Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Part / Assembly
  Nullpunkt des Products ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nullpunkt des Products ändern (8416 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
razzle
Mitglied
Technischer Zeichner Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von razzle an!   Senden Sie eine Private Message an razzle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für razzle

Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2006

erstellt am: 20. Jan. 2010 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe CAD-Gemeinde,

nach längerer Suche ohne konkrete Lösungen bitte ich euch direkt um Hilfe:

ich habe ein Product welches parts und products enthält erstellt.
dieses ist, damit der kunde es einfach hat in einbaulage erstellt.

nur will er auf der zeichnung aber koordinatenpunkte die bei 0 beginnen.
wie kann ich nun entweder die kompletten komponenten umpositionieren, oder einfach die absolute axis auf einen geänderten punt setzen?

sprich dem cad zu sagen: punkt x 440 y y -237,4 z 313 soll nun punkt x 0 y 0 z 0 sein?

vielen dank für eure hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian.O
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Christian.O an!   Senden Sie eine Private Message an Christian.O  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian.O

Beiträge: 1212
Registriert: 17.07.2009

Celsius-Mobile H720
i7-3840QM
32 Gb Arbeitsspeicher
256 Gb SSD
Quadro K2000M
Windows 7 Professional (64 Bit)
Catia V5R19 (64 Bit)
SpacePilot Pro

erstellt am: 20. Jan. 2010 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für razzle 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

du brauchst nur ein neues Part in deinem Product erstellen. Bei der Frage du einen neuen Nullpunkt erstellen willst klickst du auf den Button "No". Danach blendest du die Ebenen bzw. das Achsenkreuz ein (falls sie nicht sichtbar sind). Nun löschst du den Constraint "Fix" deiner ersten Komponente und erzeugst dir neue Constraints mit jeweils 0 als Offset oder Coincidence (wie auch immer) auf die Ebenen.
Wichtig: Das neu erstellte Part fixieren, weil es sonst verschoben wird.
Die Baugruppe wird dann in der neuen Lage angezeigt. Nun löscht du das Part mit den Constraints wieder raus und fixierst deine ersten Komponente im Product.

------------------
Mit freundlichen Grüßen aus Tirol
Christian Obholzer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11074
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 20. Jan. 2010 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für razzle 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
Weite Möglichkeit:
-> Fixierung löschen -> RMT auf Kompass -> automatisch an Objekt anlegen -> Teil selektieren dessen Ursprung dem Baugruppenursprung entsprechen soll -> Doppelklick auf Kompass -> Wert oben auf 0, 0, 0 setzen -> Anwenden -> OK -> Teil fixieren.

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

razzle
Mitglied
Technischer Zeichner Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von razzle an!   Senden Sie eine Private Message an razzle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für razzle

Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2006

erstellt am: 20. Jan. 2010 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

habe nun eine lösung gefunden die für mich am schnellsten und unkompliziertesten umsetzbar ist.

da meine teile alles fix sind und nicht zueinander referenziert sind, habe ich ein neues product erstellt in meinem vorhandenen product.
nun habe ich alle komponenten ausgeschnitten und in das neue product eingefügt.

dieses product lässt sich nun einfach positionieren über den kompass.
anschliessend die teile aus dem neu erstellten product wieder ausschneiden, ins ursprungsproduct einfügen und fix setzen.

das "hilfsprdouct" kann nun gelöscht werden.

danke für die hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CadV5UserR
Mitglied
Dipl.Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von CadV5UserR an!   Senden Sie eine Private Message an CadV5UserR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CadV5UserR

Beiträge: 78
Registriert: 18.04.2008

Windows 7 x64 Professional SP1
Dell Precision T3600
Intel Xeon CPU E5-1620 3.60GHz
64Gb Ram
NVIDIA Qudro 5000
Catia V5R20 Sp6
SmarTeam V5R20 SP6

erstellt am: 26. Jan. 2010 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für razzle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo razzle,

Es geht auch etwas einfacher.
Du kannst in einen deiner Parts ein Koordinatensystem auf deinen Nullpunkt einfügen.
Ich habe in solchen fällen ein Skelett – Part in dem ich verschieden Koordinatensysteme einfüge.
Wenn du nun eine Zeichnung von deinem Produkt erstellst, musst du wie sonst auch den Befehl >Vorderansicht< auswählen, dann aber zuerst im Strukturbaum des Produktes unter dem  Part das Koordinatensystem welches im Nullpunkt liegt auswählen, und dann erst auf die Fläche bzw. Ebene wonach sich die 2d-Ableitung ausrichten soll.
In dieser Ansicht sind nun alle Koordinaten Maße zum Koordinatensystem ausgerichtet.
Dieses kannst du im Part auch verschieben, und die Zeichnung führt das dann nach.

In Catia V5R16 gibt’s hier aber einen Fehler zwischen der 2d und 3d Koordinatenbemaßung.
In Catia V5R18 funktioniert alles gut bei unseren Rechnern.

Gruß
CadV5UserR

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

razzle
Mitglied
Technischer Zeichner Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von razzle an!   Senden Sie eine Private Message an razzle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für razzle

Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2006

erstellt am: 26. Jan. 2010 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist doch mal eine super antwort, dank dir vielmals.

Den Fehler sollte es bei R19 wie ich es nutze ja nichtmehr vorhanden sein, zumindest ist mir keiner aufgefallen.

liebe grüße
razzle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz