Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Flächen
  Ideen?: Schnelle, grobe Offsets komplexer Geometrien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:   Ideen?: Schnelle, grobe Offsets komplexer Geometrien (220 mal gelesen)
LordJaidor
Mitglied
CAD-Konstrukteur in Ausbildung

Sehen Sie sich das Profil von LordJaidor an!   Senden Sie eine Private Message an LordJaidor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LordJaidor

Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2020

Systeme:
Dassault CATIA V5-6; Siemens NX12
Hardware:
Intel Xeon E5-1620 v2
16GB DDR3 @ 1866mHz
Nvidia Quattro K4000

erstellt am: 16. Okt. 2020 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe eine kleine Frage, zu der ich hoffe, dass einige von euch uns weiterhelfen können:

Wir arbeiten aktuell für einen Kunden mit CATIA.
Dabei gibt es Teile, die aktuell noch ein Lizensierungsverfahren durchlaufen und daher noch unkenntlich gemacht werden müssen, bevor sie weiterverschickt werden.

Im Grunde soll eine Art Hüllfläche erstellt werden, die der groben Kontur des Originalteils folgt, diese aber so verhüllt, dass die genaue Kontur unklar bleibt, ohne den Bauraum übergroß abzugrenzen (daher nicht einfach nur eine simple Box oder ähnliches im Bauraum).

Zunächst stand im Raum, die Außenflächen des Originalteils alle einzeln zu extrahieren, mit einem Offset zu versehen und dann zusammenzubasteln, wie ihr euch aber vorstellen könnt, ist das eine überaus zeitintensive Geschichte.

Der klassische Offset bereitet bei der Gesamtfläche Probleme, daher war eine weitere Lösung, die Außenfläche mit "Tessalate" in ein Punktewolken-Mesh umzuwandeln, das Mesh mit "Rough Offset" zu offsetieren und anschließend mit “Automatic Surface“ eine Fläche durch die offsetierte Punktewolke zeichnen zu lassen.
Für einfache Geometrie hat das wunderbar funktioniert, bei komplexeren Teilen kam es allerdings zu Problemen.
Insbesondere, wenn das Teil aus mehreren Körpern besteht, die über boolesche Operationen zusammengefügt wurden, gibt es Komplikationen, da sich das Mesh immer nur auf einen der Körper bezieht, sodass der Prozess mit jedem Körper neu durchlaufen werden muss.

Daher die Frage an die Community:

Fallen euch noch andere Möglichkeiten ein, wie man in CATIA Flächen möglichst schnell grob offsetieren kann? Auf die Genauigkeit kommt es nicht sonderlich an, die Fläche soll ja bewusst unkenntlich machen, wie das Originalteil aussieht.
Tipps, wie ihr das in anderen Systemen machen würdet, sind auch gern gesehen, eventuell kann das, für CATIA angepasst, auch umgesetzt werden.

Bitte entschuldigt, dass das alles so vage formuliert ist, viele Infos unterliegen leider der Geheimhaltung, deswegen kann ich das Ganze nur so grob formulieren. Ich hoffe ihr könnt uns dennoch dabei weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus!

LG,
LordJaidor

------------------
"A designer knows he has achieved perfection not when there is nothing left to add, but when there is nothing left to take away."
- Antoine de Saint-Exupery

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3280
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 16. Okt. 2020 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LordJaidor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo LordJaidor,

willkommen im Forum.

Nutze das STL-Format. Hier kannst du dann auch ein Offset erstellen.
Zusätzlich kannst du die Genauigkeit der ausgespielten Daten über den Wert der 3D Accuray beeinflussen.
Tool /Optionen/ Display/ Performance


PS. Die Nutzung ist Lizenzhabhängig.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!      

[Diese Nachricht wurde von moppesle am 16. Okt. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1964
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 17. Okt. 2020 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LordJaidor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier im Forum findest Du das 'rough offset', dafuer braucht es zwar eine Sonderlizenz, aber mit der Datei die hier zum Download zur Verfuegung steht, kannst Du das umgehen

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1964
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 17. Okt. 2020 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LordJaidor 10 Unities + Antwort hilfreich

http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum138/HTML/001382.shtml#000004

Hier ist das Rough Offset aus dem GSO

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3280
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 17. Okt. 2020 20:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LordJaidor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Wolfi,

Rough Offset ist in diesem Fall leider nur bedingt sinnvoll anwendbar, da bei komplexen und (wie du ja weißt) bei bescheidener Flächenqualität das ganze zum Scheitern verurteilt ist.
Zusätzlich macht halt das Offset im STL-Format nicht vor nicht verbundenen Elementen halt. 


Zitat:
Für einfache Geometrie hat das wunderbar funktioniert, bei komplexeren Teilen kam es allerdings zu Problemen.
Insbesondere, wenn das Teil aus mehreren Körpern besteht, die über boolesche Operationen zusammengefügt wurden, gibt es Komplikationen, da sich das Mesh immer nur auf einen der Körper bezieht, sodass der Prozess mit jedem Körper neu durchlaufen werden muss.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LordJaidor
Mitglied
CAD-Konstrukteur in Ausbildung

Sehen Sie sich das Profil von LordJaidor an!   Senden Sie eine Private Message an LordJaidor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LordJaidor

Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2020

Systeme:
Dassault CATIA V5-6; Siemens NX12
Hardware:
Intel Xeon E5-1620 v2
16GB DDR3 @ 1866mHz
Nvidia Quattro K4000

erstellt am: 19. Okt. 2020 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe, hallo Wolfi,

erstmal vielen Dank für eure Antworten und den netten Empfang im Forum 

Die Sonderlizenz für "Rough Offset" ist zum Glück kein Problem, die ist vorhanden.

Zur STL-Lösung habe ich allerdings noch eine Frage:
Wenn die Fläche im Voraus in ein Mesh umgewandelt wurde, ist die Flächenqualität dann überhaupt ein Problem?
Und nachdem das Teil ins STL-Format konvertiert wurde, einfach den normalen Offset verwenden, richtig?

LG,
LordJaidor

------------------
"A designer knows he has achieved perfection not when there is nothing left to add, but when there is nothing left to take away."
- Antoine de Saint-Exupery

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1964
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 19. Okt. 2020 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LordJaidor 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von moppesle:
Hi Wolfi,

Rough Offset ist in diesem Fall leider nur bedingt sinnvoll anwendbar, da bei komplexen und (wie du ja weißt) bei bescheidener Flächenqualität das ganze zum Scheitern verurteilt ist. (...)



Ja, ich haette jetzt das STL aussen vor gelassen. Das ist haesslich, ein Datenmonster und eine Sackgasse ist es sowieso.
Dann evtl. lieber am Ende als cgr abspeichern.
Ich bin mit dem Rough Offset das letzte Mal ganz gut klargekommen, sogar mit so dusseligen Stylingflaechen 
Vielleicht bin ich darob leichtsinnig geworden   

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3280
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 19. Okt. 2020 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LordJaidor 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Zitat:
Wenn die Fläche im Voraus in ein Mesh umgewandelt wurde, ist die Flächenqualität dann überhaupt ein Problem?

Um was zu machen? Verstehe nicht wo du hin möchtest.

Zitat:
Und nachdem das Teil ins STL-Format konvertiert wurde, einfach den normalen Offset verwenden, richtig?

Nein den Mesh_Offset.
Der normale Offset funktioniert nicht da es sich bei STL um ein Polygonnetz handelt.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfen1982
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolfen1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfen1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfen1982

Beiträge: 117
Registriert: 30.03.2011

erstellt am: 21. Okt. 2020 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LordJaidor 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

vielleicht geht mit "scale" also den ganzen Body zu vergrößern. Und ggf. ihn ein mal vorher zu verkleinern. Dann verschwinden ein paar Konturen und dann wieder vergrößern. Man könnte es noch mit einem Allcatpart kombinieren wenn es zu viele Teile sind.

------------------
MfG Wolfen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz