Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Programmierung
  Ansprechen eines Parametersets (nicht im RootParameterset)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ansprechen eines Parametersets (nicht im RootParameterset) (1637 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
8user8
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 8user8 an!   Senden Sie eine Private Message an 8user8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 8user8

Beiträge: 36
Registriert: 30.07.2010

Catia V5R19 x64
Visual C# 2010

erstellt am: 08. Dez. 2010 19:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

N'abend,
ich glaub der Betreff erklärt meine Frage schon ganz trefflich   aber hier nochmal:
wie kann ich ein Parameterset ansprechen, welches nicht im Rootparameterset liegt? Als Ausgangsgrößen stehen mir ein Parameter aus betreffendem Set und die üblichen Obejkte (Part etc) bereit.
Die Selection möchte ich nicht verwenden, da die entstehende Powercopy immer mehrfach eingesetzt wird.
Eine sicherlich funktionierende Methode wäre das Umbenennen nach dem Einsetzen per Script, aber gibts auch eine andere Möglichkeit?

schönen Gruß

[Diese Nachricht wurde von 8user8 am 08. Dez. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 11074
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 08. Dez. 2010 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 8user8 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
Also, ich steh auf dem wohl auf dem Schlauch. Hast du nun ein Parameterset ob willst die Parameter zu einem Objekt? Oder hast du einen Körper mit einem enthaltenen Parameterset?
Also an alle Parameter eines Objekts kommst du über, zB zu einem Pad (siehe auch Doku):
Dim Parameters2 As parameters
Set Parameters2 = Parameters1.SubList(pad1, True)

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

8user8
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 8user8 an!   Senden Sie eine Private Message an 8user8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 8user8

Beiträge: 36
Registriert: 30.07.2010

Catia V5R19 x64
Visual C# 2010

erstellt am: 09. Dez. 2010 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen,

das betreffende Parameterset befindet sich in einem Geometrischen Set. hab da im ersten Beitrag wohl undeutlich ausgedrückt.
Die Methode Sublist kenn ich, hilft mir aber jetzt so nicht weiter.
ich möchte einige Parameter aus diesem Set ansprechen. Jedoch kenne ich erst einen Parameter davon und von diesem möchte ich (irgendwie) auf das Parameterset schließen. nur bin ich noch nicht fündig geworden....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAMiCADse
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAMiCADse an!   Senden Sie eine Private Message an CAMiCADse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAMiCADse

Beiträge: 177
Registriert: 17.02.2006

V5,R19,SP9

erstellt am: 09. Dez. 2010 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 8user8 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 8user8,

Zitat:
Die Selection möchte ich nicht verwenden, da die entstehende Powercopy immer mehrfach eingesetzt wird.

IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) geht es nur per Selection.FindObject

Gruß
CAMiCADse


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HoBLila
Mitglied
Dipl.-Ing. (BA) praktische Informatik - Senior Entwickler CAx


Sehen Sie sich das Profil von HoBLila an!   Senden Sie eine Private Message an HoBLila  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HoBLila

Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2008

DELL PRECISION T3500
Intel(R) Xeon(R) CPU W3540 @ 2.93GHz
12285 MB RAM
NVIDIA Quadro FX 1800
Microsoft Windows 7 Enterprise Service Pack 1
CATIA V5 R19 SP09 HF69
VB6.5
CAA RADE CDC

erstellt am: 09. Dez. 2010 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 8user8 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,

ich habe natürlich keine Lösung, ich möchte jedoch gern drüber diskutieren, da ich auch gern etwas dazu lerne. Meines Wissens nach sind stets alle Parameter im Root-Parameter-Set, nur dass sich ihre Pfadangaben unterscheiden. Dies ändert sich jedoch von Release zu Release.
Wenn mein gerade dargelegter Kenntnis-Stand noch stimmt, so sollten doch auch die gesuchten Parameter dort auffindbar sein.

------------------
Mit freundlichen Grüßen,
Henry Schneider
alias Lila

Es gibt einen ewigen Wettkampf zwischen der Natur und den Ingenieuren:
Die Ingenieure versuchen, immer idioten-sicherere Systeme zu bauen,
die Natur versucht, immer bessere Idioten zu bauen

Xing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DanielFr.
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von DanielFr. an!   Senden Sie eine Private Message an DanielFr.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielFr.

Beiträge: 2506
Registriert: 10.08.2005

HP Compaq 8710w, Intel Core Duo T7700, 2,40 Ghz, 3GB RAM, Windows XP Professionel @32bit, Quadro FX 1600M, CATIA V5 R19 SP3

erstellt am: 09. Dez. 2010 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 8user8 10 Unities + Antwort hilfreich


FindParameterSet.zip

 
Hallo zusammen,

ich hätte noch eine Lösung die denke ich auch releaseübergreifend funktionieren könnte. Der Ausgang ist ein bekannter Parameter (Objekt) welcher in einem x-beliebigen Parameter Set unter einem beliebigen geometrischen Set abgelegt ist (dies wird im Beispiel durch die interaktive Auswahl erzeugt). Von dem bekannten Parameter gibt der Namen (DisplayName) den kompletten "Pfad" wieder. Diesen String kann man zerlegen und dann entweder über FindObject bzw. über eine Std-Suche einfach das Set suchen und als Objekt instanzieren.

Anbei ein Beispielscript mitsamt Datei (R19)

------------------
MFG Daniel

Systeminformation | Inoffizielle CATIA Hilfeseite | CATIA FAQ | Suche | TraceParts (Normteile...) | 3D Content Central (noch mehr Normteile...)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

8user8
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 8user8 an!   Senden Sie eine Private Message an 8user8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 8user8

Beiträge: 36
Registriert: 30.07.2010

Catia V5R19 x64
Visual C# 2010

erstellt am: 14. Dez. 2010 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus,
hätt fast meinen eigenen Fred vergessen. Nach reichlich Überlegung bin ich auf die Möglichkeit gestoßen über die Methode Relations.Sublist und einen Abgleich der Ein- und Ausgangsparameter den gesuchten Parameter ausfindig zu machen. Für mein vorhaben war dazu ein weiterer (dummy-)Parameter nötig welcher aus Strings der gesuchten Parameterwerte besteht. Letztenendes sind es bei mir 3 Schleifen über alle Parameter.
Damit bekomm ich zwar keinen Zugriff auf das eigentlich gesuchte Parameterset, allerdings auf die gesuchten Parameter darin.

@ Henry: Mein Rootparamterset ist leer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DanielFr.
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von DanielFr. an!   Senden Sie eine Private Message an DanielFr.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielFr.

Beiträge: 2506
Registriert: 10.08.2005

HP Compaq 8710w, Intel Core Duo T7700, 2,40 Ghz, 3GB RAM, Windows XP Professionel @32bit, Quadro FX 1600M, CATIA V5 R19 SP3

erstellt am: 14. Dez. 2010 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 8user8 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo  ,

hast du mein Script mal ausprobiert. Das macht doch genau das was du suchst. Es findest exakt das ParameterSet eines bekannten Parameters egal wo sich das Set im Konstruktionsbaum befindet 

------------------
MFG Daniel

Systeminformation | Inoffizielle CATIA Hilfeseite | CATIA FAQ | Suche | TraceParts (Normteile...) | 3D Content Central (noch mehr Normteile...)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

8user8
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 8user8 an!   Senden Sie eine Private Message an 8user8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 8user8

Beiträge: 36
Registriert: 30.07.2010

Catia V5R19 x64
Visual C# 2010

erstellt am: 14. Dez. 2010 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

sorry Daniel,
konnte es nicht testen, da ich auf den Firmen-PC nichts runter laden kann.
werde mir das Skript heut abend mal anschauen, oder kannst du den Code posten?
Über die Methode Sublist komme ich ja erst auf den ersten Parameter, welcher sich im gesuchten Set befindet. Aber wenn deine Methode funktioniert(wovon ich ausgehe  ) könnte ich mir den Dummy-Parameter sparen.

grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Teamleitung Konstruktion (m/w/d)
Sie sind auf der Suche nach Ihrem Wunschjob? Orizon unterstützt Sie dabei! Mit individueller Beratung und persönlicher Betreuung finden wir für Sie den Job, der am besten zu Ihnen passt.
Orizon gehört zu den zehn größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als einer der Marktführer für den deutschen Mittelstand überlassen und vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsfeldern an namhafte Unternehmen....
Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
DanielFr.
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von DanielFr. an!   Senden Sie eine Private Message an DanielFr.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielFr.

Beiträge: 2506
Registriert: 10.08.2005

HP Compaq 8710w, Intel Core Duo T7700, 2,40 Ghz, 3GB RAM, Windows XP Professionel @32bit, Quadro FX 1600M, CATIA V5 R19 SP3

erstellt am: 14. Dez. 2010 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 8user8 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo  ,

anbei der Code:

Code:

Sub CATMain()

    'DANIEL FRAUENRATH

    Dim objPartDoc As PartDocument
    Dim objSel As Object
    Dim strFilter(0)
    Dim strSelState As String
    Dim objSelParamter As Parameter
    Dim objParameterSet As ParameterSet
    Dim strRootParameterSetName As String
   
    Set objPartDoc = CATIA.ActiveDocument
    Set objSel = objPartDoc.Selection
    objSel.Clear
   
    strFilter(0) = "Parameter"
   
    strSelState = objSel.SelectElement2(strFilter, "Bitte Parameter auswählen / ESC zum Abbrechen", False)
    If strSelState <> "Normal" Then
        MsgBox "Die Selektion wurde abgebrochen!", vbExclamation, "ABBRUCH DURCH ANWENDER"
        objSel.Clear
        Exit Sub
    Else
        Set objSelParamter = objSel.Item(1).Value
        objSel.Clear
    End If
   
    strRootParameterSetName = FuncSplitName(objSelParamter.Name)
   
    objSel.Search "Name='" & strRootParameterSetName & "',all"
   
    Select Case objSel.Count
        Case 0
            MsgBox "Es ist ein Fehler aufgetretten!", vbExclamation, "FEHLER IN MAKRO"
            objSel.Clear
            Exit Sub
        Case 1
            Set objParameterSet = objSel.Item(1).Value
            objSel.Clear
        Case Else
            MsgBox "Es wurden mehrere Objekte mit dem selben Namen gefunden!", vbExclamation, "FEHLER IN STRUKTUR"
            objSel.Clear
            Exit Sub
    End Select
   
           
    MsgBox "Das Objekt " & objParameterSet.Name & " wurde erfolgreich instanziert!" + vbNewLine + vbNewLine + _
            "Anzahl Kinder:" + vbTab + CStr(objParameterSet.DirectParameters.Count), vbInformation, "Objekt gefunden"

End Sub


Private Function FuncSplitName(ByVal strName As String) As String

    Dim strTempSplit
    Dim i As Integer
   
    strTempSplit = Split(strName, "\")
    If UBound(strTempSplit) > 0 Then
        FuncSplitName = strTempSplit(UBound(strTempSplit) - 1)
    End If
   
   
End Function


------------------
MFG Daniel

Systeminformation | Inoffizielle CATIA Hilfeseite | CATIA FAQ | Suche | TraceParts (Normteile...) | 3D Content Central (noch mehr Normteile...)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz