere ;-) Probleme bei der Gewichtsermittlung in Creo insbesondere bei Baugruppen.

Jetzt meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit das in ProFile angelegte Material auf die Modeleigenschaften des Creo 3D Modells zu übertragen?
Eventuell muss ja nur die Bibliothek angelegt und mit gleichen Namen gepflegt werden. Hat da jemand Erfahrung oder kann mir sagen wie das bei Ihm geregelt ist.

Besten Dank

------------------
Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lueghi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lueghi an!   Senden Sie eine Private Message an Lueghi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lueghi

Beiträge: 299
Registriert: 01.07.2005

CAD...: SWX2018 SP5, ACAD 2019, Tacton / LINO
PDM...: PRO.FILE 8.6
ERP...: proAlpha 6.2e
System: Win10, HP ZBook G5

erstellt am: 15. Jul. 2020 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rakete.at 10 Unities + Antwort hilfreich

Nach meinem Verständnis ist für den Werkstoff / Gewicht immer das CAD-Modell führend. Glaube nicht dass der umgekehrte Weg möglich ist. Aber kenne auch Creo nicht .....
Diese Frage würde ich dem PRO.FILE-Support stellen.

------------------
Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2454
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 15. Jul. 2020 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rakete.at 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ariane,

theoretisch ist es schon möglich Eigenschaften vom ProFile-Teilestamm an das CAD-Modell zu übertragen analog den Zeichnungen, nur ob Creo die Information so ohne weiteres Verarbeiten kann und daraufhin das Material ändert glaube ich nicht, da hier nur ein dummer String (Text) übertragen wird.

Evtl. wäre es eine Idee die Information von Pro.File in das Teil zu übertragen und dann über VBA aus der übertragenen Information das richtige Material zuzuordnen, so würde ich es zumindest für Altdaten machen, alles was neu erstellt wird sollte natürlich ab dann gleich mit dem richtigen Material erstellt werden.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

suilven
Mitglied
Dipl.-Ing (FH) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von suilven an!   Senden Sie eine Private Message an suilven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für suilven

Beiträge: 192
Registriert: 06.02.2003

erstellt am: 11. Aug. 2020 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rakete.at 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir handhaben das so, dass wir im CAD (CREO) das Material zuweisen. Dadurch wird die Materialbezeichnung sauber auf der Zeichnung angedruckt, die Massenberechnung des Einzelparts sowie der Gesamt-Baugruppe wird sauber durchgeführt und die im CAD berechneten Gewichte werden nach PRO.FILE geschrieben.

Viele Grüße aus DD

Hannes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 165
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU

erstellt am: 12. Aug. 2020 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

vielen Dank für alle Antworten.
Ich denke wir werden alte Daten überarbeiten und für Neue aus dem CAD die Materialien pflegen und übertragen lassen.

------------------
Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz