Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Kinematik DMU
  Drehgelenk nicht definierbar

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:  Drehgelenk nicht definierbar (259 mal gelesen)
AndyEverything
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von AndyEverything an!   Senden Sie eine Private Message an AndyEverything  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AndyEverything

Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2019

CATIA 5-6 R20

erstellt am: 17. Jan. 2022 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot.png

 
Hallo liebe Community! 

Ich hab ein Problem in DMU Kinematik und weiß einfach nicht weiter.
Ich habe ein Hebel (grün) welcher mit einer fixen Stange oben (orange) mit einem Drehgelenk (Revolute) verbunden ist. Nun möchte ich unten am Hebel ein Drehgelenk mit der blauen Stange herstellen. Leider kann ich nur die Achse des Hebels auswählen (Line 1) , wenn ich jedoch mit der Maus über den blauen Stab fahre kommt nur ein STOP-Zeichen und ich kann nichts selektieren.

Wenn mir jemand ein Tipp geben könnte wäre ich sehr dankbar 

Viele Grüße
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lionel Hutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lionel Hutz an!   Senden Sie eine Private Message an Lionel Hutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lionel Hutz

Beiträge: 293
Registriert: 26.03.2014

CATIA V5 R20

erstellt am: 18. Jan. 2022 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AndyEverything 10 Unities + Antwort hilfreich

Kannst du denn normale Constraints auf die entsprechenden Elemente setzen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AndyEverything
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von AndyEverything an!   Senden Sie eine Private Message an AndyEverything  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AndyEverything

Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2019

CATIA 5-6 R20

erstellt am: 20. Jan. 2022 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super Idee das zu Überprüfen Lionel! Danke!
Hätte wahrscheinlich auch nicht funktioniert und dann weiß man, dass etwas an der Konstruktion nicht stimmt.
Mir Ist aufgefallen das die Stäbe nicht normal zur Skizzenebene extrahiert wurden. Deshalb war es für CATIA keine Geometrie mit einer Mittelachse und konnte logischer Weise nicht angewählt werden.
Wenn jemand also so ein Problem hat, achtet darauf, das euer Teil auch wirklich ein normaler Zylinder ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomasacro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur Anwendungsberater



Sehen Sie sich das Profil von thomasacro an!   Senden Sie eine Private Message an thomasacro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomasacro

Beiträge: 3713
Registriert: 12.05.2004

V4
V5 2016 - 2020
V6 2016x -2019x

erstellt am: 25. Jan. 2022 18:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AndyEverything 10 Unities + Antwort hilfreich

...und wenn du dann sowieso schon die Constraints hast, kannst du dann auch in der KInematik den Constraints Conversion Wizard verwenden um die kinematischen Joints automatisiert zu entwickeln. (Was muss man eigentlich rauchen, um sich den Namen "Joints" einfallen zu lassen...  )

------------------
gruß, Tom 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz