Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Kinematik DMU
  Sub- Mechanismen in einer Baugruppe gleichzeitig Simulieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Sub- Mechanismen in einer Baugruppe gleichzeitig Simulieren (876 mal gelesen)
Kalte Pizza
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Kalte Pizza an!   Senden Sie eine Private Message an Kalte Pizza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kalte Pizza

Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2008

erstellt am: 08. Aug. 2008 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Leute,
ne Frage,
ist es Möglich 6 in eine Baugruppe importierten Sub- Mechanismen gleichzeitig zu simulieren???

Ich habe, während ich mich mit der Thematik beschäftigen musste, eine Simulation einer Maschine durchgeführt.
Bisher habe ich es so gemacht, dass ich die „Unterbaugruppen“, die schon komplex waren, in einzelne Mechanismen simuliert, mit dem beruhigtem Hintergedanke, dass man ja Sub- Mechanismen importieren kann und diese in der Baugruppe simulieren kann.
Doch jetzt, bevor ich da so viel Zeit reinstecke, geht es überhaupt???
Ich meine 6 Mechanismen gleichzeitig ablaufen zu lassen???

Danke schon mal in voraus,

Gruß, Kalte Pizza

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgrittmann
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bgrittmann an!   Senden Sie eine Private Message an bgrittmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgrittmann

Beiträge: 10957
Registriert: 30.11.2006

CATIA V5R19

erstellt am: 08. Aug. 2008 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kalte Pizza 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus
AFAIR kann man in einer Sequenz die Mechanismen zusammenfassen, und auch gemeinsam ablaufen lassen.

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kalte Pizza
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Kalte Pizza an!   Senden Sie eine Private Message an Kalte Pizza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kalte Pizza

Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2008

erstellt am: 08. Aug. 2008 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das hört sich doch schon mal gut an, doch was ist AFAIR?

gruß,
Kalte Pizza

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kalte Pizza
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Kalte Pizza an!   Senden Sie eine Private Message an Kalte Pizza  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kalte Pizza

Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2008

erstellt am: 08. Aug. 2008 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry, Dumm von mir,
kenne mich nicht so in Umgangs- Abkürzungen aus 
habs gegoogelt.
man lernt nie aus       
gruß,

Kalte Pizza

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Parametricks
Mitglied
Konstrukteur / CAD Trainer


Sehen Sie sich das Profil von Parametricks an!   Senden Sie eine Private Message an Parametricks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Parametricks

Beiträge: 91
Registriert: 29.04.2008

V5 R16 SP 5 Hotfix 70
V5 R17
V5 R19
ProE WF4
Cimatron
XP Pro 2002 SP3 Dell Precision T5400
Intel Xeon X5260 @ 3.33GHz
3.25 GB NVIDIA Quadro FX 3700

erstellt am: 11. Aug. 2008 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kalte Pizza 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Kalte Pizza,

ich erinnere mich schwach daran, dass ich selbiges Problem über eine / mehrer Regeln gelöst habe. Mit einer geht alles synchron mit mehreren kann man das auch zeitlich versetzt ablaufen lassen.

Gruß Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knowledge
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Knowledge an!   Senden Sie eine Private Message an Knowledge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knowledge

Beiträge: 106
Registriert: 02.03.2004

erstellt am: 14. Aug. 2008 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kalte Pizza 10 Unities + Antwort hilfreich

Tach auch!

kleiner Tipp

Erstelle ein Law Part, das die Bewegung zeitlich steuert. (Skizzen erstellen und ein grafisches Law erstellen.
Dann koppelst du die Kinematiken mit dem Law Part.

Importiere die Kinematiken mit Law in die Hauptbaugruppe und verwende nun eine Sequenz.

Die Simulation funktioniert nicht so stabiel.....

viel Erfolg.

PS.: Finger weg von einem übergeordneten Law, das tut nicht so. Du kannst jedoch ein VBA schreiben, was beide kinematiken simuliert. Ist nur recht unflexibel....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz