Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Part / Assembly
  Punkt aus 3 Ebenen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:   Punkt aus 3 Ebenen (2568 mal gelesen)
Kmuster
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kmuster an!   Senden Sie eine Private Message an Kmuster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kmuster

Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006

erstellt am: 11. Nov. 2009 21:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte einen Punkt aus dem Schnittpunkt dreier Ebenen erstellen. Im Dialogfeld zur Referenzpunkterstellung kann ich die gewünschte Option nicht finden. Wie geht man am elegantesten vor?

Danke im voraus und Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11152
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 11. Nov. 2009 21:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
Verschneidung zweier Ebenen -> ergibt Gerade -> diese mit 3. Ebene verschneiden -> ergibt Punkt.

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kmuster
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kmuster an!   Senden Sie eine Private Message an Kmuster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kmuster

Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006

erstellt am: 12. Nov. 2009 00:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

erst mal Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe den Befehl "Verschneidung" nur im "Generative Shape Design" gefunden. Gibt es den auch im "Part Design"?

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 12. Nov. 2009 01:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich


Punkt_auf_Kurve.JPG

 
Hallo Klaus,

Zitat:
Original erstellt von Kmuster:
...Ich habe den Befehl "Verschneidung" nur im "Generative Shape Design" gefunden. Gibt es den auch im "Part Design"?

Ja!
Du kannst das ganze aber auch in einem Zug erledigen!

Punkt "auf Kurve", aber vorher keine Kurve erstellen!

Sondern:
Per rechtsklick in die Eingabefelder lassen sich Verschneidungen erzeugen!

Liebe Grüße und gute Nacht,
Nina

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kmuster
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kmuster an!   Senden Sie eine Private Message an Kmuster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kmuster

Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006

erstellt am: 12. Nov. 2009 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich kann das Symbol "Verschneidung" in meiner Part-Umgebung nicht finden. In welcher Symbolleiste hat es sich denn versteckt?

Habe mir vorerst damit beholfen, dass ich in die Symbolleiste "Referenzelemente" den Befehl "Verschneidung ..." hinzugefügt habe. Hiermit lässt sich mein Problem einfach lösen.

Danke für die Hilfe (selbst noch nach Mitternacht!)

Aus Interesse:
der Vorschlag von Nina funktioniert bei mir nur mit der 1. Verschneidung. Sobald ich die zweite definieren möchte, kann ich die Linie aus der 1. Verschneidung nicht selektieren. Am Cursor erscheint die Meldung:
"Verschneiden.1/Hauptkörper/Part1
Auswahl nicht möglich, da sie nach der Komponente "Mehrfachausgabe.2" positioniert ist"

Was mache ich noch falsch?

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kri
Mitglied
Dipl. Ing. Konstruktion / FEM


Sehen Sie sich das Profil von kri an!   Senden Sie eine Private Message an kri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kri

Beiträge: 965
Registriert: 15.12.2004

Hauptrechner
CATIA V5R12, R14, R16 32/64Bit
Windows XP Pro X64 Edition
Intel XEON E5345 4x2,33GHz
16GB RAM
Quadro FX 3450/4000 SDI 256MB
-
Zweitrechner
CATIA V5R12, R14, R16 32/64Bit
Windows XP Pro X64 Edition
2x Intel Pentium D 3.2GHz
4GB RAM
Quadro FX 3450/4000 SDI 256MB

erstellt am: 12. Nov. 2009 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Verschneiden findest Du im GSD (Flächen).

------------------
kri

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP4
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu

erstellt am: 12. Nov. 2009 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit welcher Lizenz arbeitest du? MD2, HD2 MD1 usw...

Wenn du mit dem Hybrid Design arbeitet, musst du auf die Reihenfolge der Elemente achten. Setz "Verschneidung.1" in Bearbeitung.

------------------
Meine Firma  |  Website zum Buch Technisches Zeichnen mit CATIA V5 | Mein CATIA-Blog

Wie stelle ich meine Fragen richtig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kmuster
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kmuster an!   Senden Sie eine Private Message an Kmuster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kmuster

Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006

erstellt am: 12. Nov. 2009 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir nutzen die Hochschullizenz (ED2) und R18.

Da ich mich bei Ninas Vorgehensweise "im Befehl" befinde, kann ich zwischendurch die Verschneidung.1 nicht in Bearbeitung setzen.

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mörchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Trainerin (CATIA V5)



Sehen Sie sich das Profil von Mörchen an!   Senden Sie eine Private Message an Mörchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mörchen

Beiträge: 3830
Registriert: 14.03.2007

Release 19 SP2

erstellt am: 12. Nov. 2009 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Klaus,

bei mir funktioniert Ninas Idee tadellos:

Punkt auf Kurve selektieren und innerhalb dieser Maske jeweils im Kontextmenü für die Kurve eine Verschneidung wählen (Ebene1 und Ebene2) und für den Referenzpunkt (Ebene3 mit der grad erzeugten Verschneidungslinie)erzeugen.
Dabei kannst Du komplett im Part bleiben.

Gruß
Mörchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kmuster
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kmuster an!   Senden Sie eine Private Message an Kmuster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kmuster

Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006

erstellt am: 12. Nov. 2009 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.jpg


Bild2.jpg


Bild3.jpg

 
Hallo Mörchen,

bei mir eben nicht. Ich habe es jetzt auf verschiedenen Stationen versucht - Fehlanzeige :-(

Wie ich es verstanden habe (alles in der Part-Umgebung):

zuerst drei Ebenen erzeugen => Ebene.1 + Ebene.2 + Ebene.3

dann Punkt erzeugen:
1.) Punkttyp: "Auf Kurve"
2.) Kurve => mit rechter Maustaste => Verschneidung erzeugen (vgl. Bild1)
3.) für erstes und zweites Element je eine Ebene auswählen + Voranzeige => alles schön (vgl. Bild2)
4.) nach OK wird Verschneidung.1 im Baum angezeigt und zurück ins Ausgangsdialogfeld. Hier im Abschnitt Referenz mit rechter Maustaste ins Feld Punkt => Verschneidung erzeugen (vgl. Bild3)
5.) Wieder im Dialogfeld "Definition der Verschneidung":
=> jetzt "Verschneidung.1" im Baum oder in Geometrie als erstes Element auswählen => geht nicht (vgl. Bild4, Hinweis in Statuszeile: "Auswahl nicht möglich, da sie nach der Komponente "Mehrfachausgabe.2" positioniert ist") ??

Nochmals danke an alle für euere Hilfe.

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kmuster
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kmuster an!   Senden Sie eine Private Message an Kmuster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kmuster

Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006

erstellt am: 12. Nov. 2009 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild4.jpg

 
ups, Bild4 fehlte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11152
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 12. Nov. 2009 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
Du arbeitest im Hybird-Design. Möglich dass dort die Verschachtelung der Referenzelementerzeugung nicht funktionier (oder nicht immer so wie gewollt)
Da geht es eben nicht direkt mit der Punktdefinition.

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP4
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu

erstellt am: 12. Nov. 2009 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von bgrittmann:

Du arbeitest im Hybird-Design. Möglich dass dort die Verschachtelung der Referenzelementerzeugung nicht funktionier (oder nicht immer so wie gewollt)
Da geht es eben nicht direkt mit der Punktdefinition.

Das stimmt so nicht. Es funktioniert auch im Hybrid-Design. Der entscheidende Punkt: Der Punkt wird direkt in dem Körper erzeugt. Es funktioniert alles, sobald sie außerhalb des Körpers in einem Geometrischen Set erzeugt werden. Das wird entweder manuell gemacht oder unter Tools > Options > Infrstructure > Part Infrastructure > Part Document die Option In a Geometrical Set aktivieren.

Ich geh jetzt noch meinen Blogeintrag ändern...

------------------
Meine Firma  |  Website zum Buch Technisches Zeichnen mit CATIA V5 | Mein CATIA-Blog

Wie stelle ich meine Fragen richtig?

[Diese Nachricht wurde von CEROG am 12. Nov. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kmuster
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kmuster an!   Senden Sie eine Private Message an Kmuster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kmuster

Beiträge: 21
Registriert: 15.05.2006

erstellt am: 12. Nov. 2009 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Optionen geändert => funktioniert => Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11152
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 12. Nov. 2009 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus CEROG

Das Auslagern in ein "Geometrical Set" zählt nicht, ist viel zu einfach *grins*

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP4
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu

erstellt am: 12. Nov. 2009 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

@bgrittmann:
Mag ja sein, aber diese Option war die (scheinbare) Ursache.

------------------
Meine Firma  |  Website zum Buch Technisches Zeichnen mit CATIA V5 | Mein CATIA-Blog

Wie stelle ich meine Fragen richtig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 13. Nov. 2009 01:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich


3Ebenen_Punkt_R14.CATPart.txt


Punkt_auf_3Ebenen_R16.CATPart.txt


Point_on_3_Planes_R18.CATPart.txt

 
Hallööchen in die Runde, 

sorry, dass ich mich erst so spät melde, aber ich hatte den ganzen Tag mit Prö zu tun.

@CEROG Ich glaube, Du mußt Deinen BLOG- Eintrag noch einmal zurück ändern!
Ich kann nämlich kein Problem im Hybrid- Design feststellen!

Vielleicht doch eher ein Lizenzproblem?

Naja, wie auch immer.
Ich habe mal 3 Dateien als "Beweismittel" angehängt. (R14, R16 u. R18)
Alles Hybrid, kein geometrisches Set, trotzdem Fehlerfrei!


Liebe Grüße und gute Nacht,
Nina 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP4
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu

erstellt am: 13. Nov. 2009 06:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen zusammen,


 

Zitat:
Original erstellt von Frau-PROE:

@CEROG Ich glaube, Du mußt Deinen BLOG- Eintrag noch einmal zurück ändern!


Mach ich gerne, wenn du mir da einen Fehler reproduzierbar nachweist. Für alle, die nicht wissen worum es geht: ich habe Ninas Lösung des Problems in meinem Blog zusammengefasst, weil ich diese Lösung für gut halte.

 

Zitat:
Ich kann nämlich kein Problem im Hybrid- Design feststellen!

Ich aber. Und anscheinend nicht nur ich. Nur im Hybrid Design lassen sich Drahtgeometrieelemente direkt in einem Körper einbauen. Ansonsten muss ich ein geometrisches Set - auch unter einem Body.

Ich habe dazu noch ein paar Tests gemacht. Es gibt Unterschiede dabei, wo dieser Multiselection-Sack im Baum eingebaut wird. Die drei Screenshots zeigen die Ergenisse. Die ersten beiden wurden mit Hybrid Design gemacht, der dritte ohne. Getestet habe ich mit deutscher und englischer Umgebung mit normalen User-Rechten.

 

Zitat:

Vielleicht doch eher ein Lizenzproblem?


Möglich. Ich habe eine HD2 mit DMN, SPA, KWA und Kinematik. Ich tippe eher auf eine weitere Option, die da noch reinspielt. Die beeinflussen sich ja leider gegenseitig...

 

Zitat:

Naja, wie auch immer.
Ich habe mal 3 Dateien als "Beweismittel" angehängt. (R14, R16 u. R18)
Alles Hybrid, kein geometrisches Set, trotzdem Fehlerfrei!


Bei mir nicht. Deshalb ja auch meine Vermutung auf die weitere Option...

[EDIT:]
Bei Ordered Geometrical Sets habe ich das gleiche Problem...
[/EDIT]

Viele Grüße,

CEROG


------------------
Meine Firma  |  Website zum Buch Technisches Zeichnen mit CATIA V5 | Mein CATIA-Blog

Wie stelle ich meine Fragen richtig?

[Diese Nachricht wurde von CEROG am 13. Nov. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cliff
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cliff an!   Senden Sie eine Private Message an Cliff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cliff

Beiträge: 78
Registriert: 03.06.2013

V5R19, Win7 64bit, Core i7-4712MQ, 8GB RAM, NVidia GT740M, 1TB+16GB SSHD

erstellt am: 27. Okt. 2020 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

uraltes Thema, ich weiß. Bitte keine Kritik dafür, denn vielleicht gräbt jemand anderes ebenfalls dieses Thema aus, so wie ich das gemacht habe.

Zum Thema:
Nina´s Vorschlag hat auch bei mir vorerst nicht funktioniert, ich hatte die gleichen Fehlermeldungen wie Klaus:
1.) Punkttyp: "Auf Kurve"
2.) Kurve => mit rechter Maustaste => Verschneidung erzeugen (vgl. Bild1)
3.) für erstes und zweites Element je eine Ebene auswählen + Voranzeige => alles schön (vgl. Bild2)
4.) nach OK wird Verschneidung.1 im Baum angezeigt und zurück ins Ausgangsdialogfeld. Hier im Abschnitt Referenz mit rechter Maustaste ins Feld Punkt => Verschneidung erzeugen (vgl. Bild3)
5.) Wieder im Dialogfeld "Definition der Verschneidung":
=> jetzt "Verschneidung.1" im Baum oder in Geometrie als erstes Element auswählen => geht nicht (vgl. Bild4, Hinweis in Statuszeile: "Auswahl nicht möglich, da sie nach der Komponente "Mehrfachausgabe.2" positioniert ist") ??

Dann bin ich aber durch Zufall auf eine praktikable Lösung gekommen, die im Part-Design funktioniert und den Punkt im Body definiert. Der Eingabeverlauf ist ähnlich dem von Nina vorgeschlagenen bzw. von Klaus so schön stichpunktartig aufgeführt.

1. Punktdefinition
Hier wird mal eine "Kurve" verlangt. Diese gebe ich ein über RMB und Verschneidung zweier Ebenen im Unterfenster "Definition der Verschneidung". Soweit so gut.
2. Referenzangabe, hier wirds interessant.
Ebenfalls über RMB wähle ich die Verschneidung aus. Im erneut aufkommenden Unterfenster "Def. der Verschn." klicke ich beim ersten Element rechts neben der Eingabezeile auf den Button "Mehrfachausgabe". In dem dann aufkommenden Fenster "Erste Elemente" wähle ich über RMB erneut eine Verschneidung. Ich wähle zwei meiner drei Ebene aus (müssen nicht die gleichen sein, wie für die Kurvendefinition). Nach den Auswählen der zwei Ebenen schließt sich das dafür notwendige Verschneidungsfenster. Offen sind nun das Fenster "Erste Elemente" mit dem Inhalt Verschneidung.X sowie das Fenster "Definition der Verschneidung", wo beim Ersten Element ebenfalls die Verschneidung.X eingetragen ist. Ich schließe das Fenster "Erste Elemente".
Catia erwartet nun die Eingabe des zweiten Elements für die Verschneidung der Referenzangabe. Dort hinein packe ich nun die verbleibende 3. Ebene, welche ich für die Referenzauswahl noch nicht ausgewählt habe.
Voila, fertig ist der Referenzpunkt und die Punktdefinition ist ebenfalls fertig.
Nun hat Catia aber noch einen Abstand zwischen erzeugtem Punkt und dem definierten Referenzpunkt drin. Den muß man nun noch zu 0 setzen (oder kann ihn ggf. auch nutzen).

Ich erkläre mir das so:
Catia will einen Punkt setzen. Der soll per Definition auf einer Kurve sein. Also gebe ich ihr eine Kurve.
Nun erwartet Catia eine Referenz, um den Punkt auf der Kurve zu positionieren. Also gebe ihr ihr eine Referenz, die aus einer Ebene und einer Verschneidung zweier weiterer Ebenen besteht und verschachtele dazu eine Verschneidung in einer übergeordneten Verschneidung.
Catia kennt nun die Kurve und kennt nun einen Referenzpunkt. Da es nun in der Punktdefinition noch einen Abstand gibt, könnte ich den zu erzeugenden Punkt auch mit eben diesem Abstand zum erzeugten Referenzpunkt positionieren.

Ich vermute auch - habs nicht getestet - daß der Referenzpunkt NICHT auf der Kurve liegen muß, dann werde ich aber den Abstand auch nicht zu 0 setzen können.

Aufgefallen ist mir bei Ninas Beweisdateien, daß in deren Fenster für die Verschneidungsdefinition der Button "Mehrfachausgabe" rechts neben den Eingabezeilen ausgegraut war, bei mir jedoch nicht.

Vielleicht hilft diese Vorgehensweise dem ein oder anderen...

Schöne Grüße
Cliff

------------------
Frei nach Pippi Langstrumpf: Widdewiddewitt - ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cliff
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cliff an!   Senden Sie eine Private Message an Cliff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cliff

Beiträge: 78
Registriert: 03.06.2013

V5R19, Win7 64bit, Core i7-4712MQ, 8GB RAM, NVidia GT740M, 1TB+16GB SSHD

erstellt am: 27. Okt. 2020 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich


2020-10-27_112124.jpg

 
... sieht dann im Strukturbaum so aus.

------------------
Frei nach Pippi Langstrumpf: Widdewiddewitt - ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1966
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 27. Okt. 2020 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich


nullpunkt.png

 
Du kannst doch einfach auf Intersect gehen, im ersten Feld Rechtsklick 'create intersection', dort dann die ersten zwei Ebenen anwaehlen, und dann im zweiten Feld die dritte Ebene.

Im Bild der Nullpunkt als Intersection der drei Basisebenen.

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cliff
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cliff an!   Senden Sie eine Private Message an Cliff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cliff

Beiträge: 78
Registriert: 03.06.2013

V5R19, Win7 64bit, Core i7-4712MQ, 8GB RAM, NVidia GT740M, 1TB+16GB SSHD

erstellt am: 28. Okt. 2020 23:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kmuster 10 Unities + Antwort hilfreich

Jo, Wolfi.
Soweit so klar. Nur kam man irgendwie auf die Überlegung, wie man das Ganze im Part-Body bzw. ohne GSD-Umgebung basteln kann... guckst du mal ganze Geschichte vorher...
Dennoch danke für den Tipp!

Schönen Abend,
Cliff

------------------
Frei nach Pippi Langstrumpf: Widdewiddewitt - ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz