Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Programmierung
  Länge einer Zeichkette ermitteln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Länge einer Zeichkette ermitteln (399 mal gelesen)
pokelly
Mitglied
Werkzeugmacher

Sehen Sie sich das Profil von pokelly an!   Senden Sie eine Private Message an pokelly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pokelly

Beiträge: 4
Registriert: 20.07.2010

erstellt am: 20. Jul. 2010 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe zwei Fragen:

1) Wie kann ich die Länger einer Zeichenkette ermitteln?
2) Wie kann ich eine Zeichenkette erzeugen, die aus einer definierten Anzahl immer derselben Zeichen besteht?

Vielen Dank im voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10957
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 20. Jul. 2010 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pokelly 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus

Zu 1) Len("TEXT")
zu 2) über eine Schleife zB
for i= 0 to 5
Text = Text & "X"
next

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pokelly
Mitglied
Werkzeugmacher

Sehen Sie sich das Profil von pokelly an!   Senden Sie eine Private Message an pokelly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pokelly

Beiträge: 4
Registriert: 20.07.2010

erstellt am: 20. Jul. 2010 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wow,

schneller geht's nicht. Vielen Dank.

Da ich die erhaltenen Werte einem Parameter im Strukturbaum zuweisen möchte, liegt es nahe, mit den vorgefertigten Befehlen, die im formula editor unter string zu finden sind, zu arbeiten?
Ich kämpfe schon einige Zeit mit ihnen, bekomme aber immer einen syntax error. Was mache ich falsch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mörchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Trainerin (CATIA V5)



Sehen Sie sich das Profil von Mörchen an!   Senden Sie eine Private Message an Mörchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mörchen

Beiträge: 3830
Registriert: 14.03.2007

Release 19 SP2

erstellt am: 20. Jul. 2010 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pokelly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo pokelly,

in der Formel geht das so:

ganze Zahl="Text"->Length( )

Ergebnis wäre hier 4


allgemeiner ausgedrückt:

ganze Zahl = Zeichenfolge.1 ->Length( )

------------------
Gruß
Mörchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pokelly
Mitglied
Werkzeugmacher

Sehen Sie sich das Profil von pokelly an!   Senden Sie eine Private Message an pokelly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pokelly

Beiträge: 4
Registriert: 20.07.2010

erstellt am: 20. Jul. 2010 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super, so funktioniert es.
Vielen Dank, genau das habe ich gesucht.

Gib's für die 2. Frage auch eine so einfache Lösung?

Damit möchte ich, am Besten auf dieselbe einfache Art und Weise, einem String-Parameter im Strukturbaum eine Zeichenkette zuweisen, die eine bestimmte Anzahl von Unterstichen enthält.

Vielen Dank schon vorab.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarkusK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarkusK an!   Senden Sie eine Private Message an MarkusK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarkusK

Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2002

Dell Precision T5500
Intel Xenon X5560 4x 2,8 GHz
12 GB Ram
NVIDIA Quadro FX 3800
Win XP
Catia V5R19 SP3

erstellt am: 21. Jul. 2010 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pokelly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

klar gibt es für die 2. Frage auch eine so einfach Lösung...

text=String(number, character)

------------------
Gruss Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pokelly
Mitglied
Werkzeugmacher

Sehen Sie sich das Profil von pokelly an!   Senden Sie eine Private Message an pokelly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pokelly

Beiträge: 4
Registriert: 20.07.2010

erstellt am: 21. Jul. 2010 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Perfekt, genau das wars.

Vielen Dank Markus,

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz