Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Programmierung
  VBA-Schutz knacken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   VBA-Schutz knacken (3765 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Adam Suchodolski
Mitglied
none


Sehen Sie sich das Profil von Adam Suchodolski an!   Senden Sie eine Private Message an Adam Suchodolski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Adam Suchodolski

Beiträge: 109
Registriert: 26.03.2007

erstellt am: 04. Okt. 2010 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe mein altes vba-projekt das ich mit einem kennwort geschutzt habe. Das Kennwort habe ich leider vergessen. Habt Iht eine Lösung?


Gruß
Adam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HoBLila
Mitglied
Dipl.-Ing. (BA) praktische Informatik - Senior Entwickler CAx


Sehen Sie sich das Profil von HoBLila an!   Senden Sie eine Private Message an HoBLila  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HoBLila

Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2008

DELL PRECISION T3500
Intel(R) Xeon(R) CPU W3540 @ 2.93GHz
12285 MB RAM
NVIDIA Quadro FX 1800
Microsoft Windows 7 Enterprise Service Pack 1
CATIA V5 R19 SP09 HF69
VB6.5
CAA RADE CDC

erstellt am: 04. Okt. 2010 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Adam Suchodolski 10 Unities + Antwort hilfreich

Jaein.

Ich kann Dir ein neues Passwort in dein VBA rein machen, wenn Du mir nachweisen kannst, dass Du der Urheber bist.
Illegale Aktionen will ich nämlich nicht unterstützen und auch nicht zum Selbstversuch einladen.
Allerdings kenne ich das Problem auch, passiert sicher jedem einmal. 

Allerdings werde ich hier nicht posten, wie entsprechende Mechanismen funktionieren.

------------------
Mit freundlichen Grüßen,
Henry Schneider
alias Lila

Es gibt einen ewigen Wettkampf zwischen der Natur und den Ingenieuren:
Die Ingenieure versuchen, immer idioten-sicherere Systeme zu bauen,
die Natur versucht, immer bessere Idioten zu bauen

Xing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zoltan.bekesi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von zoltan.bekesi an!   Senden Sie eine Private Message an zoltan.bekesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zoltan.bekesi

Beiträge: 321
Registriert: 22.10.2006

Job:
CATIA V5R19 / XP 32bit
MS Office 2003
Microstation V8 2004 Edition
DELL Precision M6300

erstellt am: 04. Okt. 2010 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Adam Suchodolski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn du neugierig genug bist, findest du es im Internet in 5 Minuten...
Stichwort: es ist einfach VBA.
Posten werde ich es hier ebenfalls nicht.

Gruß,
Zoltan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAMiCADse
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAMiCADse an!   Senden Sie eine Private Message an CAMiCADse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAMiCADse

Beiträge: 177
Registriert: 17.02.2006

V5,R19,SP9

erstellt am: 08. Okt. 2010 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Adam Suchodolski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wie sicher ist den eurer Meinung nach der Schutz von VBA-Projekten, wenn kein direkter Zugriff auf die Datei selbst besteht?

Szanrio:
Das Makro ist geladen, also im ProjectExplorer gelistet und ausführbar, es besteht aber für den user kein Zugriff auf die Datei "xxx.catvba".

Damit fallen alle Tools raus, die als input die Datei benötigen.
Der "Angriff" muß dann ja wohl innerhalb der IDE erfolgen.

Bietet das einen besseren Schutz?

Gruß
CAMiCADse


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HoBLila
Mitglied
Dipl.-Ing. (BA) praktische Informatik - Senior Entwickler CAx


Sehen Sie sich das Profil von HoBLila an!   Senden Sie eine Private Message an HoBLila  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HoBLila

Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2008

DELL PRECISION T3500
Intel(R) Xeon(R) CPU W3540 @ 2.93GHz
12285 MB RAM
NVIDIA Quadro FX 1800
Microsoft Windows 7 Enterprise Service Pack 1
CATIA V5 R19 SP09 HF69
VB6.5
CAA RADE CDC

erstellt am: 08. Okt. 2010 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Adam Suchodolski 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde sagen damit fängste sicher 90% der Schadfälle ab.
Jemand der aber wirklich Know-How abgreifen will oder Schaden anrichten, der ist dann meist so bewandert, dass er das auch kann. 

Mich würde interessieren, wie ihr das geschafft habt. dass ein Makro ausgeführt wird, ohne dass man Zugriff hat.

Also, wenn man an's CATVBA nicht ran kommt, ist es recht sicher.

------------------
Mit freundlichen Grüßen,
Henry Schneider
alias Lila

Es gibt einen ewigen Wettkampf zwischen der Natur und den Ingenieuren:
Die Ingenieure versuchen, immer idioten-sicherere Systeme zu bauen,
die Natur versucht, immer bessere Idioten zu bauen

Xing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomtom1972
Mitglied
dipl ing maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tomtom1972 an!   Senden Sie eine Private Message an tomtom1972  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomtom1972

Beiträge: 601
Registriert: 22.03.2005

NVidia Quadro K4000
Intel Xeon 3,7GHz 32GB RAM
Windows7 64bit
R26 <= CATIA V5 > =R19

erstellt am: 09. Okt. 2010 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Adam Suchodolski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
wenn du etwas relativ sicheres haben willst, solltest du mit vb.6 oder vb.net arbeiten und deine scripte als kompilierte .exe verteilen.
Die zu knacken ist schon ein klein wenig schwieriger.

Gruß

------------------
tomtom1972

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Technischer Zeichner (m/w/d) HKLS
Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.260 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv....
Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
CAMiCADse
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAMiCADse an!   Senden Sie eine Private Message an CAMiCADse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAMiCADse

Beiträge: 177
Registriert: 17.02.2006

V5,R19,SP9

erstellt am: 11. Okt. 2010 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Adam Suchodolski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die Sicherheit einer "normalen" .NET-exe würde ich nicht höher einstufen als die einer catvba-Datei! VB6 biete da schon etwas mehr, ist bei uns aber nicht im Einsatz.
Unter "normale" exe verstehe ich alle Programme, die in die .NET-Zwischensprache MSIL kompiliert wurden. Die exe ist sehr einfach zu decompilieren und bietet daher keinen Schutz.
Also ohne entsprechenden Maßnahmen (obfusacating, encrypting,...) IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) nicht zu empfehlen.

(Bei einer spezifischen Kompilierung für den jeweiligen Zielrechner - Stichwort NGEN -  mag die Sicherheit höher sein, aufgrund anderer Einschränkungen/Aufwände bei der Verteilung, habe ich diese Vorgehensweise nicht weiter verfolgt und daher auch die Sicherheit nicht weiter untersucht)

Ein kompletter Verzicht auf .catvba ist aus meiner Sicht auch aus Performancegründen nicht möglich. Unter 32-bit-CATIA sind manche Routinen als outprocess einfach zu langsam. (Unter 64-bit-CATIA relativiert sich das ganze wieder, da auch .catvba als langsamer outprocess läuft ) .

Die Problemstellung .catvba-Makros einfach und gleichzeitig sicher bereitzustellen bleibt für mich also weiter aktuell.

Gruß
CAMiCADse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz