Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Part / Assembly
  Teile im Assembly trotz Assembly Feature not constraint

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:   Teile im Assembly trotz Assembly Feature not constraint (228 mal gelesen)
leChefe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von leChefe an!   Senden Sie eine Private Message an leChefe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für leChefe

Beiträge: 101
Registriert: 28.05.2010

E3-1245v5; 64GB
Quadro P4000
Win 10 v1909
CATIA V5R29 SP3

erstellt am: 21. Aug. 2020 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
ich habe aktuell folgendes Problem. Ich brauche ein Produkt, welches vollständig mit constraints versehen ist.
Ich habe mehrere Teile mit dem Assembly Feature circular pattern generiert, der "Master" besitzt alle Constraints. In der Analyse werden mir im Anschluss allerdings alle gepatterten Teile als not constrained angezeigt. Gibt es hier noch einen Trick, dass die Analyse auch das Pattern versteht? Vielleicht ähnlich den technological Results im Part Design?

Vielen Dank vorab und ein schönes Wochenende.

------------------
Click OK to terminate

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Randle
Mitglied
CAD/PLM Consultant


Sehen Sie sich das Profil von Randle an!   Senden Sie eine Private Message an Randle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Randle

Beiträge: 594
Registriert: 12.04.2003

Win10 x64
CATIA V5 R18-R21, R27-29

erstellt am: 21. Aug. 2020 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für leChefe 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ich denke die Positionen der Musterinstanzen sind über das Assembly Feature definiert. Wenn du eine Instanz mit dem Kompass verschiebst, sollte nach einem Update die Position wiederhergestellt sein.

Wenn unbedingt Constraints verlangt werden, dann fixiere die Teile doch einfach (geht ja recht schnell/einfach).

Gruß
Randle

------------------
Wer für nichts steht, fällt für alles!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lionel Hutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lionel Hutz an!   Senden Sie eine Private Message an Lionel Hutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lionel Hutz

Beiträge: 168
Registriert: 26.03.2014

CATIA V5 R20

erstellt am: 21. Aug. 2020 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für leChefe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du den Master auch auf das original Feature platziert und beziehst dich mit den Constraints darauf, nicht bereits auf eine gepatterte Instanz?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1909
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 21. Aug. 2020 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für leChefe 10 Unities + Antwort hilfreich


reused_01.PNG


reused_02.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von Randle:
Moin,

ich denke die Positionen der Musterinstanzen sind über das Assembly Feature definiert. (...)



Ja genau so ist das.
Wenn es Constraints sein sollen, dann folgender Tipp:
Ein Achsensystem anlegen fuer die Positionierung der 'Schraube.1'
Dieses dann mustern
Die erste Schraube sowie auch jede weitere Instanz der Schraube mit Coincidence Constraints der Achsensysteme versehen.
Also jeweils gemustertes Achsensystem mit Absolute Axis System der Schraube (oder von was auch immer)

Ist natuerlich viel mehr Arbeit, weil Du dann eine zusaetzliche Instanz neu anlegen musst, auch das wuerde sonst ja das 'Reuse Pattern' erledigen.

LG ... Wolfi

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

leChefe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von leChefe an!   Senden Sie eine Private Message an leChefe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für leChefe

Beiträge: 101
Registriert: 28.05.2010

E3-1245v5; 64GB
Quadro P4000
Win 10 v1909
CATIA V5R29 SP3

erstellt am: 21. Aug. 2020 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die schnellen Antworten
@ Randle: Ja ganz genau, das trifft zu, es ist definiert, wird eben nur als ohne constraint angezeigt und ja constraints sind verlangt, fixieren eigentlich nicht gewünscht.
@lionel: ja ausschließlich auf den master, die instanzen gehen auch  gar nicht, meldet er sofort einen loop

Wenn noch jemand eine Alternative zum Fixieren hat, wäre ich super dankbar, ansonsten versuche ich es so durch zu bekommen.

Ich wünsche schon mal ein schönes Wochenende

------------------
Click OK to terminate

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lionel Hutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lionel Hutz an!   Senden Sie eine Private Message an Lionel Hutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lionel Hutz

Beiträge: 168
Registriert: 26.03.2014

CATIA V5 R20

erstellt am: 21. Aug. 2020 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für leChefe 10 Unities + Antwort hilfreich


ReusePatternWithConstraints.png

 
Erwartest du etwas wie im angehängten Bild dargestellt?
Hast du den Current Body gepattert? Das hatte bei mir nicht geklappt. Ich musste das Pad pattern. Dann habe ich die erste Instanz auf das Ursprungs-Feature mit Constriants bestimmt (hier ist Rotation noch frei).
Wenn die Anzahl Instanzen im Pattern geändert wird, ändern sich die Positionen und Anzahl von instanzierten Parts ebenfalls.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d),Mercedes-Benz AG, Ausbildungsbeginn 01.08.2021
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

Job-ID: 234777
Du willst den Kickstart für deine Karriere? ...
Anzeige ansehenMechaniker
leChefe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von leChefe an!   Senden Sie eine Private Message an leChefe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für leChefe

Beiträge: 101
Registriert: 28.05.2010

E3-1245v5; 64GB
Quadro P4000
Win 10 v1909
CATIA V5R29 SP3

erstellt am: 21. Aug. 2020 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Lionel Hutz:
Erwartest du etwas wie im angehängten Bild dargestellt?
Hast du den Current Body gepattert? Das hatte bei mir nicht geklappt. Ich musste das Pad pattern. Dann habe ich die erste Instanz auf das Ursprungs-Feature mit Constriants bestimmt (hier ist Rotation noch frei).
Wenn die Anzahl Instanzen im Pattern geändert wird, ändern sich die Positionen und Anzahl von instanzierten Parts ebenfalls.

Du bist ein Held. Genau so. Das war bei mir alles grau, nun gehts, die Analyse ist glücklich und der Qualitöter dann auch hoffe ich.
Ich danke vielmals und wünsche ein schönes Wochenende.

------------------
Click OK to terminate

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz